Coronavirus, Gesundheit, China

Coronavirus, Gesundheit

Coronavirus: Alle News zur aktuellen Situation

Niederlande heben Abstands-Regel auf. Und jetzt rate mal, wie hoch die Impfquote dort ist 😉

25.09.2021 16:12:00

Niederlande heben Abstands-Regel auf. Und jetzt rate mal, wie hoch die Impfquote dort ist 😉

Corona-Pandemie: Im Liveticker findest du alle aktuellen Informationen und Updates zur Coronavirus -Lage in der Schweiz und weltweit.

Corona wirbelt Harris-Interview in US-Sendung durcheinanderCorona hat für eine bizarre Szene in einer bekannten US-Talkshow gesorgt: Eigentlich sollte in der Sendung «The View» am Freitagmorgen (Ortszeit)Vize-Präsidentin Kamala Harris

Medienkonferenz Coronavirus - «Nicht die Impfung spaltet uns, sondern die Pandemie» Zeremonie-Video – «Polizisten treten gegen Staat an – das ist brandgefährlich» Schiene und Strasse am Limit – Bund warnt vor Verkehrskollaps

live im New Yorker Studio interviewt werden.Inmitten der Sendung wurden die beiden Moderatorinnen Sunny Hostin und Ana Navarro aber plötzlich gebeten, das Set zu verlassen.Die beiden Frauen standen auf und verschwanden.Bild: keystoneZurück blieben Moderatorin Joy Behar und Sara Haines. «Wir sagen Ihnen in ein paar Minuten warum», sagte daraufhin Moderatorin Behar. «Soll ich die Vizepräsidentin nun vorstellen?», fragte sie. «Ja», rief eine Stimme aus dem Off - nur wenige Sekunden hiess es dann sehr vehement: «Nein!» Behar zeigte sich sichtlich irritiert und verabschiedete sich erstmal in die Werbung. «Wie wir das immer im Fernsehen machen, wenn wir in der Klemme stecken: Wir sind gleich wieder zurück.»

Was war passiert?Hostin und Navarro waren vor der Sendung auf das Coronavirus getestet worden - und diese Tests waren positiv.Medienberichten nach hatte Harris keinen Kontakt zu den Moderatorinnen. Sie wurde schliesslich aber zum Interview nur in das Studio zugeschaltet. «Sunny und Ana sind starke Frauen, und ich weiss, dass es ihnen gut geht», sagte Harris dann im Interview. Aber es sei auch gut zu wissen, dass sie geimpft seien. «Denn andernfalls würden wir uns Sorgen über Krankenhausaufenthalte und Schlimmeres machen.» (sda/dpa) headtopics.com

6:58Britischer Corona-Experte: Mehrheit der Kinder wird sich ansteckenAngesichts hoher Corona-Fallzahlen in britischen Schulen geht ein Experte davon aus,dass sich die meisten Kinder im Winter mit dem Virus anstecken werden oder schon angesteckt waren

. «Ich denke, dass sich in sechs Monaten die Mehrheit infiziert haben wird», sagte der Public-Health-ExperteAzeem Majeedvom Imperial College London der Deutschen Presse-Agentur.Seit Ende der Schulferien in England sind die Fallzahlen unter den 5- bis 14-Jährigen enorm gestiegen.

Die Inzidenz liegt mehr als doppelt so hoch wie in anderen Altersgruppen, wie etwa in einer Auswertung der «Financial Times» zu erkennen ist.Grossbritannien impft erst seit kurzem auch 12- bis 15-Jährige. «Es wäre besser gewesen, damit früher zu beginnen», sagte Majeed. «Da waren wir im Vergleich zu anderen europäischen Ländern spät dran.»

Für Kinder unter 12 Jahren gibt es bislang keine zugelassenen Corona-Impfstoffe, allerdings erkranken sie auch seltener schwer.Das Risiko sei eher, dass Kinder das Virus an Erwachsene weitergäben, die nicht oder weniger wirksam durch Impfstoffe geschützt seien, sagte der Mediziner. headtopics.com

Corona-Skeptiker im Korps – Polizisten, die sich über das Gesetz stellen Seco alarmiert – Hacker erbeuten Liste von 130’000 Firmen, die Covid-Kredite beantragten 3-G auf Seilbahnen – Erste Skigebiete und Gastronomen setzen von sich aus aufs Zertifikat

Majeed hat keine grossen Hoffnungen, dass die noch immer sehr hohen Corona-Fallzahlen in Grossbritannien vor dem nächsten Frühjahr deutlich sinken werden. Die Inzidenz hat sich seit längerem um die 300 eingependelt. Pro Woche sterben im Schnitt etwa 1000 Menschen an oder mit Covid-19. «Die Regierung scheint das akzeptiert zu haben», sagte der Experte. Dabei handele es sich um einen der höchsten Werte in Europa.

Die Corona-Beschränkungen sind in England seit Mitte Juli fast vollständig aufgehoben. In den anderen Landesteilen des Vereinigten Königreichs gelten ähnlich Regeln, allerdings setzt man dort zum Beispiel noch stärker auf die Maskenpflicht. (sda/dpa)

Weiterlesen: watson News »

IS: Der Kampf gegen den Terror im Irak ist nicht vorbei

Im Jahr 2017 wurde im Irak der Kampf gegen den IS offiziell für beendet erklärt. Aber die Terrororganisation ist nicht verschwunden – «NZZ Format» besucht Betroffene und begleitet eine irakische Spezialeinheit bei einem Einsatz gegen IS-Schläferzellen.

Coronavirus: Alle News zur aktuellen SituationCorona-Pandemie: Im Liveticker findest du alle aktuellen Informationen und Updates zur Coronavirus -Lage in der Schweiz und weltweit.

Coronavirus: Alle News zur aktuellen SituationCorona-Pandemie: Im Liveticker findest du alle aktuellen Informationen und Updates zur Coronavirus -Lage in der Schweiz und weltweit. Auch wenn ich die Corona-Massnahmen gut finde, kann ich nachvollziehen, dass diese nicht allen passen. Demonstrieren (bewilligt & Gewalt frei) ja, aber so schaden diese Krawallanten ihrer Seite. Oder doch eher das Reitschul Pack? Klar, die Massnahmegegner mit Pyros. Nicht euer Ernst, oder?

Medienkonferenz Coronavirus - Wie lange bleiben Corona-Tests noch gratis?Gratis Corona-Tests für Ungeimpfte ja oder nein? Diese Frage beschäftigt seit einiger Zeit die Schweiz. Der Bundesrat berät diese und weitere Fragen um Corona an seiner heutigen Sitzung. Alle Antworten der anschliessenden Medienkonferenz live im Ticker ab 14.15 Uhr. Schicket de det ane wo de Pfeffer wachset..oder no witer! Wird er am Abschluss zu seiner neuen Geliebte? Dieser Idiotische BR muss weg, er ist wirklich der schlimmsten aller Zeiten, er droht die Schweizer Werte komplett auszulöschen. Eigentlich ist er gar kein Schweizer sondern ein Deutsche, oder Merkels Schosshündchen.

Nach Evergrande fliehen die Investoren aus China (aber nicht alle)Tech-Crash und Immobilien-Kollaps: Westliche Investoren merken allmählich, dass China ein gefährlicher Ort geworden ist. Evergrande - ein kapitalistisches Lehrstück gefährlicher Tragweite...

Coronavirus: Alle News zur aktuellen SituationCorona-Pandemie: Im Liveticker findest du alle aktuellen Informationen und Updates zur Coronavirus -Lage in der Schweiz und weltweit. Auch wenn ich die Corona-Massnahmen gut finde, kann ich nachvollziehen, dass diese nicht allen passen. Demonstrieren (bewilligt & Gewalt frei) ja, aber so schaden diese Krawallanten ihrer Seite. Oder doch eher das Reitschul Pack? Klar, die Massnahmegegner mit Pyros. Nicht euer Ernst, oder?

Coronavirus: Alle News zur aktuellen SituationCorona-Pandemie: Im Liveticker findest du alle aktuellen Informationen und Updates zur Coronavirus -Lage in der Schweiz und weltweit.