Covid-Erkrankung - «Ich habe dieses Virus unterschätzt»

«Ich habe dieses Virus unterschätzt»: Mitte-Ständerat Peter Hegglin (60) lag wegen Corona sechs Tage auf der Intensivstation.

26.07.2021 21:32:00

«Ich habe dieses Virus unterschätzt»: Mitte-Ständerat Peter Hegglin (60) lag wegen Corona sechs Tage auf der Intensivstation.

Der Mitte-Ständerat Peter Hegglin (60) lag wegen Corona sechs Tage auf der Intensivstation. Er erzählt, warum er sich nicht impfen liess und was für ihn die Krankheit so gefährlich macht.

Weiterlesen: 20 Minuten »

11. September: Die grosse Spezialsendung zum 20. Jahrestag auf Blick TV

Am 11. September 2001 sterben beim grössten Terroranschlag in der US-Geschichte 2996 Menschen. Was folgt sind 20 Jahre Krieg in Afghanistan, die im Debakel enden. Blick TV berichtet ab Freitagmittag 10. September durchgehend über jenen Tag, der die Welt veränderte.

Propaganda ohne ende! Wurde das sogenannte Virus nachgewiesen? panikmedien propaganda Politiker halt... die beobachten halt, kratzen sich den Kopf und handeln - wenn überhaupt - viel zu spät. Interessiert uns das? 🥱🥱 Slogan: Mit Angstmacherei zum impfen. Ich überlege es mir dann nochmals, wenn in der Schweiz ein NICHT mRNA Impfstoff angeboten wird! Unverständlich, dass das immer noch so ist! Die Verantwortlichen sollen sich in Grund und Boden schämen! Passt aber irgendwie zu allem Negativen!

gits mol wieder ä anderi Propaganda oder lönd mirs bi däm für die nöchste 10 Johr😳🧐 das isch so usglutscht... Wie Dir Covid-19 einfährt bleibt unklar. Gesunde starke ca. 97% aller Immunsysteme merken überhaupt nichts von der Infektion. Wenn Du die Grippe durchmachst, klingeln natürlich die Alarmglocken im Bewusstsein & einige werden demütig bis hysterisch warnend. Life is live.

Ja die Krankheit wird sicher von vielen unterschätzt! Es muss aber der Wille jedes Menschen respektiert werden wie er sich immunisieren möchte durch das Virus oder durch eine „unvollständige“ Impfung. Die Impfung schützt den Geimpften (hoffen) nicht sein Umfeld. Impfzwang warum? das ist tragisch u niemandem zu gönnen, aber es gibt leider diese Fälle. Das ist aber kein Grund die ganze Gesellschaft deswegen in „Geiselhaft“ zu nehmen und Leute indirekt zu einer Impfung zu zwingen. Viel zu lange wurde auch die Medikamentengeschaffung vernachlässigt. corona

Schade das es nicht stärker war . . . Die einen lernen es nur soo ⁉️ Haben Sie deswegen zu wenig Hirnzellen 😜👎❗️

Unwetter in Wolhusen LU - «Ich hatte Angst, dass das Haus ins Rutschen kommt»Das Bad Wolhusen ist am Sonntag um 11 Uhr für Gäste geöffnet worden. Eine Stunde später wurden zwei Autos von Angestellten in die Kleine Emme gespült. ... lol ... geiles Leben ... Corona, Unwetter und zunehmend immer mehr Idioten ... 2025, tschüss Europa ... lol ... thanks god ... Klimakrise ist fake

haben viele von uns Was soll dieser Bericht bezwecken ? Hatte er Vorerkrankungen? Bluthochdruck, Diabetes, Übergewichtig, Herzerkrankungen, war er starker Raucher? Fragen über Fragen, aber es gibt halt Datenschutzrichtlinien. The next PR stuff..... Er war stärker als das Coronavirus. dieser leider weit verbreitete, typische Irrtum: 'Ich dachte, ich sei gesund, müsse mich nicht dringend impfen lassen..' Dass Impfen Verbeugung ist: Nie was davon gehört? eineinhalb Jahre geschlafen? Ich kann es einfach nicht verstehen.

er auch sich selbst als damaliger Kandidat als Bundesrat massiv überschätzt! Oh der Arme Kerl! 😥 Hatte Glück dass er nicht im 2015 auf der intensiv Station war. Es hätte keine Sau erfahren können.

Armut durch Corona – «Ich wurde wie eine Schmarotzerin behandelt»Erst jetzt zeigen sich die finanziellen Folgen der Pandemie. Sie traf ausgerechnet Menschen mit tiefem Einkommen am härtesten – so wie die alleinerziehende Maja Bühler oder die fünfköpfige Familie Gafor.

«Ich, Transmann, liiert, sehne mich nach körperlicher Nähe …»Mehrere tausend Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transmenschen sind am Samstagnachmittag am Pride-Umzug durch die Zürcher Innenstadt marschiert.

Verkaufspersonal erzählt - «Ein Kunde hustete mich an, als ich ihn auf die Maskenpflicht hinwies»Aufgrund der Corona-Massnahmen hat sich der Ton zwischen Verkaufspersonal und Kundinnen und Kunden verschärft. Vor allem die Maskenpflicht sorgt für Zoff. Roboter statt Verkaufspersonal. Anzeige und lebenslanges Hausverbot. Freie und gesunde Schweizer tragen nirgendwo eine Maske

Sexarbeiterin: «Das Sexgewerbe hat sich sehr verändert, seit ich angefangen habe»Sexarbeiterin: «Als ich mit 2000 Franken nachhause ging, hatten sie mich an der Angel.»

Apple TV 4K im Test: Die Kalifornier erfinden die Fernbedienung neuDie neue Set-Top-Box der Kalifornier sieht gleich aus wie das Vorgängermodell, hat aber einige Neuerungen zu bieten. Ich habe sie zuhause getestet.