Bär fletscht nach 39’000 Jahren immer noch die Zähne

  • 📰 20min
  • ⏱ Reading Time:
  • 32 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 16%
  • Publisher: 51%

Switzerland Schlagzeilen Nachrichten

Switzerland Neuesten Nachrichten,Switzerland Schlagzeilen

Auf der Neusibirischen Insel am Nordpolarmeer wurde ein Bärenkadaver gefunden. Diese Tiere lebten in der europäischen Kaltzeit. Für die Wissenschaft ist der Fund von grosser Bedeutung.

Northeastern Federal University in YakutskFür die Wissenschaft ist dieser Fund von grosser Bedeutung.In Russland wurde ein Bärenkadaver gefunden, welcher aus der europäischen Kaltzeit stammt.Für die Wissenschaft ist dieser Fund von grosser Bedeutung.Im Norden Russlands ist ein gut erhaltener Kadaver eines jahrtausendealten Bären gefunden worden.

«Dieser Fund ist weltweit von grosser Bedeutung», sagte die Wissenschaftlerin Lena Grigoriewa. Von diesen Bären seien bislang nur Knochen und Schädel entdeckt worden. Das Alter des Fundes wird demnach auf bis zu 39'500 Jahre geschätzt. Noch sei es aber zu früh, über das genaue Alter zu sprechen, hiess es. Das solle nun über eine Analyse des Kohlenstoffgehalts bestimmt werden.

In Sibirien wurden in den vergangenen Jahren immer wieder sensationelle Funde gemacht. Wegen der Erderwärmung schmilzt der Permafrost in Teilen Russlands und gibt gut erhaltene Fossilien frei.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.
Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 50. in CH

Switzerland Neuesten Nachrichten, Switzerland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Lage auf Lesbos – Neues Lager für Flüchtlinge – Unruhen und TränengasVier Tage nach dem Grossbrand im Flüchtlingslager Moria haben die ersten Migranten ein neues provisorisches Zeltlager bezogen. Mehrere Tausende Migranten harren aber immer noch auf den Strassen aus. Die Aufwiegler, die nicht ins neue Lager wollen, gleich abschieben.
Herkunft: tagesanzeiger - 🏆 2. / 87 Weiterlesen »

Bergsteiger tödlich verunfallt am GantrischEin 43-jähriger Bergsteiger ist beim Abstieg vom Gantrisch in die Tiefe gestürzt. Die Rettungskräfte konnten nur noch den Tod feststellen.
Herkunft: 20min - 🏆 50. / 51 Weiterlesen »

Lohnrunde 2020/2021 – Gewerkschaften fordern bis zu 100 Franken mehr LohnIn den letzten Jahren hätten die Löhne trotz gutem Wirtschaftsgang stagniert, nun fordert der SGB eine Löhnerhöhung in Branchen und Betrieben, wo dies wirtschaftlich möglich ist.
Herkunft: tagesanzeiger - 🏆 2. / 87 Weiterlesen »