«Da bin ich konsequent und gehe» - Winterthurer SVP-Präsidentin kündigt Job wegen Zertifikatspflicht in Firma

SVP-Politikerin Maria Wegelin trennt sich von ihrem Arbeitgeber. Der Grund ist die Zertifikatspflicht im Unternehmen.

22.09.2021 16:02:00

«Will mich weder impfen noch testen lassen»: Winterthurer SVP-Präsidentin kündigt Job wegen Zertifikatspflicht in der Firma.

SVP-Politikerin Maria Wegelin trennt sich von ihrem Arbeitgeber. Der Grund ist die Zertifikatspflicht im Unternehmen.

svp-winterthur.chDer Grund: Ihr Arbeitnehmer hat die Zertifikatspflicht im Unternehmen eingeführt.20min/Celia Nogler«Da ich nicht geimpft bin, müsste ich mich regelmässig testen lassen. Das will ich nicht.»20min/Celia NoglerDie SVP Winterthur-Präsidentin lehnt die Zertifikatspflicht grundlegend ab.

Zertifikatspflicht am Arbeitsplatz – Firmen dürfen nicht-zertifizierten Angestellten den Lohn verweigern «Impfstatus wird mitberücksichtigt» – Zürcher Firma zahlt ungeimpften Angestellten weniger Bonus Entscheid soll bald fallen – USA wollen Biontech-Impfung für Kinder ab 5 Jahren zulassen

Weil ihr Arbeitgeber diese in der Firma einführte, hat sie ihren Job aufgegeben.Die Präsidentin der SVP Winterthur hat ihre Stelle gekündigt. «Mein Arbeitgeber führte im Unternehmen die Zertifikatspflicht ein. Da ich nicht geimpft bin, müsste ich mich regelmässig testen lassen. Das will ich nicht. Da bin ich konsequent und gehe», sagt Maria Wegelin.

Man habe sich in «gegenseitigem Einverständnis» entschieden, dass sie das Unternehmen, das laut ihren Angaben in der Museumsbranche tätig ist, verlässt. Wütend ist Wegelin nicht: «Obwohl ich es bedenklich finde, dass Unternehmen freiwillig eine Zertifikatspflicht einführen, verstehe ich die Argumentation meines Arbeitgebers zumindest bis zu einem gewissen Grad und er versteht meine. Wir sind im Guten auseinander.» headtopics.com

«Ich kann es nicht allen recht machen»Wie die 42-Jährige sagt, lehnt sie die Zertifikatspflicht grundlegend ab. Das könnte sich aber nun negativ auf ihre politische Karriere auswirken. «Ich kandidiere nächstes Jahr für den Winterthurer Stadtrat. Ohne Corona-Zertifikat darf ich unter den momentanen Vorgaben des Bundesrates während des Wahlkampfs aber nur an politischen Veranstaltungen mit bis zu 50 Personen ohne Zertifikat teilnehmen.»

Die SVP-Präsidentin nahm am vergangenen Wochenende an der Corona-Demonstration in Winterthur teil. In einemInterview mit Tele Topsprach sie im Zusammenhang mit der Zertifikatspflicht von einem «Impfzwang». Damals sagte sie, dass sie ihren Job verlieren könnte, wenn sie sich «diesem Zwang» widersetzen würde.

Von der eigenen Partei habe sie für diese Aussagen keine negative Rückmeldung erhalten. «Die Meinungen zu den Corona-Massnahmen gehen diametral auseinander. Ich habe meine Einstellung dazu und trage die Konsequenzen. Ich kann es ja nicht allen recht machen», so Wegelin.

Vizepräsident tritt zurückLetzten Freitag gab die SVP Winterthur den Rücktritt von Vizepräsident und Gemeinderat Markus Reinhard bekannt. Ein «überraschender Schritt», schreibt die Partei in einer Mitteilung. «Es war der berühmte letzte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte», erklärte Ex-Stadtrat Josef Lisibach gegenüber dem headtopics.com

Höchstens 38’000 Demonstrierende – Forscher zählt nach Kontroverse Teilnehmer an Berner Corona-Demo Demo gegen Massnahmenkritiker – Muss auch die «schweigende Mehrheit» auf die Strasse gehen? 36-Stunden-Woche und 110 Prozent Lohn – Pflegevertreter preschen mit neuen Forderungen voran und verärgern Politik

«Tages-Anzeiger».Die hohe zeitliche Belastung durch die diversen Ämter sei Reinhard zu viel geworden, so Lisibach. Einen anderen Auslöser gebe es nicht. Reinhard selbst möchte nicht ins Detail gehen. Die Arbeit habe ihm zuletzt «keine Freude mehr» gemacht. Gesundheitliche Gründe gebe es keine: «Ich bin topfit.»

Hast du oder hat jemand, den du kennst, Mühe mit der Coronazeit? Weiterlesen: 20 Minuten »

GMV_sowichtig Besser so eisenstein_von Interessiert... WEN...? Zertifikatspflicht: darf eine Privatperson Identitätskarte kontrolieren? Im Bars, Restsurants? jens_140081 Toughe Frau, muss man bzw frau sich aber leisten können 🌝🌝🥂 Ja nu!? 👏👏👏👍👍 eine echte heldin. auch sie wird in die geschichtsbücher eingehen

Sie hat Charakter! henriette_nette Die reichen Schweizer sind auf einen Job nicht angewiesen. Die haben zu Hause Geld wie Heu gestapelt. FranzBranntwe10 Stark

Weniger Einnahmen auf dem Land – Zertifikatspflicht kostet Beizen 17 Prozent UmsatzErste Echtzeit-Daten zeigen, dass allein vergangene Woche fast 20 Millionen Franken weniger für Restaurantbesuche ausgegeben wurden. Vor allem Land-Beizen leiden. Völlig überraschend Super… hoffentlich boykottieren all die Beizen die da mitmachen Ich auf jedenfalls Unterstütze keine Apartheid Restaurants migros Sobald die Tests kostenpflichtig werden wird es richtig spannend.

Dumm GMV_sowichtig Sie wird es sich leisten können. GMV_sowichtig Seh gut, eine sehr nette Person auch optisch. Hier zeigt jemand Rückgrat, wären alle so wäre die Pandemie schon längst vorbei. Aber solange noch so viele Schlafschafe gibt und sich in Angst und Panik versetzen lassen nimmt dass kein Ende und die Politik macht mit uns was sie will.

Rückgrat, schlau und bildschön. Seltene Mischung. Nehme an das Beatmungsgerät wird sie auch so locker ablehnen, falls es nötig wird... ❤Dazu braucht es keine Worte. Respekt! So laufen Fachkräfte fort... Für die Corona-Schamanen !

Polizei auf Zertifikatskontrolle – «Er wehrte sich wie verrückt – dabei hatte er ein Zertifikat»Seit letzter Woche gilt die erweiterte Zertifikatspflicht. Halten sich Restaurants und Freizeiteinrichtungen daran? Wir waren mit der Polizei auf Kontrolle. (Abo) Niemand sollte sich daran halten - diese Apartheid muss sofort beendet werden Aussage eines Arbeitskollegen: war in verschiedenen Restaurants, bis jetzt nicht einmal nach Zertifikat gefragt worden.... komisch

Wird die Arbeit nicht nötig haben Genau, und zur Krebsvorsorge gehe ich genausowenig, wir sind ja alle gesund und haben ein Immunsystem 🤣 a) der Arbeitgeber is vielleicht sogar erleichtert über ihren Entscheid b) sie wird auf den Job nicht angewiesen gewesen sein Gut, kriegt jemand vernünftig den Job Terroristin

Bravo! Eine Frau und Politikerin mit Charakter. Wir bräuchten mehr solcher guter Beispiele... Super, sich selber treu zu sein bleiben... 👏👏👏👏👏 AlpertoLupo Die Frau hat Charakter, aber es wäre besser, eine Klage einzureichen und sie durchzuziehen bis vor Bundesgericht. Für Klagen und Rechtsmittel kann man gern meine juristischen Argumente übernehmen.

So ein widerspenstiges Frauenzimmer.

Das wahre Risiko von EvergrandeDas internationale Finanzsystem ist wegen eines sich abzeichnenden Zusammenbruchs des chinesischen Immobiliengiganten nicht in Gefahr. Evergrande - ein kapitalistisches Lehrstück gefährlicher Tragweite...

Geh in die Sahara und lebe nicht in einer Gesellschaft Unverantwortlich egoistisch! ❤️ 👏👏👏👏👏 Bitte nimm deine sache und gehe. Du weist, wo der friedhof ist. Chapeu!! Man soll dem Staatsirrsinn endlich Zähne zeigen. alain_berset soll endlich zurücktreten! 💆🏼😱🤣 Sowas nennt man Rückgrat. Alle Achtung.

KatharinaStehr Die hat🥚🥚und Selbstachtung❗️BRAVO👍🏻👏🏻 Frau mit Rückgrat

«Wegen ein paar wenigen Chaoten in Panik auszubrechen, halte ich für wenig zielführend»Politologe Marc Bühlmann: «Ich glaube nicht, dass 40 Prozent der Bevölkerung impfkritisch sind» Vllt fragt man einen Psychologen oder Soziologen danach. Wie so oft in der Pandemie wird nicht der Virologe oder Epidemiologe gefragt sondern der Ökonom oder Ethiker🤦‍♀️ Sie wollen oder brauchen die Impfung nicht, egal was ihr schreibt oder wie ihr dagegen hetzt, kriegt das in euren Schädel rein ihr heuchlerischen Medien. Nicht Impfkritisch. Sonder kritisch gegenüber über diese politische Abzocker Fakedemie.

👍👍👍👍👍👍👍 SwissArk 👏👍💪🙏 Und 'Da bin ich konsequent und gehe', sagt sie. Und Glücksfall für den Arbeitgeber: von konsequent dummen Mitarbeiterinnen muss man sich trennen. Das neue Normal: Menschen, die sich nicht erpressen lassen werden als Helden gefeiert. ja dann bleib doch zu Hause..... Durchschnittlich starb 1 Person von 1000. Die Mehrheit waren Personen über 60 Jahre. 3.4 Personen auf 1000 wurden hospitalisiert. Wieder eine Konzentration bei den älteren Personen.

Wow, Hut ab, vor diesem Mumm! Endlich einmal jemand, der sich etwas getraut! Ps: Ich getraue mich alles! :) TheodeVries17 Konsequent und richtig!!! 💪🇨🇭👍 Wow, die Dame hat mal ein Rückgrat! 👍🏽

Erster DNA-Impfstoff ist da – Kann sich die neue Impfung ins menschliche Erbgut einbauen?Indien lässt erstmals ein Corona-Vakzin aus reiner DNA zu. Es soll wirksam und arm an Nebenwirkungen sein. Doch das Mittel weckt Befürchtungen. Was soll schon schief gehen? Genmanipulation nennt sich das. Solche Menschenversuche sollten verboten werden Ist doch egal, eure Leserschaft würde sich doch Affenpisse spritzen wenn der Glatzkopf es befiehlt.

Werde ich auch machen wenn nötig. Bravo. Freiheit!! Gegen die Globalo-Links EU unterworfene BersEUt Tyranne kämpfen!!! Das ist für etwas einstehen! Traurig dass es dazu kommt, aber RESPEKT an Maria. Es gibt sie also noch, die Politiker mit Rückgrat? Hut ab! Gut entschieden! Würde ich auch so machen. Dann würde ich halt einfach zum Sozialfall...

top! das werde ich auch machen, wenns bei mir soweit ist. Tough! Bravo, Frau Wegelin! Auch ich will mich weder impfen noch testen lassen. Schluss mit diesem Corona-Mist «Will mich weder impfen noch testen lassen» Wenn das alle sagen würden, wäre der Spuk morgen vorbei.

più schema di cosi😖 Das ist konsequent. Aber wissen Sie, wie viele Mitmenschen Sie anstecken können wenn Sie von Covid19 erwischt werden? Wissen Sie, wie es Ihnen ergehen kann, wenn Sie in die Intensivstation müssten? von 5 stirbt einer. Und 90% dieser sind ungeimpft. I ❤ NEW Miss SVP 🇨🇭👊😎 ❤️❤️❤️ was ich mich jetzt echt frage, was für ein hintergedanke hat Sie.. jeder kann sagen, mann ist top fit... irgent wie verbreitet sich ja das virus..

Wohin? Nach Brasilien wäre ein gutes Ziel oder Texas. Super, auf solche wie du kann man gut verzichten! Sie findet sicher eine Stelle bei der Weltwoche oder StopitTamedia eventuell bei . Es gibt genügend Arbeitgeber die gerne eine Person einstellen, die sich nicht an die betrieblichen Vorschriften halten will. Helmpflicht auf dem Bau, Atemschutzpflicht beim Lackieren...

Und nun auf's Sozialamt? 😂 Geht auf die Intensivstationen und schaut euch die Patienten an. Vielleicht dürft ihr auch in deren Kadex reonschauen. Hoffentlich fällt euer Weltbild nicht zusammen ihr Impffetischisten.

Eine Frau mit Rückgrat, Charakter und Verstand und nicht solche Waschlappen, wie die, die hier ihre blöden Kommentare ablassen. Wo habt ihr eure Eier gelassen? In der Jugend irgendwo in dennFahrradspeichen zerquetscht. Pfui Teufel 👍👍👍👏👏👏👏👏 Wenn man sich für ein 3-G testen lassen will, hat man in gewissen Wohnregionen massiv Probleme einen Termin zu erhalten. Vorausgesetzt es hat überhaupt Termine.

und schon wieder bietet den Impfgegner*innen eine Plattform. Wie wäre es mal mit Berichten über all diejenigen, die sich impfen lassen, weil sie ihre Verantwortung für sich und andere wahrnehmen? Das sind ja doch mindestens 60% der Gesellschaft. Chapeau ! Was macht das im Impfstoff? Ich liebe diese Frau!

Finde ich gut! Super Einstellung! Der Staat hat es verpasst, Protein- und Vektor Impfstoffe einzukaufen! In fast allen Ländern in der EU werden bis zu 7 verschiedene Impfstoffe angeboten! Eine verdammte Sauerei, was da in der Schweiz abläuft! Clickbait bravo. Es ist das Prinzip

Warum haben Sie sich nicht vom Arbeitgeber kündigen lassen und dann prozessiert? Es wäre interessant wie die Richter das bei gesunden Menschen begründen würden! Super.. 👍 isolieren So muss sein was für eine königin 'Sie trennt sich von ihrem Arbeitgeber'? Seltsame Formulierung für 'beugt einer berechtigten Kündigung vor'. Nur schade, das solche Leute wie die dann keine ernsthaften Probleme mit den Einstelltagen haben werden. So wird sie aber bald der Gesellschaft auf der Tasche liegen :(

Selber schuld, 40 Einstelltage beim RAV dürfte sie verschmerzen können. Aber an sich keine wichtige Nachricht. tja .... schon wieder so ein 20min typisches einzelschicksal, mit dem kaum was vernüntiges anzufangen ist. kann ja nicht jeder künden der möchte. wirtschaftsfeindlich Die Frau verdient Respekt. Opportunisten gibt es schon genug.