Berner in der Champions League - Ist YB gegen Villarreal bereit zu leiden?

Nach Manchester United und Atalanta Bergamo heisst am Mittwoch der 3. Gegner von YB in der Champions League Villarreal.

Manchester, Atalanta

19.10.2021 21:40:00

Nach Manchester United und Atalanta Bergamo heisst am Mittwoch der 3. Gegner des BSC_YB in der ChampionsLeague Villarreal , «eine bockstarke Mannschaft», wie es Trainer David Wagner ausdrückt. srffussball

Nach Manchester United und Atalanta Bergamo heisst am Mittwoch der 3. Gegner von YB in der Champions League Villarreal .

Dies strich am Dienstag auch David Wagner heraus: «Das ist eine bockstarke Mannschaft!», erklärte er mit Nachdruck. «Villarreal ist wahnsinnig spielstark und ballsicher. Dazu noch körperlich robust und gut im Gegenpressing.»

Schliessen01:10VideoGegen Villarreal zählen die einfachen Dinge Aus Sport-Clip vom 19.10.2021. abspielen04:34VideoWagner: «Müssen wohl mehr aus dem Umschaltspiel agieren» Aus Sport-Clip vom 19.10.2021. abspielenWie stark ist Villarreal wirklich?Zwar sei der Saisonstart der Iberer mit Rang 12 in der heimischen Meisterschaft durchwachsen – aber eben nur auf dem Papier: «Sie haben in vielen Partien nur unentschieden gespielt, die sie hätten gewinnen müssen.» Zudem war die Niederlage am Wochenende gegen Osasuna wettbewerbsübergreifend erst die 2. des Jahres. «Wir müssen uns darauf gefasst machen, dass wir leiden müssen», meint Wagner deshalb pathetisch.

Ganz so gross, wie der Deutsche Villarreal machen will, ist der Klub aus der Primera Division allerdings nicht:Deshalb will man sich bei YB auch nicht kleiner machen als man ist. «Wir sind ambitioniert und wollen dieses Spiel gewinnen, sonst müssten wir gar nicht erst spielen. Das ist ein ganz, ganz grosses Spiel für uns. Es ist deshalb wichtig, dass wir nicht auf das Resultat schauen, sondern die kleinen Dinge richtig machen», so Wagner. headtopics.com

Trotz positiver Fälle dürfen Kinder weiter in Luzerner Kita | zentralplus

01:19VideoGarcia: «Ich sage 2:1 für YB» Aus Sport-Clip vom 19.10.2021. abspielenFassnacht und der Kunstrasen als TrumpfDazu zählt Verteidiger Ulisses Garcia etwa die Konzentration und die Kompaktheit. «Aber wir müssen auch offensiv mutig sein und dürfen uns nicht verstecken.» Sollte dies aufgehen, könnte auch Garcias Tipp zutreffen: 2:1 für YB.

Weiterlesen: SRF Sport »

Champions-League-Debütant - Sheriff Tiraspol: Das Fussball-Märchen, das gar keines istDer Höhenflug von Sheriff Tiraspol hat seine Gründe. Der Klub in einer der ärmsten Regionen Europas lenkt momentan vom tristen Alltag ab. srffussball sherifftiraspol

Vor Duell in Champions League - Klopp zollt Atletico Respekt: «Sie kämpfen um ihr Leben»An Atletico hat Jürgen Klopp keine gute Erinnerungen. Vor dem ChampionsLeague-Duell zollt er dem Team aber Respekt. srffussball

News aus der National League - Biel holt Ex-ZSC-Stürmer KorpikoskiDer ehcbiel hat den Finnen Lauri Korpikoski bis zum Ende der Saison als 5. Ausländer verpflichtet. NL srfhockey

News aus der National League - Biel rund vier Wochen ohne JakowenkoDer ehcbiel muss voraussichtlich knapp einen Monat auf Alexander Jakowenko verzichten. Der russisch-kasachische Verteidiger erlitt am Samstag beim 4:1-Sieg der Seeländer bei den zsclions einen Bänderriss am Fuss. srfhockey NationalLeague

75. Saison beginnt am Mittwoch - Entscheidet ein Piks die NBA-Meisterschaft?Zuletzt stand vor allem ein Thema im Fokus: Kyrie Irving und dessen (nicht erfolgte) Corona-Impfung. NBA basketball

Fussball aus den Topligen - Villarreal patzt vor YB-Spiel – Fan-Notfall in England Villarreal s Hauptprobe vor dem CL-Match gegen BSC_YB am Mittwoch ist missglückt. srfsport srffussball championsleague