Britische Corona-Mutation in Schule nachgewiesen, 570 Personen in Quarantäne

Britische Corona-Mutation an Schule im Tessin: 500 Schüler und 70 Lehrpersonen müssen in Quarantäne.

17.01.2021 13:44:00

Britische Corona-Mutation an Schule im Tessin: 500 Schüler und 70 Lehrpersonen müssen in Quarantäne.

In einer Schule im Kanton Tessin wurden dreizehn Personen positiv auf Corona getestet, zwei davon auf die britische Mutation. Jetzt muss die ganze Schule in Quarantäne.

Google MapsIn Morbio Inferiore TI muss eine gesamte Mittelschule in Quarantäne.In den vergangenen Tagen wurden mehrere Corona-Fälle nachgewiesen – darunter auch die britische Mutation.Alle knapp 500 Schülerinnen und Schüler sowie etwa 70 Lehrpersonen der Mittelschule in Morbio Inferiore TI müssen per sofort in Quarantäne. Das teilen die Behörden am Sonntag in einer

Karrierenende mit 35 Jahren - Lara Dickenmann tritt zurück Kanton Zürich: Frau in Otelfingen attackiert – Polizei nimmt Eritreer fest «Wir werden in den nächsten Wochen sehr viele Impfdosen erhalten»

Medienmitteilungmit.Im Institut waren zwischen dem 7. und dem 16. Januar 17 Corona-Fälle in mehreren Klassen nachgewiesen worden, darunter zwei Fälle der britischen Mutation. Der Unterricht werde bis zum 29. Januar online weitergeführt.

Laut der Medienmitteilung gibt es im Kanton Tessin derzeit keine anderen vergleichbaren Fälle.Etwas gesehen, etwas gehört?Schick uns deinen News-Input auf Whatsapp!Speichere diese Nummer (076 420 20 20) am besten sofort bei deinen Kontakten und sende spannende Videos, Fotos und Dokumente schnell und unkompliziert an die 20-Minuten-Redaktion! 🙌 headtopics.com

Weiterlesen: 20 Minuten »

Der Tessin hat wenigstens etwas unternommen. In einer Schulklasse in Zürich wurde die Lehrerin positiv getestet. Die Schüler werden nicht getestet. RR Silvia Steiner muss entlassen werden! Glaube die Spitze der Ironie in Winterthur tummel sich Kidis immer auf den Eis. Eiskunst und Hockey treten gleich in rudel auf und wer dann hat. Aber Bedingung 8 bis 16 Jahre alt ist geht dann ins Hallenbad. Beste ganze Schulklassen aber die sind ja alle resistent Vorallen Lehrer

Dove lo hanno preso? Schön blöd wer da mitmacht. Es gibt keine rechtliche Grundlage für Quarantäne oder etwaige Bussgelder. Nur heisse Luft a la Drohgebärden einer sterbenden Regierungsform. 😉 Noch am schlafen, WACHT endlich auf Volks!!!! Schliesst entlich die Schulen.... Gute Besserung, aber 3 Tage Halsweh sind durchaus meisterbar. WirWollenUnsereFreiheitZurück

whatawo79798184 This was probably not a good idea to invite foreigners for the ski season during Die Situation in der Schweiz ist schrecklich und chaotisch. Hier noch ein Beispiel! Jeder von uns muss in den kommenden Monaten Maßnahmen ergreifen und den Kontakt mit Menschen minimieren. Ansonsten werden wir nächstes Jahr mit den gleichen Problemen weitermachen!

Man sollte die Politik für das zu ferandwortung ziehen private werden auch fir felverhalten zu ferandwordung gemacht blabla Die britische Mutation wurde in England im September 2020 nachgewiesen und ist wahrscheinlich schon in ganz Europa. Arme Schüler und Lehrer, die jetzt engesperrt werden! Wie konnte denn das passieren 😳 Ach, im Tessin hat’s weniger Briten und man kann nicht Skifahren, das wird‘s sein 🤔

..aber Schulen sind ja nicht das Problem🙈🤡 Hauptsache 1000-ende können in die Skigebiete zum Massenanstehen an den Skiliften bravo.... And announced today also a supporter of mass infection via children to SwissScience_TF Thank you SwissCovidFail LongCovidCH expect many incoming members. Danke BAG für das prompte Handeln!!👌👍 Schulen bleiben weiterhin offen für das man die eigenen Kinder nicht zu Hause haben muss!! Schauen sie sich einmal die Schulhöfe an bei Pausen oder Schulschluss! Masken, Fehlanzeige... Was machen wir hier genau bitte!!!!?

Dazu können Sie jetzt etwas sagen thomas_aeschi Es ist die Schande von 2020/2021, dass ein nicht isolierte Virus so eine Pandemie auslösen tut. Lachhaft!