Covid-19-Patienten kämpfen mit Langzeitsymptomen

Covid-19-Patienten kämpfen mit Langzeitsymptomen. Auch bei Jungen und mild Erkrankten häufen sich Rückfälle. (Abo)

22.05.2020 18:45:00

Covid-19-Patienten kämpfen mit Langzeitsymptomen. Auch bei Jungen und mild Erkrankten häufen sich Rückfälle. (Abo)

Nach Monaten immer noch nicht gesund: Viele Covid-19-Erkrankte berichten von unberechenbaren und langwierigen Krankheitsverläufen.

: Das Leiden wegen Corona dauert für manche länger …Illustration: Kornel StadlerIn vielen Ländern leiden Covid-19-Patienten auch mehrere Wochen nach Krankheitsausbruch noch an hartnäckigen Symptomen wie Erschöpfung, Nachtschweiss, Herzrasen, Migräne, Atembeschwerden, Magenbeschwerden, Gelenkschmerzen, Hautausschlägen und vielen mehr. Auffällig viele davon sind jung und

Videos zeigen Polizeigewalt gegen Demonstranten in den USA USA gegen WHO – Grotesker Akt der Selbstgefährdung Andrina und Kenny haben sich getrennt

warennur «mild» erkrankt. Das Virus löst offenbar Kreislauf-, Verdauungs- und neurologische Probleme aus, die sich lange halten können. Weiterlesen: Tages-Anzeiger »

Paul Garner ist Professor an der Liverpool School of Tropical Medicine. Er ist Direktor des Zentrums für Evidenzsynthese in der globalen Gesundheit und Koordinierungsredakteur der Cochrane Infectious Diseases Group. Es kommt eben auf die richtige Behandlung an. Das Universum schlägt zurück - oder sind’s die Senioren? 🤔 Wer hätte das gedacht, auch Junge erkranken und leiden womöglich an Langzeitfolgen. Und was ist mit den Kawasaki-Kindern? Aber SocialDistancing gilt ja nur noch für die Alten und Betagten....

Schweizer Start-up zieht bei Covid-Test mit Roche gleichDie Firma Quotient hat schon die Zulassung für Europa für ihren Test, der genauso zuverlässig ist wie der von Roche. Ihr CEO arbeitete früher für den Basler Riesen. Ein schottisches Start-up.

Wollen sich die USA bei Roche einen Vorteil erkaufen?Der Schweizer Pharmariese macht Milliardengewinne und bekommt dennoch US-Staatshilfe für klinische Studien zu Covid-19. Damit zeichnet sich der nächste Konflikt ab. Es würde mich wundern wenn Roche nicht auch von anderen Regierungen Geld bekäme. Geld-Huren würde ich sofort jegliche staatliche Unterstützung entziehen.

Schweizer Start-up zieht bei Covid-Test mit Roche gleichDie Firma Quotient hat schon die Zulassung für Europa für ihren Test, der genauso zuverlässig ist wie der von Roche. Ihr CEO arbeitete früher für den Basler Riesen. Ein schottisches Start-up.

«Ob die Kurzatmigkeit wieder weggeht?»In der Schweiz sollten mindestens 28’000 am Coronavirus erkrankte Personen wieder gesund sein – 15 von ihnen erzählen uns, wie sie Covid-19 erlebten. Die Protokolle zeigen, wie hart es auch «milde» Verläufe treffen kann. Schizophrenie, Sarkoidose, kleinzelliges Bronchialkarzinom, AIDS, Aortenaneurysma, spinalen Muskeldystrophie, Kleinhirninfarkt, schwere Anorexie....ist alles wesentlich schlimmer und häufiger

Die Städte hat das Virus am schlimmsten getroffen: Fünf Thesen, wie es jetzt weiter gehtDas Coronavirus traf die Zentren stärker als das Land, es stellt die urbane Lebensweise in Frage. Was nach Covid-19 aus den Metropolen wird, ist offen.

Heikle Liaison zwischen Bund und NestléIgnazio Cassis strebt eine engere Verzahnung der Entwicklungszusammenarbeit mit der Privatwirtschaft an. Interne Dokumente zeigen, dass sich der Bund sogar mit Tabakfirmen und Rohstoffmultis einlassen will. Die Internationale Zusammenarbeit der Schweiz und die Zusammenarbeit mit dem Privatsektor: Fakten statt Vorurteile 👉🏼 publiceye_ch ...Bananen in Bananrepubliken tragen 🖕 aufgeklärte Bürger wollen das nicht, sind nicht dafür wählen gegangen BilderZumWeinen