Bencic, Kontaveit, Srfzwei, Australianopen, Atp

Bencic, Kontaveit

Bencics Duell gegen Kontaveit - Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

In der 3. Runde der Australian Open trifft Belinda Bencic auf Anett Kontaveit. Die Estin stapelt vor dem Duell tief.

24.01.2020 14:03:00

Belinda Bencic muss in der 3. Runde gegen die Estin Anett Kontaveit ran. Das Spiel gibt es in der Nacht auf Samstag ab ca. 2:30 Uhr live auf SRFzwei und in der SRF Sport App. AustralianOpen ATP srftennis

In der 3. Runde der Australian Open trifft Belinda Bencic auf Anett Kontaveit . Die Estin stapelt vor dem Duell tief.

Nach einer Kampfansage tönt dieses Statement der Estin nicht gerade. Mit ihrem aggressiven Spiel und ihrer Schnelligkeit kann die Weltnummer 31 die Schweizerin in der 3. Runde der Australian Open aber durchaus vor Probleme stellen.Live-HinweisBelinda Bencics Duell gegen Anett Kontaveit können Sie in der Nacht auf Samstag ab ca. 2:30 Uhr live auf SRF zwei und in der SRF Sport App mitverfolgen.

Nach hartem Herbst und Winter - «Corona könnte in der Schweiz im Frühling vorbei sein» Demo in Bern: Tausende demonstrieren gegen «Zertifikats-Diktatur» - Blick Nach «Weltwoche»-Bericht - Politik beschäftigt sich mit Berset-Affäre

Geplatztes Duell an den US OpenDank dem Halbfinal-Vorstoss in Miami und dem Finaleinzug in Stuttgart hatte Kontaveit vergangenen April als Nummer 14 der Welt ihr bisher bestes Ranking erreicht. Das Problem der 24-Jährigen: Gegen Top-10-Spielerinnen tat sich Kontaveit in der Vergangenheit schwer. Zudem ist sie auf Grand-Slam-Stufe bisher nie über den Achtelfinal hinausgekommen.

Kein Wunder, stapelt Kontaveit, die in jungen Jahren eine leidenschaftliche Folklore-Tänzerin und Chorsängerin war, vor dem erstmaligen Duell mit Bencic tief.00:52VideoKontaveit blickt auf Spiel gegen Bencic voraus (engl.) Aus Sport-Clip vom 23.01.2020. abspielenApropos erstmaliges Duell: Eigentlich hätte dieses an den letztjährigen US Open stattfinden sollen. Auf Bencics Weg in den Halbfinal wäre Kontaveit in der 3. Runde Gegnerin der Schweizerin gewesen, musste krankheitsbedingt aber Forfait erklären. Auf Erfahrungswerte kann Bencic in Melbourne deshalb nicht zurückgreifen. headtopics.com

Mit einer «Alles-oder-Nichts»-Taktik, für die Bencics Zweitrunden-Gegnerin Jelena Ostapenko bekannt ist, wird Kontaveit kaum in die Partie steigen. Die Schweizerin erwartet ein «aggressives, flaches Spiel» ihrer Gegnerin. Kann Bencic aber die von ihr selbst erwartete Schippe drauflegen, sollte ihrem 2. Achtelfinal-Einzug «down under» eigentlich nichts im Weg stehen.

Weiterlesen: SRF Sport »

11. September: Die grosse Spezialsendung zum 20. Jahrestag auf Blick TV

Am 11. September 2001 sterben beim grössten Terroranschlag in der US-Geschichte 2996 Menschen. Was folgt sind 20 Jahre Krieg in Afghanistan, die im Debakel enden. Blick TV berichtet ab Freitagmittag 10. September durchgehend über jenen Tag, der die Welt veränderte.

Eine Quote für Kunst von Frauen – subito!Nur jede vierte Kunstausstellung ist dem Werk einer Frau gewidmet. Das darf nicht sein: Wir wollen alles sehen, was in der Kunst möglich ist.

Lonza geht es bei der Chef-Suche um einen neuen ManagementstilDer Basler Konzern will eine angstfreie Firmenkultur schaffen und sucht eine Führungsperson mit Charakter.

Neue Viren schüren alte ÄngsteDas Coronavirus aus China sorgt für Aufregung. Neue Bedrohungen versetzen uns schnell in Alarmzustand.

Wawrinka muss sich bei Sieg übergebenDer Romand besiegte Andreas Seppi erst nach mehr als dreieinhalb Stunden 4:6, 7:5, 6:3, 3:6, 6:4. Er hatte zudem mit einem Virus zu kämpfen.

Michael Lauber erzielt weiteren EtappensiegFehlende gesetzliche Grundlage: Die Disziplinaruntersuchung gegen Lauber hätte nicht an den emeritierten Professor Peter Hänni delegiert werden dürfen.

2. Runde Australian Open - Heikle Hürde übersprungen: Bencic schlägt OstapenkoDurchgebissen: Belinda Bencic steht in der 3. Runde der AustralianOpen. Gegen die Lettin Jelena Ostapenko (WTA 45) setzt sich die Schweizerin 7:5, 7:5 durch. srftennis