Das Geheimnis der Zürcher Parkhaus AG

24.06.2022 13:44:00

Manchmal stimmen Gemeinderäte über Dinge ab, die sie gar nicht wissen dürfen.

Ein Geheimnis? Ja. Ein Skandal? Kann Man Nicht Wissen. Konsequenzen? Unbedingt!, Stadtblog Metropolis

«Wir können nicht darüber reden, weil alles geheim ist.» Wer einen solchen Satz fallen lässt, weckt einen Saal voller Politiker und Politikerinnen abrupt auf. Manchmal stimmen Gemeinderäte über Dinge ab, die sie gar nicht wissen dürfen. IreneTroxler

Manchmal stimmen Gemeinderäte über Dinge ab, die sie gar nicht wissen dürfen.

Teilen«Wir können nicht darüber reden, weil alles geheim ist.» Wer einen solchen Satz fallen lässt, weckt einen Saal voller zeitungslesender oder schwatzender Politiker und Politikerinnen abrupt auf. Wenn dann noch ein Skandal angedeutet wird und es heisst, so etwas dürfe nie mehr passieren, sind alle hellwach.

Weiterlesen:
NZZ am Sonntag »

Interview zur Teuerung – «Wir rechnen mit einer Inflationsrate von knapp 4 Prozent gegen Jahresende»Die Zürcher Kantonalbank erwartet trotz Zinserhöhung eine deutliche Beschleunigung der Teuerung. ZKB-Chefökonom David Marmet erklärt die Gründe dafür.

Der Sissle droht erneut grosse TrockenheitDas ist der Aargauer Problemfluss: Droht der «Sissle» in diesem Sommer erneut das Austrocknen und den Fischen damit der Tod? aargauerzeitung kantonaargau aargau trockenheit

Luzerner Regierungsrat bewilligt 200 Millionen Franken teures Hochwasserprojekt an der ReussDamit die Umgebung ökologisch und sicher ist und bleibt, arbeitet die Luzerner Regierung seit Jahren am Projekt «Hochwasserschutz und Renaturierung Reuss». Heute wurde es bewilligt. Hochwasser Reuss

Covid-Welle bedroht die Tour de FranceDas Coronavirus erlebt in Frankreich wieder exponentiellen Zuwachs. Ausgerechnet jetzt, wo die grosse Tour de France ihr Revival feiern soll. Wie wappnet sich das Land? Corona Pandemie Virus Schutzmassnahmen

Gegen Schusswaffengewalt - US-Senat befürwortet strengeres WaffengesetzErstmals seit fast 30 Jahren hat sich im Senat eine überparteiliche Mehrheit auf eine Verschärfung der Waffengesetzgebung in den USA geeinigt.

Stadtfest verschiebt den Start wegen dem WetterAufgrund der unsicheren Wetterlage und zur Wahrung der Sicherheit verschiebt das Luzerner Stadtfest seinen Start am Freitagabend. Neu beginnt es um 19.30 Uhr. Luzern

Drucken Teilen «Wir können nicht darüber reden, weil alles geheim ist.14 14 Ihre Inflationsvoraussagen werden nicht überall geteilt: Die Spitze der Schweizerischen Nationalbank mit Fritz Zurbrüggen, Thomas Jordan und Andrea Maechler.Trockenheit Das ist der Aargauer Problemfluss: Droht der «Sissle» in diesem Sommer erneut das Austrocknen? Dem 18 Kilometer langen Gewässer droht einmal mehr das Austrocknen – und den Fischen darin der Hitzekollaps.Die Reuss soll breiter und sicherer werden Die Reuss ist der grösste Fluss im Kanton Luzern und für die Region von grosser Bedeutung: Über 135'000 Menschen leben und arbeiten hier.

» Wer einen solchen Satz fallen lässt, weckt einen Saal voller zeitungslesender oder schwatzender Politiker und Politikerinnen abrupt auf. Wenn dann noch ein Skandal angedeutet wird und es heisst, so etwas dürfe nie mehr passieren, sind alle hellwach. Das ist deutlich mehr, als die Schweizerische Nationalbank erwartet. Service . Eines davon sogar schon in den kommenden Wochen.