Das grosse Abc: Unser Sprachquiz – Sprechen Sie Norddeutsch?

09.01.2022 22:00:00

Unser Sprachquiz führt Sie heute in den hohen Norden. Wie schlagen Sie sich?

Unser Sprachquiz führt Sie heute in den hohen Norden. Wie schlagen Sie sich?

Über den äussersten Norden des deutschen Sprachgebiets gibt es viele Klischees. Und viele davon bestätigen selbst Einheimische. Aber wie gut kommen Sie da oben sprachlich zurecht?

5 Kommentare5Der Hamburger Helmut Schmidt, von 1974 bis 1982 deutscher Kanzler, gilt als norddeutsche Ikone. Hier bei einem Auftritt in seiner Heimatstadt im Dezember 2003.Foto: Christian Charisius (Reuters)Weite Landschaften, grauer Himmel, das Wattenmeer, gotische Backsteinarchitektur, Hamburg, Lübeck – und Menschen, die als unnahbar und wortkarg, aber auch als authentisch und loyal gelten. Heute gehen wir sprachlich nach Norddeutschland.

Mit dem Österreichischen – oder besser: mit der österreichischen Variante des Standarddeutschen,Über Norddeutschland schreibt eine norddeutsche Journalistin in der norddeutschen «Zeit»: «Die Aussicht auf wechselhaftes Wetter, Essen, das wie Erbrochenes aussieht und unsere kühle Art haben dich nicht überzeugt? Dann können wir dir leider auch nicht helfen.»

Weiterlesen:
tagesanzeiger »

Ich wusste es zwar nicht, aber ich bin ein Norddeutscher.

Sie ist seit 20 Jahren Chefin der Sedel-Proberäume | zentralplusEs ist ein Job, den viele gar nicht wahrnehmen: Nicole Odermatt managt die Proberäume des Kulturzentrums Sedel. Rückblick auf ein halbes Leben für die Luzerner Kulturszene. 👍

Run auf teurere Masken wegen Omikron – FFP2-Masken boomen, obwohl das BAG sie nicht empfiehltDer Verkauf von FFP2-Masken nimmt in der Schweiz rapide zu. Das Bundesamt für Gesundheit befürchtet jedoch, dass sie meist falsch getragen werden. Nun ja, auf das BAG_OFSP_UFSP ist auch kein Verlass mehr, obwohl ich auch finde dass die FFP2 Masken wohl auch nicht den gewünschten Effekt zur Verringerung der Inzidenzien bringen. Allerdings haben die meisten die Masken auch nicht richtig an, also auch kein Wunder. Sehr gut wie die FFP2 gegen Viren schützt.. Leute seid ihr echt so Doof? Das ist wie mit dem Ablass, wer mehr zahlt fühlt sich besser ;)

ZHdK: Wie schafft man provokative Kunst, wenn man sie scheut?An der Zürcher Hochschule der Künste laufen Diskussionen heiss um Trigger-Warnungen und Gewaltdarstellungen. Wie schafft man provokative Kunst, wenn man sie selbst scheut? DeniseBucher Muss man da noch ein Fragezeichen setzen? „Niemensch“. Nicht mal konsequent. „Der Mensch“. „Mensch:In muss ja nicht gendern“, wenn man Sprache mutwillig unlesbar machen will. Schliesst Deutsch-Anfänger und Ausländer aus, weil solche monströse Wortkrücken keiner verstehen kann. DeniseBucher Im NZZ-Feuilleton erfährt man ja nicht einmal mehr, dass im Dezember der Komponist und Performancekünstler Alvin Lucier und der Pionier der elektronischen Musik Gottfried Michael König gestorben sind. Liegt das daran, dass die 'Journalisten' zu extremistisch politisiert sind?

Kinderimpfungen in Zürich – «Eltern sind so froh über den Impftermin, dass sie Schokolade mitbringen»Seit Dienstag können im Kanton Zürich Kinder ab fünf Jahren gegen Covid-19 geimpft werden. Derzeit übersteigt die Nachfrage das Angebot bei weitem. Frage: Wenn wir so weiterimpfen, und dann - konsequenterweise - alle 3-5 Monate Boostern, wo führt uns das medizinisch hin? Kinder in dieses Experiment reinzuziehen ist ein Verbrechen Tagi, der exbraune…

Slalom in Kranjska Gora – Nach Rang 2 sagt Holdener: «Ich bin wieder hier und spiele dieses Spiel»Wendy Holdener lag nach dem ersten Lauf von Kranjska Gora in Führung, schaffte es am Ende aber nicht an Petra Vlhova vorbei. Sie wurde Zweite, nimmt aber das Positive mit.

Run auf teurere Masken wegen Omikron – FFP2-Masken boomen, obwohl das BAG sie nicht empfiehltDer Verkauf von FFP2-Masken nimmt in der Schweiz rapide zu. Das Bundesamt für Gesundheit befürchtet jedoch, dass sie meist falsch getragen werden. Nun ja, auf das BAG_OFSP_UFSP ist auch kein Verlass mehr, obwohl ich auch finde dass die FFP2 Masken wohl auch nicht den gewünschten Effekt zur Verringerung der Inzidenzien bringen. Allerdings haben die meisten die Masken auch nicht richtig an, also auch kein Wunder. Sehr gut wie die FFP2 gegen Viren schützt.. Leute seid ihr echt so Doof? Das ist wie mit dem Ablass, wer mehr zahlt fühlt sich besser ;)

Publiziert heute um 06:00 Uhr 5 Kommentare 5 Der Hamburger Helmut Schmidt, von 1974 bis 1982 deutscher Kanzler, gilt als norddeutsche Ikone.Luzerner Kulturzentrums Sedel und kümmert sich um die Finanzen des Hauses.Publiziert heute um 07:43 Uhr 69 Kommentare FFP2-Masken sind in der Schweiz gefragt wie nie, obwohl sie teurer sind als Hygienemasken.Drucken Teilen «Hier wird niemensch zum Gendern gezwungen»: Wandmalerei an der Zürcher Hochschule der Künste.

Hier bei einem Auftritt in seiner Heimatstadt im Dezember 2003. Foto: Christian Charisius (Reuters) Weite Landschaften, grauer Himmel, das Wattenmeer, gotische Backsteinarchitektur, Hamburg, Lübeck – und Menschen, die als unnahbar und wortkarg, aber auch als authentisch und loyal gelten. Redaktion Jan Rucki Sie macht Jobs, die für Kulturschaffende oft als tendenziell weniger reizvoll angesehen werden. Heute gehen wir sprachlich nach Norddeutschland. Das sieht nicht nur, wer sich in der Öffentlichkeit bewegt. Mit dem Österreichischen – oder besser: mit der österreichischen Variante des Standarddeutschen, Über Norddeutschland schreibt eine norddeutsche Journalistin in der norddeutschen «Zeit»: «Die Aussicht auf wechselhaftes Wetter, Essen, das wie Erbrochenes aussieht und unsere kühle Art haben dich nicht überzeugt? Dann können wir dir leider auch nicht helfen. Zudem ist sie die Chefin, wenn es um die Vermietung der 54 Bandräume im Haus geht.» Eine sprachliche Annäherung zumindest wagen Sie doch, oder? Das grosse Abc – unser Sprachquiz: Wörter, Stilfiguren, Redewendungen, Grammatikregeln – von veralteten über gediegene und literarische bis zu englischen oder jugendsprachlichen Formen gehen wir in unserem Quiz allem nach, was das Deutsche an Wunderbarem und Wunderlichkeiten so bietet. Service.

Viel Glück! Sandro Benini ist Redaktor im Ressort Kultur und Gesellschaft. Und: Sie ist für alle Mitarbeiter im Haus zuständig. Gleich klingt es bei Coop. Er hat italienische und deutsche Literatur studiert und war elf Jahre lang Lateinamerika-Korrespondent mit Wohnsitz in Mexiko. Publiziert heute um 06:00 Uhr Fehler gefunden? . Doch wer ist dieser Mensch? Viel arbeiten – aber lieber im Hintergrund Odermatt ist 45 Jahre jung und in Luzerns Kulturlandschaft so richtig zu Hause.