Corona-Demo in Bern – Foto von Polizist mit Trychel sorgt für Wirbel

Ein Polizist liess sich am Rande einer Kundgebung von Massnahmengegnern mit einer Trychel ablichten. Die Polizei schliesst eine Verbindung zu den Covid-Kritikern aus und suche das Gespräch mit dem Mitarbeiter.

24.10.2021 17:57:00

Ein Polizist liess sich am Rande einer Kundgebung von Massnahmengegnern mit einer Trychel ablichten. Die Polizei schliesst eine Verbindung zu den Covid-Kritikern aus und suche das Gespräch mit dem Mitarbeiter.

Ein Polizist liess sich am Rande einer Kundgebung von Massnahmengegnern mit einer Trychel ablichten. Die Polizei schliesst eine Verbindung zu den Covid-Kritikern aus und suche das Gespräch mit dem Mitarbeiter.

4 Kommentare4Das Foto eines Berner Polizisten, der am Samstag am Rand der Kundgebung von Covid-Massnahmengegnern eine Trychel trägt, hat für Wirbel gesorgt. Die Polizei hat nach eigenen Angaben mit dem Mitarbeitenden des Verkehrsdiensts das Gespräch gesucht.

Keine Nachteile für Geimpfte – Ex-BAG-Vize will Omikron-Quarantäne und Maskenpflicht nur für Ungeimpfte Infektiologe zu neuen Massnahmen – «Wir steuern immer mehr auf eine Katastrophe zu» Covid im Ausland - Deutschland erklärt Schweiz zu Corona-Hochrisikogebiet

Bei der Polizei schliesst man aus, dass der Mann irgend eine Verbindung zu Gruppierungen im Umfeld der Massnahmenkritiker hat. Vielmehr sei die Situation spontan aus einem Gespräch des Verkehrsdienstmitarbeitenden mit einem Kundgebungsteilnehmer entstanden. Dabei sei es unter anderem um das Gewicht der grossen Glocken gegangen, die der Trychler mitgetragen habe.

Mitarbeiter habe kein politisches Statement abgeben wollenAuf dem Foto ist ein uniformierter Mann zu sehen, der ein oranges Gilet mit der Aufschrift «Polizei» trägt. Er hat sich ein Joch mit zwei Trycheln auf die Schultern gelegt und wird dabei von einer Kollegin fotografiert. Hinter den beiden steht ein Mann in einem weissen Hirtenhemd und beobachtet das Geschehen. headtopics.com

Tausende an Demo gegen Corona-Politik – Polizei umstellte ReitschuleDem Mitarbeitenden des Verkehrsdienstes sei nicht bewusst gewesen, dass er damit ein Signal aussenden könnte, hiess es am Sonntag bei der Medienstelle der Kantonspolizei. Und: Der Mitarbeitende habe keineswegs seine politische Meinung äussern wollen.

Weiterlesen: Tages-Anzeiger »

Darf man als Polizist denn nicht auch kritisch gegenüber den Massnahmen eingestellt sein, solange man seinen Dienst korrekt versieht? Treicheln ist eine friedliche Tradition vor allem in der Innerschweiz, hat nichts zu tun mit Parteizugehörigkeit oder Politik, Sie unterstützen lautstark die Freiheitsbewegung gegen die unsinnigen Covid-Massnahmen punkt!!!

Der Job eines Polizisten ist auch nicht einfacher geworden. Eine falsche Geste und schon wird er als 'Schwurbler' abgestempelt. Merken die Journalisten nicht, dass sie sich komplett ins Abseits manövrieren? Ihr macht den Wirbel ^^. Wenn ich ein Anhalter mit nehmen möchte muss ich dann erst fragen welcher Partei er angehört, welches Geschlecht oder Hautfarbe er mag? Oder reicht es wenn ich ein Herr neben einem Herr sehe daraus zu schliessen, dass er schwul ist? Welch blöde Gesellschaft habt ihr geschaffen.

Das sagte ich gestern… Außer beim exbraunen Tagi kann ich keinen Wirbel ausmachen. Linke, kognitive Dissonanz ist vermutlich das Problem. Armer polizist! Wollte mal sehen wie das ist und fühlt sich GEZWUNGEN sich zu rechtfertigen, sich zu erklären. Ein elend....und sehr sehr schade. Wieder eine Anzeige vom Tagesanzeiger. .

6.8.21, Bern: Klimaaktivisten polieren ein Polizeiauto. Die Polizisten freuen sich. Ist das ein politisches Statement? Nein. Sorgte das Bild für Wirbel? Nein. Gab es eine Klarstellung der Polizei? Nein. Gleicher Ort, ähnlich harmlose Szene: Aufschrei!

Polizist mit Trychel – dieses Foto an Anti-Impf-Demo sorgt für WirbelDas Foto eines Berner Polizisten, der am Samstag am Rand der Kundgebung von Covid-Massnahmengegnern eine Trychel trägt, hat für Wirbel gesorgt. Die Polizei … Gibt es keine Untergrenze für den Intelligenzquotienten bei Polizisten? Für immer nach Hause schicken. Dann hat er Zeit, das anspruchsvolle Musikinstrument einzustudieren. 6.8.21: Klimaaktivisten polieren ein Polizeiauto. Die Polizisten freuen sich. Ist das ein politisches Statement? Nein. Sorgte das Bild für Wirbel? Nein. Gab es eine Klarstellung der Polizei? Nein. Warum auch? Es ist wie beim Trychel-Bild: Einfach ok.

Trychel=Symbol unserer Schweiz, Heimat, Vaterland. So what's wrong with you TA guys! Ich bin überhaupt nicht überrascht. Da darf laut Tagi und den Superkorrekten ein Polizist nicht mehr mal eine Trychel schultern. Ihr schultert dafür umso mehr Schuld an Spaltung und Hass in diesem Land, gell. Das ist mehr Euer Ding.

Währenddessen sucht ihr bitte noch die Leaks aus dem Dep. Berset. Oh sorry, das kennt ihr ja. 🤣🤣🤣🤣🤣 bonne soirée Tagesanzeiger! Ich sehe ihr habt minderheiten nicht gern..ich bin auch eine minderheit weil bin schwarz..bin weniger wert jetz? Ich warte auf antwort😒 Uiii, was für ein verbrechen. 🤣🤣🤣 Auch beim TA arbeiten schwurbler.

Wenn Gesetze angepasst werden, ist man plötzlich undemokratisch- gesetzlich ist nicht automatisch die gute Seite - guckst Du Putin, Honegger oder Weissrussland lieber Tagi - da sind es auch immer Gesetze, die ermächtigen. Selber Denken hilft auch in der CH. Tagesanzeiger = Sprachrohr Reitschule? Die Presse hat doch wieder mal etwas aufgedeckt 😢

Gehts noch? … 🙄🙈 Das ist jetzt aber nicht wahr? Damit erreicht der den ultimativen journalistischen Tiefpunkt. Die Reputation von PoliceBern ist ja schon längst angeschlagen.

Anhänger gespalten – Massnahmenkritiker zoffen sich vor Corona-Demo in BernDie Organisatoren erwarten an der Demonstration vom Samstag gegen 10´000 Teilnehmende. Die Bewegung «Mass-Voll» ist offiziell nicht dabei. Das spaltet deren Anhänger. Wir sind mehr!! Alleine das zeigt schon das geistige Niveau dieser Vollidioten 🤦‍♂️! mass_voll narimoldi 20Minuten - unqualifiziertes Hetzblatt

Die Polizei schiesst eine Verbindung zu den Covidioten aus... Ja, logisch. ist ja nur ein Ferienföteli mit Eingeborenen. Gehirn- und Vernunftlos kann man halt auch bei der Polizei sein. Es gibt eben noch Polizisten die mit ihrem eigenen Gehirn denken und es sich nicht mit Covid-seife das Gehirn waschen lassen.

Die Welt ist verrückt geworden und Ihre Zeitung ist ein Teil davon. Grüße aus Österreich. Hatte in meiner Zeit in Zürich, den Tagesanzeiger gerne gelesen. Leider haben Sie extrem abgebaut. Böse Diktatur nzz mass_voll narimoldi BR_Sprecher Bravo, es gibt noch Polizisten, denen die Demokratie und die Freiheit etwas bedeuten 👍👏👍👏

Brrr der moralfingee erhebt sich wieder....

Corona-Demo in Bern – Kapo zieht nach Demo-Samstag positives FazitAm Samstag haben sich die Gegnerinnen und Gegner der Corona-Massnahmen in Bern zu einer bewilligten Kundgebung getroffen. Auch eine Gegendemo war im Gang. 'Randgruppe' Gegendemo der Linken? Und das bei „nur“ 10.000 erwarteten Demonstranten……wer hat das wohl geschätzt?

Demo-Samstag in Bern – Tausende an Demo gegen Corona-Politik – Polizei umstellte ReitschuleMehrere Tausend Menschen demonstrierten heute in Bern gegen die Coronapolitik. Auf der Schützenmatte wurden Cars der Massnahmengegner demoliert. Warum warten sie nicht den 28. November? ok! Danke für die Info aber interessiert eigentlich niemand ausser euch Medien! Gleichzeitig 100 an der Gegendemo!🤣🤣🤣🤣

Tausende demonstrierten in Bern gegen Corona-Massnahmen des BundesTausende Gegnerinnen und Gegner der bundesrätlichen Corona-Politik haben sich am Samstag in Bern zu einer nationalen Grosskundgebung versammelt. Auf dem vollen … Ich distanziere mich von jedem Einzelnen von denen 😬 GUET SO! DIE BUNDESRATTE SI KRIMINELL Feggednech über 1 Million Schweizer und Schweizerinnen erfreuten sich sonstwo an diesem schönen Herbsttag. Zack.

Mega-Coronademo – Tausende Massnahmen-Kritiker besammeln sich in BernHeute treffen sich Gegner der Corona-Massnahmen zu einer bewilligten Kundgebung in Bern. Auch eine Gegendemo ist angekündigt. Liberté! Liberté! Liberté! Auf geht's Bern..Libertè.. Bleibt stark 💪🏼 CovidGesetzNein