20Minuten.Ch, Www.20Minuten.Ch, 20 Minuten, 20 Min, News Von Jetzt, News, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Gratiszeitung, Nachrichten, Berichte, Inland, Zürich, Bern, Basel, Wirtschaft, Money, Boerse, Wetter, Community, Foren, Spiele, Celebrity, Games, People, Kino, Kinoprogramm, Events, Party, Musik, Cd, Tv, Tv-Programm, Service, Suchen

20Minuten.Ch, Www.20Minuten.Ch

«Beim Dinner-Date wirkte er angespannt»

«Er wirkte angespannt»: So erlebte Edel-Prostituierte Salomé Balthus das Dinner-Date mit «Weltwoche»-Redaktor.

05.12.2019 18:16:00

«Er wirkte angespannt»: So erlebte Edel-Prostituierte Salomé Balthus das Dinner-Date mit «Weltwoche»-Redaktor.

Die Edelprostituierte Salomé Balthus wirft der «Weltwoche» vor, ein Date für einen Artikel missbraucht zu haben.

Fehler gesehen?Frau Balthus, der �Weltwoche�-Journalist Roman Zeller beschreibt in der aktuellen Ausgabe in einem Artikel ein Rendez-vous, das er bei Ihnen gebucht hat. Sie werfen ihm vor, diesen gegen Ihren Willen ver�ffentlicht zu haben. Warum?Die �Weltwoche� hat mich immer wieder um ein Interview gebeten. Ich lehnte stets ab, weil ich mit einer solch rechten Zeitung nicht zusammenarbeiten m�chte. Danach meldete sich Roman Zeller bei meiner Agentur als Kunde. Er wollte ein Dinner-Date mit mir buchen. Es verstand sich von selbst, dass er keinen Artikel �ber das Date ver�ffentlichen w�rde.

Nach Rauswurf bei Horizon – EU will Schweizer Universitäten die besten Forschenden abwerben Umstrittener Name - Coop verkauft Lakritze-Bonbons, die «Negro» heissen Nationalfeiertag - In Zug dürfen nur Besucher mit Zertifikat an die 1.-August-Feier

UmfrageWie offen sind Sie bei einem Date?Kenne ich die Person noch nicht gut, verrate ich lieber nicht zu viel �ber mich.Ich bin sehr offen.Es kommt auf die Person an.Weiss nicht.Warum vertrauten Sie ihm?Ich war schon skeptisch. Gleichzeitig hatte ich aber auch keinen Grund, ihn nicht als Kunde zu empfangen. Warum sollte ich einen Menschen schlechter behandeln, weil er beruflich f�r eine Zeitung t�tig ist, die mir nicht passt? Ich hatte nichts gegen Roman Zeller als Menschen.

Es war aber schon auff�llig, dass sich ausgerechnet ein Journalist einer Zeitung, die bei Ihnen regelm�ssig auflief, f�r Ihre Dienste interessierte.Ich h�ttte nicht damit gerechnet, dass ein Journalist f�r eine Dienstleistung Geld bezahlt, um danach einen Bericht zu ver�ffentlichen. Zudem ist Herr Zeller ein junger Mann. Das reichte f�r mich aus. Junge M�nner sind neugierig. headtopics.com

Wie empfanden Sie das Date?Ich fand die ganze Zeit, dass er irgendwie angespannt wirkte, und fragte mich, woran es liegen k�nnte.Verhielten Sie sich deshalb anders als bei anderen Kunden?Ja. Ich nahm mir vor, mich so zu verhalten, als w�rde unser Gespr�ch aufgezeichnet. So war ich auf der sicheren Seite. Alles, was ver�ffentlicht w�rde, w�rde mich nicht st�ren. Aber ich war nat�rlich nie einverstanden, dass er unser Gespr�ch derart missbraucht. Normalerweise fragt man nach dem Gespr�ch doch nach, ob die interviewte Person einverstanden ist. Ich denke, es gibt auch in der Schweiz kein Recht, aus allerlei privaten Gespr�chen einen Artikel zu ver�ffentlichen. Aber ich wurde von ihm nicht einmal �ber den ver�ffentlichten Artikel informiert.

Wie erfuhren Sie davon?Als ich gestern Abend meine Mails checkte, sah ich per Zufall auf Google-Alert meinen Namen � und stiess dann auf den Artikel.Planen Sie rechtliche Schritte gegen den Artikel?Ich habe noch nie jemanden verklagt. Es ist mir unangenehm, so etwas zu tun. Meine Freunde dr�ngen mich zu einer Klage. Aber ich muss mir �berlegen, ob ich mir diesen Stress antun will.

‌Registriere dich, um GIFs in Kommentaren posten zu können. Weiterlesen: 20 Minuten »

Schmach nicht mehr passiert. 😂😂 KueddeR Was genau ist eine Edel-Prostituierte? Roman Zellweger scheint - wie viele Männer - nur immer ans Ficken und Bumsen zu denken. Oder warum bezahlt man für Sex? Single Frauen meldet euch bei Roman Zellweger, er ist ein geiler perverser Sexbock, der sein Sperma überall verteilen will😉

KueddeR Ist das nicht diese Persönlichkeit, die bezüglich des Roger Schawinski-Interview „ein Theater veranstaltet hatte? SRF wieso zahlt mer Geld für die ?

Shaqiri trifft beim ComebackNach zweieinhalb Monaten stand der Schweizer beim Derby gegen Everton wieder in Liverpools Anfangsformation – und ist nach 17 Minuten erfolgreich.

Doris Leuthard mahnt zu Tempo beim Rahmenabkommen - BlickAlt Bundesrätin Doris Leuthard will in der Europafrage vorwärts gehen – auch wenn sie die Vorbehalte gegenüber der EU nachvollziehen kann. Die söll jetzt aber gfälligst ruhig si!!! Die het die letschte paar johr gnueg seich agrichtet!! Ihre Alt au - und immer isch niemert verantwortlich wieso denn das...ohne die angemahnten Korrekturen...gibts eh kein Abkommen!

Kehrtwende beim Lobbying: Der neue Nationalrat setzt erste DuftmarkeZum Auftakt der Legislatur setzte der jüngere, weiblichere und grünere Nationalrat ein Zeichen. Er kippte einen Entscheid gegen mehr Transparenz beim Lobbying. Unser Nationalrat setzt keine Duftmarke; er ist doch kein Hund ?!? Oder sind DIE nach dem ersten Tag nun schon wieder auf den Hund gekommen ?

Kehrtwende beim Lobbying: Der neue Nationalrat setzt erste DuftmarkeZum Auftakt der Legislatur setzte der jüngere, weiblichere und grünere Nationalrat ein Zeichen. Er kippte einen Entscheid gegen mehr Transparenz beim Lobbying. Unser Nationalrat setzt keine Duftmarke; er ist doch kein Hund ?!? Oder sind DIE nach dem ersten Tag nun schon wieder auf den Hund gekommen ?

Trainer lobt den Schweizer - Klopp: «Shaqiri wirkte völlig frisch und physisch stark»«Er wirkte absolut frisch und physisch stark.» – Das sagt Jürgen Klopp zum Shaquiri-Auftritt. PremierLeague Liverpool srffussball

Tiefsee-Dinner: Riesenassel verspeist Fischkopf - BlickWissenschaftler der amerikanischen Ozeanografiebehörde NOAA haben auf einer Expedition eine Riesenassel gefilmt. Das Tier macht sich über einen Fischkopf her.