Joe Biden, Donald Trump

Joe Biden, Donald Trump

Biden entfernt den roten Knopf aus dem Büro, mit dem Trump sich Cola bestellte

Und tschüss! Biden entfernt Trumps roten Knopf aus dem Büro.

22.01.2021 11:21:00

Und tschüss! Biden entfernt Trumps roten Knopf aus dem Büro.

In den ersten zwei Tagen im Amt hat Joe Biden als neuer Präsident der USA bereits einige Veränderungen vorgenommen – sowohl was die Politik, als auch seine …

Denn auch im Oval Office musste ein Vermächtnis vondran glauben: Der rote Knopf auf dem Pult.Mindestens genauso wichtig wie das Telefon: Der rote Knopf.Bild: twitter/watsonWie Tom Newton Dunn vom Radiosender «The Times» aufgefallen ist, hat Biden den Knopf, den Trump so sehr liebte, bereits entfernt.

«Wir gehen mit den Lockerungen ein gewisses Risiko ein» Bundesrat lockert – und kriegt Prügel von der Wirtschaft Corona-Pandemie befeuert Hatespeech in den sozialen Medien

Erstmals bemerkt habe er den roten Knopf bei einemmit Trump im Jahr 2019, schreibt Dunn aufTwitter. Er sei von diesem Knopf fasziniert gewesen und habe sich gefragt, welchen Zweck er wohl erfüllte.Spoiler: Es ist kein Atombomben-Knopf. Obwohl Trumps Tweet vom 2. Januar 2018 an Kim Jong Un dies vermuten lassen könnte:

«Wird ihm jemand aus seinem erschöpften und ausgehungerten Regime bitte mitteilen, dass auch ich einen Nuklearknopf habe, aber es ist ein viel grösserer und mächtigerer als seiner, und mein Knopf funktioniert!»Nun gut, Dunn dürfte durchaus beruhigt gewesen sein, dass nichts explodierte, nachdem Trump den Knopf betätigt hatte. headtopics.com

Kurze Zeit später trat nämlich ein Butler in das Büro und servierte eine Diät-Cola auf einem Silbertablett. Weiterlesen: watson News »

Läck bin ich froh um solche wichtige informationen. das ist fast so überlebenswichtig, wie offene Blumenläden. wastingtime volksverblödung