Badeferien auf Kos – «Dieses Jahr ist alles anders»

Es ist ruhig geworden auf der früheren Partyinsel Kos.

25.07.2021 17:00:00

Es ist ruhig geworden auf der früheren Partyinsel Kos.

Inselsommer in Griechenland: keine Partys, aber dennoch Spass am Strand. Blick hinter die Kulissen – und Begegnungen mit Ferienmachern.

Publiziert: 24.07.2021, 12:000 KommentareNoch ist es auf der früheren Partyinsel Kos ruhig, aber langsam kehren das touristische Leben und die Hoffnung zurück.Foto: GettyAuf dem Hippokrates-Airport landen die Maschinen nicht so zahlreich wie vor der Pandemie. Die Clubs in Kos

Auf Telegram und in den Strassen: Radikalisierung von Corona-Skeptikern Wollten ins Bundeshaus: Corona-Skeptiker lockerten Schrauben am Schutzzaun Wegen Kampfjet-Entscheid – Frankreichs Präsident lädt Guy Parmelin aus

Stadt bleiben verriegelt, die Amüsiermeilen fast leer. Es ist ruhig geworden auf der früheren Partyinsel Kos.Und dennoch kehrt Hoffnung auf das 42 Kilometer lange Eiland in der östlichen Ägäis zurück: Zumindest die höherklassigen Hotels melden für August und September hervorragende Buchungszahlen. Drei Tourismus-Profis geben Einblick in ihren Alltag.

Hasan Hatzisouleiman, Beach-Club-BesitzerBesitzer und des Strandcafés Nissi Beachin Kos Stadt.Foto: Jacqueline VinzelbergDie Fähre nach Piräus gleitet aus dem Hafen von Kos Stadt, in der Ferne erahnt man die Konturen der Bodrum-Halbinsel. headtopics.com

Weiterlesen: Tages-Anzeiger »

11. September: Die grosse Spezialsendung zum 20. Jahrestag auf Blick TV

Am 11. September 2001 sterben beim grössten Terroranschlag in der US-Geschichte 2996 Menschen. Was folgt sind 20 Jahre Krieg in Afghanistan, die im Debakel enden. Blick TV berichtet ab Freitagmittag 10. September durchgehend über jenen Tag, der die Welt veränderte.

Erstmals Geschlechtergleichheit – Der Aufstieg der Frauen bei Olympischen Spielen48,8 Prozent der rund 11’000 Teilnehmer sind weiblich, so nahe an der Geschlechtergleichheit war Olympia noch nie. Sechs Facetten des Aufstiegs der Frauen am grössten Sportevent der Welt. (Abo) Die Skateboarderin hat ein nettes Dekolleté😉😂

Heftige Hagel-Gewitter sind unterwegs – in den kommenden Stunden werden sie stärkerAm Samstagnachmittag und Abend sowie in der Nacht auf Sonntag ziehen teils kräftige Gewitter über die Schweiz. Die Gefahr von unwetterartigen Gewittern ist …

Triathlon der Männer - Studer mit Premiere – Salvisberg mit Diplom?Bei den Männern ruhen die Hoffnungen der Schweizer Triathlon-Equipe auf Max Studer. Wie weit ist der 25-Jährige schon? Olympics Tokyo2020 SRFTokyo2020

Interview zum Stadt-Land-Graben – «Viele Städter haben den Bezug zur Realität verloren»Ökonom Reiner Eichenberger ist überzeugt: Die Städte leben auf Kosten der Landbevölkerung. Dies zeige sich in vielen Bereichen, selbst Velofahren koste die Allgemeinheit mehr als Autofahren. Ganz schlechter Journalismus. Lasst euch das von einer (noch) Abonnentin sagen. Blödsinn. Von „20min“ abgeschrieben? Ist das Ganze zuverlässig oder politisch stark gefärbt?

Zürich - Polizei findet Kanu in Limmat – von Vermisstem fehlt jede SpurZürcher Rettungskräfte suchen nach einer Person, die auf dem Kanu auf der Limmat in Not geraten war. Bisher verlief die Suche erfolglos. Selber Schuld, wenn jemand drinn gesessen hat. Sorry...

Olympia 2020: Die wichtigsten News und Geschichten im TagestickerAuf Instagram zeigt Olympiasiegerin Simone Biles, wie man im Handstand die Hosen auszieht, und hievt damit die «Handstand-Challenge» auf ein neues Level.