Credit Suisse präsentiert im zweiten Quartal Gewinn von 253 Millionen

Nach Debakel im ersten Quartal: Credit Suisse zurück in den schwarzen Zahlen

29.07.2021 07:56:00

Nach Debakel im ersten Quartal: Credit Suisse zurück in den schwarzen Zahlen

Kehrtwende bei der Credit Suisse: Im zweiten Quartal fährt die Schweizer Grossbank einen Gewinn von 253 Millionen Franken ein.

|Aktualisiert: 29.07.2021 um vor 1 MinuteKommentareAm Donnerstagmorgen hat die Credit Suisse die Ergebnisse des zweiten Quartals präsentiert.2/2Muss seine Bank durch turbulente Zeiten führen: CS-CEO Thomas Gottstein.Die Credit Suisse kann das Ruder herumreissen. Das Fiasko um Greensill und Archegos hat die Schweizer Grossbank zumindest teilweise verdaut – das erste Quartal hatte sie noch mit einem Verlust von über 250 Millionen abgeschlossen.

Sicherheitsexperte warnt: «Ein Teil der Massnahmen-Gegner ist gewaltbereit» Demo in Uster - Massnahmen-Kritiker schikanieren deutsches TV-Team mit Kuhglocken Thomas Hürlimann: Religion wird zur Folklore. Was geschieht da?

Im zweiten Quartal schreibt die Credit Suisse wieder schwarze Zahlen: Laut Angaben vom Donnerstagmorgen verzeichnet sie einen Reingewinn von 253 Millionen Franken. Zum Vergleich: Im selben Zeitraum vor einem Jahr jubelte das Finanzinstitut noch über einen Gewinn von 1,2 Milliarden und schloss das erste Halbjahr mit dem besten Resultat des Jahrzehnts ab. Davon ist die Credit Suisse momentan meilenweit entfernt.

Credit-Suisse-CEO Thomas Gottstein (57) kommentiert das Resultat folgendermassen: «Die Credit Suisse hat im zweiten Quartal 2021 solide zugrunde liegende Ergebnisse und starke Kapitalquoten verzeichnet, da sich unsere entschiedenen Massnahmen zur Bewältigung der Herausforderungen im Zusammenhang mit der Archegos- und der Supply-Chain-Finance-Funds-Angelegenheit positiv auswirken. Wir nehmen diese beiden Ereignisse sehr ernst und sind entschlossen, alle entsprechenden Lehren daraus zu ziehen.» headtopics.com

Weiterlesen: BLICK »

5 Milliarden Franken Schaden – CS bestraft 23 Banker wegen Archegos-SkandalDie Grossbank hat mit den Quartalszahlen ihren internen Bericht zum Hedge-Fonds-Debakel vorgelegt. Neun Banker müssen ihren Schreibtisch räumen.

Mit einem Euro Einsatz: Frau gewinnt bei erstem Kasino-Besuch 228'554 EuroEine junge Österreicherin hat Dienstagnacht im Kasino Velden den Jackpot geknackt. Ihre Ferien krönt sie mit einem Mega-Gewinn – mit nur einem Euro Einsatz.

Anziehender Konsum lässt Googles Gewinn explodierenDie Google-Mutter Alphabet setzt ihren Höhenflug fort. Auch im zweiten Quartal hat sich der Gewinn nochmals kräftig erhöht. Hauptgrund dafür ist das Anziehen der Konjunktur. Ein Bericht von nzzwirtschaft.

Lugano - Dach von Tankstelle bricht wegen Wassermassen einIm Tessin fällt so viel Regen wie seit hundert Jahren nicht mehr. Nun ist in Lugano eine Tankstelle unter der Wasserlast zusammengekracht. Ein Baufehler eindeutig Ich denke da wurde etwas falsch berechnet. Wenn Ablauf verstopft und sich die Wanne füllt, sind da plötzlich 40m3 Wasser auf dem Dach.😳

Schweizer Touristen in Sorge - Waldbrände in der Südtürkei bedrohen FerienstrandDie Hitze im Süden hat erste Waldbrände zur Folge. News-Scouts berichten von Rauchwolken in der Südtürkei, die den Touristenorten gefährlich nahe kommen. Kann sich nur um einen terroristischen Akt handeln...

Ausbildung und Beratung – Biden kündigt Ende von US-Kampfeinsatz im Irak anBei einem Treffen mit dem irakischen Ministerpräsidenten Mustafa al-Kadhimi sprach US-Präsident Joe Biden von einer «neuen Phase» in den Beziehungen der beiden Länder.