Das muss man bei der Temperaturmessung der Apple Watch beachten

21.09.2022 15:54:00

Das muss man bei der Temperaturmessung der Apple Watch beachten

Das muss man bei der Temperaturmessung der Apple Watch beachten

Die Apple Watch Series 8 und die Apple Watch Ultra haben zwei Temperatursensoren eingebaut bekommen. So funktioniert die Temperaturmessung.

21.Arrangement kleiner Bäumchen im Patent bezeichnet wird.21.Apps für das iPhone kosten für Kundinnen und Kunden in Europa und Asien bald mehr.

9.2022 13:10 Uhr Apple Mit dem Temperatursensor hat Apple nach zwei Jahren wieder eine neue Gesundheitsfunktion vorgestellt: Die beiden neuen Modelle Series 8 und Ultra können am Handgelenk eine relative Temperatur feststellen.Sogar die Abdeckungen der Pflanzenkübel sind patentrechtlich geschützt.Apple hat es in einem Atemzug mit der retrospektiven Ovulationsschätzung erwähnt, deswegen wird die Temperaturmessung als ein exklusives Feature für Frauen behandelt.Dazu kommt der neue Action Button an der linken Seite des Gehäuses neben den Lautsprechern, für den Button Apple besondere Funktionen vorgesehen hat.Dem ist nicht so, sicherlich kann eine kontinuierliche Temperaturmessung über mehrere Nächte bessere Einblicke in die reproduktive Gesundheit einer Frau bringen, die Temperaturmessung auf der Apple Watch kann selbstverständlich auch ein Mann aktivieren.So albern solche Patente manchmal anmuten, mitunter können sie aus wirtschaftlicher Sicht sinnvoll sein.Der Hinweis auf eine erhöhte Temperatur kann auf eine Infektion schließen lassen, selbst wenn noch keine schwerwiegenden Symptome aufgetreten sind und der Nutzer selbst nichts spürt.2022 - 11:00 Uhr, aktualisiert vor 2 Stunden Apple-Kunden in den Euro-Ländern, sowie in Schweden, Japan, Südkorea, Chile, Ägypten, Malaysia, Pakistan und Vietnam müssen bald mehr für Apps und In-App-Käufe bezahlen, so das Unternehmen in einer Mitteilung an Entwickler.

.Genauso weit eben, wie man es ohne Patentverletzung riskieren kann.Bei dieser Angabe sind wir uns nicht sicher, ob dem App-Entwickler bei der Beschreibung ein Flüchtigkeitsfehler unterlaufen ist.So richtet man die Temperaturmessung auf der Apple Watch ein: Überprüfen Sie, ob Ihre Schlafanalyse eingerichtet ist, dies ist in der Health-Appp auf dem iPhone möglich Überprüfen Sie, ob Ihre Apple Watch den Schlaff erfassen kann, die Einstellung ist entweder in der Watch-App auf dem iPhone sichtbar: “Schlaf ->Schlaferfassung mit der Apple Watch” oder direkt in der Schlaf-App auf der Apple Watch.Stellen Sie sicher, dass der Fokus “Schlafen” eingerichtet ist und mindestens vier Stunden umfasst.Das legt zumindest eine Patentanmeldung aus dem Jahr 2017 nahe: Damals meldete der Tech-Riese das Patent für ein selbstjustierendes Armband an, das mithilfe biometrischer Daten seines Trägers automatisch den perfekten Halt finden sollte.Diese Einstellung findet sich in der Einstellungen-App auf dem iPhone unter “Fokus ->Schlafen” Damit die Apple Watch Ihre Hauttemperatur auswerten kann, braucht sie mindestens fünf Nächte Vorlauf, um die Durchschnittstemperatur festzustellen, danach kann man die Schwankungen in der Health-App beobachten.Das Protokoll dafür heißt AppIntent und wird dazu dienen, per Knopfdruck zu bestimmten Bereichen einer App zu gelangen.Wie misst die Apple Watch Hauttemperatur In einem Support-Dokument beschreibt Apple, wie genau das Gerät die Hauttemperatur misst: Die Messung findet nur in der Nacht statt, offenbar um Messfehler zu vermeiden, wenn sich der Träger oder Trägerin (während des Tages) bewegt.Laut Patent wäre dabei der Einsatz von Nitinol möglich, einer elastischen Metalllegierung.Ein deutlicher Anstieg,.

Anders als bei der Sauerstoffsättigungs-App gibt es keine Option, wenn die Watch die Temperatur auf Abruf misst, dies passiert automatisch alle fünf Sekunden und wohl nur während der Zeit, wenn der Fokus “Schlafen” aktiv ist.Will man Schlaferfassung nutzen, die Temperaturmessung aber nicht, kann man die neue Funktion auch ausschalten.Vielleicht hat ja die Rechtsabteilung Bedenken angemeldet: Schließlich könnten Fehlfunktionen hier denkbar schmerzhaft ausfallen.Dafür gibt es in der Watch-App auf dem iPhone im Bereich “Datenschutz” einen neuen Regler “Armgelenktemperatur”, schaltet man diesen ab, misst die Apple Watch keine Hauttemperatur mehr.Aktuell bester Preis: Apple Watch Ultra Shop.„Shake to Shuffle“ hieß das.

Weiterlesen:
Macwelt »
Loading news...
Failed to load news.

Die 10 skurrilsten Apple-Patente, die keiner braucht - Macwelt154.000 Mitarbeiter und fast 400 Milliarden Dollar Jahresumsatz: Apple steht aktuell auf Platz sieben der größten internationalen Unternehmen. Den Weg dorthin haben die Kalifornier mit genialen Produkten und cleveren Patenten geebnet. Ob Apple Watch, Siri, iPhone oder das Macbook – im Patentamt füllen die Schutzrechte des Konzerns viele Ordner. Das Unternehmen hat seit 2001 zumindest […]

Das kann der Action Button der Apple Watch Ultra - MacweltApple positioniert seine Apple Watch Ultra als eine Uhr für Athleten, weshalb sie sich mit ihrem etwas kantigerem Design von der „normalen“ Series 8 unterscheidet. Dazu kommt der neue Action Button an der linken Seite des Gehäuses neben den Lautsprechern, für den Button Apple besondere Funktionen vorgesehen hat. Sirene Zwei Tage vor dem Start ist […]

Apple erhöht die Preise im App Store heftig – Schweiz bleibt vorerst verschontApple will die Preise für Apps und In-App-Käufe in Europa und Asien erhöhen. Die Schweiz bleibt vorerst verschont – dank dem Franken.

Das ist eSIM im iPhone 14 – so funktioniert es - MacweltApple setzt seit dem iPhone XS auf die eSIM (embedded SIM), eine programmierbare interne Version der SIM-Karte (Subscriber Identity Module), die zur Identifizierung des Telefons in Mobilfunknetzen verwendet wird. Mit den US-Modellen der iPhone-14-Serie hat Apple den physischen Steckplatz für die SIM-Karte abgeschafft, die in Deutschland verkauften Modelle haben den Slot noch. Aber auch bei […]

Apple erhöht Euro-Preise im App Store um 20 Prozent - MacweltIn einer Nachricht an die App-Entwickler hat Apple bekannt gegeben, dass man in einigen Regionen die Preise für die Apps und In-App-Käufe erhöht. Betroffen sind Chile, Ägypten, Japan, Malaysia, Pakistan, Polen, Südkorea, Schweden, Vietnam und alle Länder, die als Währung Euro haben, also auch Deutschland und Österreich. Die Abo-Preise sind von dieser Erhöhung nicht betroffen. […]

Das verrät der Teardown von iFixit über das iPhone 14 - MacweltApple hat das Innenleben des iPhone 14 komplett umgestaltet, um es leichter reparieren zu können, schreibt iFixit – schon fast begeistert. Äußerlich sei es nicht sichtbar, doch innerlich handele es sich um die wichtigste Designänderung am iPhone seit Langem. Die Modelle iPhone 14 Pro und Pro Max dagegen zeigen noch die alte Architektur auf, die […]