Covid-19 in der Schweiz - Das BAG meldet am Mittwoch 38'015 Fälle, 154 hospitalisiert, 104'424 Tests, 25 Tote

Neue BAG-Zahlen: 38'015 Fälle, 154 hospitalisiert, 104'424 Tests, 25 Tote.

19.01.2022 15:31:00

Neue BAG-Zahlen: 38'015 Fälle, 154 hospitalisiert, 104'424 Tests, 25 Tote.

Das Bundesamt für Gesundheit teilt die neuesten Entwicklungen in der Corona-Pandemie mit. Hier gibt es die aktuellen Zahlen.

Das BAG meldet am Montag 38'437 neue Corona-Fälle.144'131 Tests wurden von Freitag bis Sonntag gemacht.Die Positivitätsrate entspricht 26,7 Prozent.150 Personen mussten ins Spital eingeliefert werden.Es gab 33 neue Todesfälle.

Weiterlesen: 20 Minuten »

Vorsicht, dieser Artikel ist bezhalte Werbung! Hört auf mit BAG Zhalen. Niemanden hat mehr Vertrauen im BAG. Es soll nun zum Rechenschaft gebracht werden uns es braucht viele Entlassungen und die Bürokratie muss nun wieder eingeschränkt werden. So und los geht es mit den doofen Kommentaren der Skeptiker ..

Alles unter Kontrolle.

Covid-19 in der Schweiz - Das BAG meldet 29'142 Fälle, 125 hospitalisiert, 76'619 Tests, 14 ToteDas Bundesamt für Gesundheit teilt die neuesten Entwicklungen in der Corona-Pandemie mit. Hier gibt es die aktuellen Zahlen. 14 Tote, davon 8 im Verkehrsunfall, 2 Diabetes, 2 Krebs, 1 Suizid, 1 Herz-Kreislauf Erkrankung... ...oh, jetzt bleibt keiner mehr für die Corona Panik übrig. Egal, die Todesursache ist irrelevant, Hauptsache das Stäbchen war positiv. Schlagzeile raus, Pandemie läuft...

USA empfehlen Impfung für genesene Kinder – warum das BAG dies nicht tutSeit einigen Wochen werden in der Schweiz auch Kinder gegen das Coronavirus geimpft. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) und die Eidgenössische Kommission für …

Was uns die Zahlen vom BAG sagen – und was nichtDie BAG-Zahlen im Covid-Dashboard werfen immer wieder Fragen auf. Wir erklären dir hier, welche Statistik wie interpretiert werden muss.

Fluchen, schimpfen und beleidigen – «Ich habs verkackt» – warum ist das fürs Deutsche typisch?Die Wissenschaft der Malediktologie untersucht, wie Schimpfwörter funktionieren und weshalb im Deutschen so oft Fäkalwörter fallen wie in kaum einer anderen Sprache. Und warum Fluchen gesund ist. Schreibt man auf den Kulturseiten neuerdings ganzseitige Schüleraufsätze, damit man nicht mehr über Kultur und Bildung schreiben muss? Wenn der Tamedia-Konzern nur noch Infotainment bringt, dann brauchen wir ja auch kein neues Mediengesetz, um diesen Mist zu subventionieren.

Das beste Autohaus für Elektroautos steht in Rotkreuz | zentralplusDer Kassensturz hat ein Käuferduo «undercover» in 18 verschiedene Autohäuser geschickt. Für den Kauf eines Elektroautos wurden sie von sechs Beratern nur «knapp genügend» bis «schlecht» beraten. Der positive Ausreisser ist eine Garage aus Rotkreuz.Garage

Nebel über der Stadt – Wird Basel das neue Olten?Sturzdicker Nebel am Samstag, Nebel am Dienstag: Was ist bloss mit dem Wetter los? Meteorologen können es uns erklären. Basel wünscht sich so cool wie Olten oder London zu sein...😎 weloveolten olten ❤️ In London gibt es deutlich weniger Regen und Nebel als in Zürich. Zürich hat einfach die bessere Propaganda.

38'437 neue Corona-Fälle über Neujahr Das BAG meldet am Montag 38'437 neue Corona-Fälle. 144'131 Tests wurden von Freitag bis Sonntag gemacht. Die Positivitätsrate entspricht 26,7 Prozent. 150 Personen mussten ins Spital eingeliefert werden. Es gab 33 neue Todesfälle. Zuletzt meldete das BAG am Donnerstag Zahlen zum Vortag. Die aktuellen Zahlen vom Montag beinhalten jedoch nur die Zahlen von Freitag bis Sonntag.