Beim Auftakt zur WM in Antholz - Favorit Norwegen gewinnt Mixed-Staffel – Schweiz auf Platz 10

Wm, Antholz, Ibu, Biathlon, Srfbiathlon

Die Skandinavier liefen wie erwartet zu WM-Gold. Das Schweizer Team hielt lange gut mit, fiel zum Schluss aber ab.

Wm, Antholz

2/13/2020

Lange hielt die Schweizer Mixed-Staffel die Hoffnung auf die WM -Medaille beim Auftakt in Antholz am Leben. Am Schluss klassierte sich die Schweizer Staffel auf Platz 10. IBU biathlon srfbiathlon

Die Skandinavier liefen wie erwartet zu WM -Gold. Das Schweizer Team hielt lange gut mit, fiel zum Schluss aber ab.

Lange hielt die Schweizer Mixed-Staffel die Hoffnung auf eine WM-Medaille beim Auftakt zur Biathlon-WM in Antholz (ITA) am Leben. Selina Gasparin übergab als 3. an Lena Häcki, die nach ihrem Einsatz mit 20 Sekunden Rückstand auf das Podest auf Zwischenrang 4 lag. Wiestner muss (zu) viel riskierenBenjamin Weger konnte sich auf diesem Rang halten, doch der Rückstand auf Platz 3 wuchs auf 30 Sekunden an. Schlussläufer Serafin Wiestner musste bei seinem Lauf viel Risiko eingehen, um noch in den Kampf um die Medaillen einzugreifen – und der Schuss ging nach hinten los. Wiestner verausgabte sich in der Loipe früh und büsste dafür beim Stehendanschlag mit 2 Strafrunden. Letztlich beendete das Schweizer Quartett den Bewerb auf dem 10. Rang mit 1:50 Minuten Rückstand. 02:10VideoGasparin: «Alle sind ein wenig enttäuscht» Aus Sport-Clip vom 13.02.2020. abspielenSowieso wäre es für eine Schweizer WM-Medaille äusserst eng geworden: Die Sieger aus Norwegen sowie das Verfolger-Quartett aus Italien und das Überraschungsteam aus Tschechien fuhren ihre Positionen nach dem letzten Wechsel souverän ins Ziel. Biathlon-WM in Antholz Weiterlesen: SRF Sport

Vor der WM in Antholz - Bö ist zurück – wie geht Fourcade damit um?Vor der WM in Antholz stellt sich bei den Männern die Frage, wer zur grossen Figur werden wird. Dabei geht es vor allem um 2 Namen: Johannes Thingnes Bö und Martin Fourcade. IBU biathlon srfbiathlon

Hauptprobe für Olympia 2026 - Antholz ist bereit für die Biathlon-WM

Schweizer an der Biathlon-WM - Hoch hinaus beim «Heimspiel»Die Schweizer Biathletinnen und Biathleten fühlen sich in den italienischen Bergen besonders wohl. An kaum einem anderen Ort reisen mehr Fans von zuhause an. IBU Biathlon Biathlon WM srfbiathlon

«Exot» China an der WM - China-Trainer Björndalens erste BewährungsprobeUm bei Olympia 2022 eine gute Figur zu machen, habe die chinesischen Biathleten den achtfachen norwegischen Olympiasieger Ole Einar Björndalen als Cheftrainer engagiert. IBU Biathlon srfbiathlon

Schweizer WM-Abfahrtsgold 1991 - Feuz und Co. auf Heinzers SpurenDie Schneekristallpiste in Saalbach-Hinterglemm ist nicht eben ein Fixpunkt im Kalender der Speedfahrer. Erst zweimal fand auf Weltcup-Ebene eine Abfahrt im Salzburger Urlaubsort statt. FIS fisalpine srfski

Generic View LiveDer WM -Auftakt in Antholz steht an. Verfolge das Rennen der Mixed-Staffel in Antholz ab 14:30 Uhr auf SRFzwei und in der SRF Sport App: IBU biathlon Biathlon WM srfbiathlon



«Die Krise wird nicht vor Mitte Mai zu Ende sein»

«Wer diese Antikörper hat, kann wieder arbeiten»

So prüft die Swisscom, ob ihr wirklich zu Hause bleibt

Fällt die EU in der Coronakrise auseinander?

Blockierte Schutzmasken sind da

Ist der Mensch ein Tier?

Der 101-Jährige, der aus dem Spitalbett gestiegen ist

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

13 Februar 2020, Donnerstag Nachrichten

Vorherige nachrichten

News aus der Super League - Van Wolfswinkel muss erneute Pause einlegen

Nächste nachrichten

Graubünden suchte sein schönstes Bergdorf – Das ist der Gewinner
Drängen sich Schweizer in die Ausgangssperre? Weltweit über 715'000 Infizierte und 33'000 Tote SBB stellt Zugverkehr nach Italien ein 14'336 bestätigte Corona-Fälle in der Schweiz «Wurde aus WG gemobbt, weil ich Ärztin bin» «Pro Tag werden bis zu 2 Mio. Masken verbraucht» Lidl zahlt Angestellten eine Sonderprämie Alles wird gut - So schön war das 24-Stunden-Wohnzimmerkonzert Vor 40 Jahren - Regazzoni: Gebremst von fatalem Unfall Als Risikopatient zum Arbeiten gezwungen Das neue Startdatum ist fix - Die Sommerspiele in Tokio werden am 23. Juli 2021 eröffnet 20 Minuten
«Die Krise wird nicht vor Mitte Mai zu Ende sein» «Wer diese Antikörper hat, kann wieder arbeiten» So prüft die Swisscom, ob ihr wirklich zu Hause bleibt Fällt die EU in der Coronakrise auseinander? Blockierte Schutzmasken sind da Ist der Mensch ein Tier? Der 101-Jährige, der aus dem Spitalbett gestiegen ist Corona-Bonds sind das Zeichen der Solidarität, das jetzt nötig wäre Italien prüft Noteinkommen für alle Stellen wir am Sonntag zum letzten Mal auf Winterzeit um? Das musst du wissen Sie sind vom olympischen Traum infiziert Wie viel ist unserer Gesellschaftein Menschenleben wert?