Redbull, F1, Coronavirus, Coronakrise, Covıd 19, Formel1, Srfgp, Srfzaemedure

Redbull, F1

«Auf Widerstand gestossen» - Red Bull dachte an «Corona-Camp» für Verstappen und Co.

Red-Bull-Motorsportberater Helmut Marko hat im Umgang mit dem Coronavirus fragwürdige Pläne für seine Piloten verfolgt.

30.03.2020 16:56:00

Idee von Redbull -Berater: Damit die F1-Saison so rasch wie möglich starten kann, sollen sich die Fahrer um Max Verstappen absichtlich mit dem coronavirus infizieren. Coronakrise COVID19 Formel1 srfgp srfzaemedure

Red-Bull-Motorsportberater Helmut Marko hat im Umgang mit dem Coronavirus fragwürdige Pläne für seine Piloten verfolgt.

Immunisieren, um dann bereit zu seinHelmut Marko, Motorsportberater bei Red Bull, veranlasste dies jüngst zu einer fragwürdigen Idee. Die Fahrer um Max Verstappen sollten sich demnach für eine schnelle Immunität absichtlich mit dem Virus infizieren.

BTS-Star Suga stürmt solo die Charts Strandferien ab Mitte Juni wieder möglich Mann geht im Aargau mit umgehängter Kalaschnikow im Denner einkaufen

«Die Idee war, dass wir ein Camp veranstalten, wo wir diese doch etwas tote Zeit geistig und körperlich überbrücken. Dann wäre es natürlich ideal, dass dann die Infektion kommt», sagte Marko in einem Interview mit dem ORF: «Das sind alles junge, starke Männer in wirklich guter Gesundheit. Damit wäre man gerüstet, wenn es einmal losgeht.»

In die Tat umgesetzt wurden die Pläne nicht. Marko habe die Idee «im kleinen Kreis angesprochen», sei aber auf Widerstand gestossen. Weiterlesen: SRF Sport »

Sind die nur DOOOF...?

Die Superspreader: An diesen Events gingen Corona-Bomben hochWissenschaftler haben diverse Ereignisse und Orte identifiziert, die die Corona-Pandemie massiv beschleunigt haben dürften. Fußball war immer schon bescheuert.

Corona: Wie sich Randständige und Drogensüchtige organisieren - BlickDaheim bleiben und Abstand halten – für Randständige und Drogensüchtige ist das ein Ding der Unmöglichkeit. Nun müssen sie sich auf Zürichs Strassen neu organisieren.

Coronavirus: Die Schweiz im Notstand – alle News im LivetickerAnsturm auf die Corona-Kredite: Das Antrags-Formular wurde bereits 130'000 mal heruntergeladen. Wir haben anscheinend noch Betten frei.

Wie ist der aktuelle Stand in der Schweiz?Jetzt live: Experten und Amtschefs des Bundes informieren über die Corona-Lage in der Schweiz.

Der Fussball-Ultra: Freund und Helfer in der Corona-KriseJüngst hat das Image der Ultras in der Fussball-Bundesliga arg gelitten – in der Corona-Krise treten die Anhänger als Helfer auf den Plan. NZZSport Sport So eine Aktion habe ich neulich erst von der Identitären Bewegung gesehen. Entsteht da jetzt eine Art PR Kampf? :D Sport Helfer? Weil sie ein Plakat aufhängen?

«Wir haben ein Drittel weniger Kunden in den Supermärkten»Trotz Hamsterkäufen werde sich die Corona-Krise negativ auf Coop auswirken, sagt Chef Joos Sutter. Den Onlineshop will er jetzt im grossen Stil ausbauen. LOL 😅 hard to believe that the online selling doesn't compensate for that. (next possible delivery date is middle of April) Und dreifacher mehr online 🤫 Not surprising at all. Most retailers in Europe face similar challenges