Backhand – Ein Gruss aus der Steuerhölle Bern

Agenten können für Spieler hilfreich sein, aber sie kosten Geld. Ein Eishockey-Profi wollte diese Auslagen im Kanton Bern von den Steuern abziehen – er erlebte sein blaues Wunder.

16.10.2021 21:05:00

Agenten können für Spieler hilfreich sein, aber sie kosten Geld. Ein Eishockey-Profi wollte diese Auslagen im Kanton Bern von den Steuern abziehen – er erlebte sein blaues Wunder. (Abo)

Agenten können für Spieler hilfreich sein, aber sie kosten Geld. Ein Eishockey-Profi wollte diese Auslagen im Kanton Bern von den Steuern abziehen – er erlebte sein blaues Wunder.

elbst bezahlen,zuvor waren die Vereine dafür aufgekommen. Die Provision beläuft sich auf maximal 5% des Bruttolohns des ersten Vertragsjahres, was beieinem Topspieler mit einem Salär im mittleren bis höheren sechsstelligen Bereich ins Geld gehen

Keine Nachteile für Geimpfte – Ex-BAG-Vize will Omikron-Quarantäne und Maskenpflicht nur für Ungeimpfte Covid im Ausland - Deutschland erklärt Schweiz zu Corona-Hochrisikogebiet Virenjägerin Hodcroft: «Omikron reiste um die Welt, bevor es entdeckt wurde»

kannDas dachte sich wohl auch ein im Kanton Bern wohnhafter Eishockey-Profi, der vor einiger Zeitbei der Steuererklärung übrige Berufskosten in der Höhe von 44'129 Franken geltendmachte. Darin enthalten: Auslagen für den Agenten, den Personal Coach, Sportpsychologische Interventionen, Massage, Nahrungsergänzungsmittel und die Ausrüstung.

Weiterlesen: Tages-Anzeiger »

Corona-Chaos in Rumänien - Ein Klub in Personalnot und ein Impfgegner als EigentümerDem rumänischen Fussball-Team FCSB Bukarest stehen wegen zahlreicher Covid-19-erkrankter Spieler aktuell nur noch 14 Mann zur Verfügung. Klubbesitzer «Gigi» Becali untersagt seinen Mitarbeitern im Klub die Impfung. srfsport srffussball

Fussball aus den Topligen - Firmino und Salah zaubern: Liverpool schenkt Watford 5 Tore einLiverpools Angreifer Roberto Firmino und Mohamed Salah waren für Watford beim 5:0 nicht zu stoppen. PremierLeague srffussball

News aus der Super League - FCSG wirbt bei seinem Cup-Gegner ein Talent abHier finden Sie kompakt zusammengefasst die News des Tages aus der Super League.

Ueli Maurer vor den Medien – Globale Steuerpläne und ein Spässchen über RücktrittsgerüchteNach dem Treffen in Washington sagt Finanzminister Ueli Maurer: «Die Mindeststeuer ist umsetzbar für die Schweiz.» - Und sein möglicher Rücktritt, über den spekuliert wurde? Kein Zeit, sagt Maurer. Ke ahnig,Ke Zyt,Ke luscht. Sei Nicht wie Ueli.

News aus der Super League - FCSG wirbt bei seinem Cup-Gegner ein Talent abHier finden Sie kompakt zusammengefasst die News des Tages aus der Super League.