Covid-19 in der Schweiz: Das BAG meldet 198 Hospitalisationen und 21 Tote in der letzten Woche

10.05.2022 16:34:00

Neue Corona-Zahlen: 198 Hospitalisationen (-109 zum letzten Dienstag) und 21 Tote (+5 zum letzten Dienstag).

Neue Corona-Zahlen: 198 Hospitalisationen (-109 zum letzten Dienstag) und 21 Tote (+5 zum letzten Dienstag).

Das Bundesamt für Gesundheit teilt die neuesten Entwicklungen in der Corona-Pandemie mit. Hier gibt es die aktuellen Zahlen.

307 Personen mussten ins Spital eingeliefert werden.16'606 neue Corona-Fälle wurden gemeldet.Es gab 17 neue Todesfälle.84'545 Tests wurden gemacht.Die Positivitätsrate entspricht 19,6 Prozent.Hier gibt esauf einen Blick.Corona-Zahlen folgen später

Das BAG wird die Corona-Zahlen heute später bekanntgeben. Seit Anfang April veröffentlicht das Amt die Kennzahlen einmal wöchentlich.Dienstag, 26.04.2022333 Hospitalisationen in der letzten Woche333 Personen mussten ins Spital eingeliefert werden.

Weiterlesen:
20 Minuten »

Wie alt und wie viele waren die Toten...Verkehrstote inkl?

Die Rekordhitze in Indien dauert an – 21 Bilder, die das Leiden sichtbar machenEin indisches Paar hat sein Hochzeitsfest in einem virtuellen Schloss gefeiert. Die Idee zu dieser Metaverse-Hochzeit kam Janaganandhini Ramaswamy und Dinesh Kshatriya, als die Behörden in ihrem Bundesstaat Tamil Nadu kürzlich neue Corona-Schutzmas...

Kriegsgedenken in Kiew – «Wir werden all das überwinden!»Auch in der Ukraine hat man an die Befreiung vom Nationalsozialismus vor 77 Jahren erinnert, ohne Parade und ohne Feiern. Präsident Wolodimir Selenski rief das Volk im Krieg gegen Russland zur Stärke auf. Heute ist «Tag des Sieges». Damals gegen Nazideutschland. Heute hoffentlich der Sieg der Demokratie gegen den russischen Invasionskrieg und den Putinismus. Nothing grows under a Banyan tree is an old Indian saying...Russia for 300 years has been the massive Banyan Tree..The fundamental mistake made by Ukraine was in surrendering it's Nuclear Arsenal...to Russia..Now we see the I'll effects....Ukraine must finally reject Russianism.

Ukraine-Flüchtlinge in Luzern: Das musst du wissen | zentralplusWie Flüchtlinge aus der Ukraine empfangen werden, unterscheidet sich von Kanton zu Kanton. In Luzern müssen sie in einem komplizierten Verfahren Sozialhilfe beantragen. zentralplus erklärt dir, wie das läuft. konstruktiv

Weg von «Zero Covid» – Wie Taiwan das China-Desaster vermeidetDer Inselstaat setzte lange darauf, die Corona-Fälle bei null zu halten, so wie China. Mit Omikron hat Taiwan nun aber die Strategie geändert.

Informatikerinnen bis Köche: Diese Fachkräfte fehlen der Schweiz – und das sind die FolgenAktuell sind auf dem Schweizer Arbeitsmarkt so viele Stellen offen wie seit Jahren nicht mehr. Arbeitgeber suchen händeringend nach Fachkräften. Während sich die Branchenverbände um ihre Betriebe sorgen, finden die Gewerkschaften das alles nicht so schlimm. Die Arbeitnehmenden sitzen plötzlich am längeren Hebel.

FCZ-Boss ordnet den Titel ein - Das zählte für Canepa: «Sympathisch, seriös und stimmungsvoll»«Hunderte Male bin ich sehnsüchtig am Helvetiaplatz vorbeigefahren»: Ancillo Canepa präsentierte sich bei seinem Besuch im Sportpanorama glückselig und trotzdem etwas angeschlagen. srffussball fc_zuerich

307 Hospitalisationen in der letzten Woche 307 Personen mussten ins Spital eingeliefert werden.Bodentemperaturen von 65 Grad – so hart trifft Indien und Pakistan die Rekordhitze Bild: keystone Mit der langanhaltenden Hitze ist Wasser zu einer knappen Ressource geworden.Christoph Koopmann aus Kiew 1 1 Statt einer Parade wird in ganz Kiew ausgebrannte russische Kriegstechnik zur Schau gestellt: Zwei Jungs werden auf einem zerstörten Panzer fotografiert.zentralplus berichtete ).

16'606 neue Corona-Fälle wurden gemeldet. Es gab 17 neue Todesfälle. Bild: keystone Satelliten registrierten im Norden Indiens Bodentemperaturen von bis zu 65 Grad. 84'545 Tests wurden gemacht. Vor dem Militärhistorischen Museum in Kiew steht ein russischer BTR-Schützenpanzer, komplett ausgebrannt. Die Positivitätsrate entspricht 19,6 Prozent. Bild: keystone Noch heisser ist die Bhalswa-Müllhalde ausserhalb der Stadt. Hier gibt es auf einen Blick. Dort gibt man dir einen Termin für ein erstes Gespräch an der Baselstrasse in Luzern.

Corona-Zahlen folgen später Das BAG wird die Corona-Zahlen heute später bekanntgeben. Bild: keystone Die Müllhalde ist so gross wie 50 Fussballfelder und so hoch wie ein 17-stöckiges Gebäude. Seit Anfang April veröffentlicht das Amt die Kennzahlen einmal wöchentlich. Dienstag, 26. Bild: keystone Um der Hitze zu entkommen, hilft nur eins: Ein Sprung ins kühle Nass.04.2022 333 Hospitalisationen in der letzten Woche 333 Personen mussten ins Spital eingeliefert werden. Bild: keystone Wer's nicht so mit überfüllten Stränden hat: Zur Not tut's auch eine Dusche mit dem Wasserschlauch.) Miet- oder Untermietvertrag.

22'730 neue Corona-Fälle wurden gemeldet. Es gab 31 neue Todesfälle. Bild: keystone Ist kein See oder Fluss in der Nähe legt man sich in den Schatten, wie diese Menschen in Lucknow, Uttar Pradesh. 101'688 Tests wurden gemacht. Die Positivitätsrate entspricht 22,4 Prozent. Erschöpfte Menschen erholen sich im Schatten von der Hitze. Hier gibt es . Geht der Betrag für die Miete direkt an mich? Du musst den Mietvertrag dem Sozialdienst vorlegen.