«Black Lives Matter»-Schriftzug vor Trump Tower gemalt

«Black Lives Matter»-Schriftzug vor Trump Tower gemalt

10.07.2020 07:08:00

«Black Lives Matter»-Schriftzug vor Trump Tower gemalt

Vor dem Trump Tower auf New Yorks Fifth Avenue steht jetzt in gelben Buchstaben «Black Lives Matter». Unterstützt hat die Aktion Bürgermeister Bill de Blasio.

/5Die Aktion zog zahlreiche Schaulustige an: Auf der Fifth Avenue in New York – direkt vor dem Trump Tower – steht nun «Black Lives Matter».KEYSTONEBürgermeister Bill de Blasio und seine Ehefrau Chirlane McCray malten den Schriftzug gemeinsam mit Künstlern und Aktivisten auf die Strasse in Manhattan.

«Hau dir eine rein» – Frau rastet aus und droht einem Bus-Chauffeur Kanton Thurgau: Regierung will Autoposern \nden Ausweis wegnehmen «Müdigkeit und Gereiztheit nehmen zu»

KEYSTONE«Wir befreien die Fifth Avenue», sagte de Blasio.KEYSTONEDarum gehtsNew Yorks Bürgermeister hat zusammen mit Künstlern und Aktivisten einen «Black Lives Matter»-Schriftzug vor dem Trump Tower auf die Strasse gemalt.

«Wir befreien die Fifth Avenue», sagte Bill de Blasio .Trump hatte sich zuvor auf Twitter über die Ankündigung des Schriftzugs beschwert.Bürgermeister Bill de Blasio und seine Ehefrau Chirlane McCray malten den «Black Lives Matter»-Schriftzug am Donnerstag gemeinsam mit Künstlern und Aktivisten auf die Strasse in Manhattan. «Wir machen heute eine Aussage darüber, was wir in New York wertschätzen. Wir machen eine Aussage darüber, was von Bedeutung ist», sagte de Blasio. «Wir befreien die Fifth Avenue.»

Die gelben Buchstaben sind so auf dem Asphalt aufgemalt, dass sie vom Trump Tower aus gut lesbar sind. Den ganzen Tag lang kamen Schaulustige zu dem Ort, protestierten mit Plakaten gegen US-Präsident Donald Trump und posierten für Fotos vor den Buchstaben.

Trump hatte sich zuvor auf Twitter über die Ankündigung des Schriftzugs beschwert. Er nannte den in ähnlicher Form auch vor dem Weissen Haus in Washington und an vielen anderen Orten des Landes angebrachten Schriftzug ein «Symbol des Hasses».

Die Bewegung «Black Lives Matter» (auf Deutsch etwa: Schwarze Leben sind von Bedeutung) setzt sich gegen Polizeibrutalität und Rassismus ein. Weiterlesen: 20 Minuten »

Rassismus ist somit gelöst. Gut gemacht. und wenn die schweigende masse einmal aufstehen wird, können sie nicht mehr aufgehalten werden. dieses theater wird konsequenzen nach sich ziehen 🍿 BLM ist eine riesen Mafiaähnliche organisation welche Firmen zu spenden erpresst. FUCK BLM BLM- die wohl grösste Rassisten- Organisation der Welt! Gehätschelt von linken Politikern und ihren Vasallen, der Presse!

Kindergarten. Schande wie sich die weißen unterbuttern lassen Die Verhalten sich wie kleine Goofen. Temper tantrum seit 4 Jahren. Das beendet Gang Violence. Solide. lol 🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️

«Black Lives Matter» gegen Trump – Stehen die USA an einem Wendepunkt?Millionen von AfroamerikanerInnen protestieren gegen die Ungleichheit – es bahnt sich eine Veränderung an. Und der Präsident hetzt dagegen. (Abo) Bezahlmauer. Wenn Cassidy wirklich meint, diese Bewegung habe alles verändert, sollte er den Beruf Journalist aufgeben. Die USA haben SICH Seit Jahrzehnten verändert. Etwas. Hat aber einen langen Weg vor sich. Donald wird wohl verlieren, aber denkt nicht, es kommt kein Backlash

«Black Lives Matter» gegen Trump – Stehen die USA an einem Wendepunkt?Millionen von AfroamerikanerInnen protestieren gegen die Ungleichheit – es bahnt sich eine Veränderung an. Und der Präsident hetzt dagegen. (Abo) Bezahlmauer. Wenn Cassidy wirklich meint, diese Bewegung habe alles verändert, sollte er den Beruf Journalist aufgeben. Die USA haben SICH Seit Jahrzehnten verändert. Etwas. Hat aber einen langen Weg vor sich. Donald wird wohl verlieren, aber denkt nicht, es kommt kein Backlash

So woke sind Spotify und Apple MusicInitiativen wie «Africa Rising» oder «Radar» sind nicht neu. In Zeiten von «Black Lives Matter» gebührt ihnen mehr Gewicht.

vDer frühere Anwalt von US-Präsident Donald Trump Michael Cohen ist am Donnerstag erneut von der Bundespolizei verhaftet worden, nachdem ihm erst vor sieben … er trägt doch Maske ?

Generic View LiveJetzt auf srfzwei: Die InspirationGames in der Leichtathletik, organisiert von WeltklasseZürich. Mehrere Fernduelle mit 30 der weltbesten Athleten. Hier geht's zum Stream: srfLA

Tui streicht 70 StellenWegen der Coronakrise nimmt der Reiseveranstalter Tui Suisse harte Einschnitte vor.