Das Neueste zum Coronavirus - Impfungen verhinderten 2021 laut Studie fast 20 Millionen Tote

24.06.2022 05:53:00

Knapp 600'000 Todesfälle hätten verhindert werden können, wenn das WHO-Impfziel erreicht worden wäre, so die Studie.

Das Neueste zum Coronavirus: Impfungen verhinderten 2021 laut einer Studie fast 20 Millionen Corona-Tote. Knapp 600'000 Todesfälle hätten jedoch verhindert werden können, wenn das WHO-Jahresimpfziel von damals erreicht worden wäre, so die Studie.

Knapp 600'000 Todesfälle hätten verhindert werden können, wenn das WHO-Impfziel erreicht worden wäre, so die Studie.

Weiterlesen:
SRF News »
Loading news...
Failed to load news.

Glaube keiner Studie die du nicht selbst gefälscht hast! Und was ist mit den Tot:innen? oder den Tot_innen? Bitte korrekt gendern, wennschon. Faktenfreier Bullshit, wie immer von SRFNews Meine Gedanken dazu. Lasst Corona den freien Lauf. Wer sich impfen lassen will darf das gerne tun. Und die anderen haben auch das Recht abzukratzen wann sie es für gut befinden. Die Welt ist so oder so Überbevölkert.

Hahahahaha die Impfungvdie keine ist, man sich nach wie vor infiziert, niemanden schützt und ebenso keine mildern Verläufe hat. Aber Nebenwirkungen ohne Ende......spritzt Euch mal weiter schön! Welche Studie.. 🤣🤣 Corona ist eine Grippe, an der Grippe sind schon immer Menschen gestorben, wurde nir nie darüber berichtet, Medien verbreiten Lügen und Panik und dumme Schafe Fallen rein ☺️☺️☺️

Traue keiner Studie die du nicht selbst gefälscht hast! Ja klar… Blablabla - glaubt euch doch schon lange kein Mensch mehr! Bitte liebe Die Studie ist eine Modellrechnung und basiert auf Schätzungen. Wendet bitte dieselben Standards an bei 'News' welche das Narrativ unterstützen, wie bei den sogenannten 'Fake News' Prüfen & Einordnen. Danke

Labert keinen Müll: Gibt langsam keinen Unterschied mehr zur ARD/ZDF was ihr ablasst.

Sorry, das ist keine Studie. Es sind Modellierungen auf Grund von Schätzungen🤔 Schätzungen, Modellierungen - keine validen Daten, keine Evidenz. Rein theoretische Modellberechnungen. Das hier hingegen ist real: Datenglaskugel: A mathematical model👈🏻of COVID-19 transmission and vaccination was separately👈🏻fit to reported COVID-19 mortality and all-cause excess mortality in 185 countries and territories. The impact of COVID-19 vaccination programmes was determined by estimating👈🏻…

das ihr sowas ungefilter weitergebt zeigt, dass ihr keinen investigativen Journalismus betreibt. Studien sind immer mit Vorsicht zu geniessen. Vielleicht vertreten sie ja Interessen ? wer hat die Studie 'geLenkt'? !! - Und wie viele sind wegen der Impf'Neben'Wirkungen geStorben? !! Was für ein Wundermittel

Wer bezahlt die Studie? Moderna Pfizer ... Die Schwurbelstunde findet wieder statt. Mal pause machen vom Putinstiefelleckeb? Wiedermal was Coronaschwurbel? Wir modellieren uns die Studie wie sie uns gefällt🥳.

Wir wissen mittlerweile, dass Todesfälle willkürlich als „Corona-Tote“ gezählt wurden. Wir wissen auch, dass die „Impfungen“ weder Ansteckungen noch Erkrankungen noch Todesfälle verhindern, sondern zum Teil schwerste Nebenwirkungen auslösen. Deshalb ist dieser Tweet eine Farce. Ist das die gleiche Fantasie Studie, die aussagt, das die Impfung zu 95% wirkt und nahezu keine Nebenwirkungen haben soll? Wird die Verantwortung für die unsäglichen Hetzkampagnen gegen die Ungeimpften übernehmen? IchHabeMitgemacht

macht sich schuldig. Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Im Vereinigten Königreich starben 6000 Menschen an Covid, das Durchschnittsalter lag bei 78 Jahren. Die ursprünglichen Schätzungen, die auf dem unzuverlässigen PCR-Test sowie auf Angst und Lügen beruhten, beliefen sich auf 156.000. Es sind ja auch niemals nie geimpfte an Corona verstorben...oder doch? 🤷

Sprecht doch mal über die Nebenwirkungen und Schäden der Impfung , bevor hier wieder eine Studie publiziert wird ohne wissenschaftlicher Grundlage. Das in der WHO nur Pharmavertreter sitzen ist wohl seit 2009/2010 bekannt. Pure Fantasie, ohne Fakten. 50 Millionen sterben Weltweit jedes Jahr. Das ist Fakt, alles andere Mutmaßung. Hört das jetzt wirklich nie mehr auf. Die WHO die heilige Kuh, die geritten wird. Schämt ihr euch nicht, do undifferenziert zu sein?

Studie von Ugur him self? Schön, gibt es keinerlei Impfschäden oder gar Impftote. IchHabeMitgemacht