Ski, Srfski

Ski, Srfski

Auf der Erfolgswelle - Gisin und der überfällige Podestplatz im Riesenslalom

Michelle Gisin greift in Kranjska Gora nach dem ersten Riesenslalom-Podestplatz.

15.01.2021 11:23:00

.michellegisin verblüfft zurzeit den Ski-Zirkus. Die Engelbergerin fährt unglaublich konstant. In der laufenden Saison verpasste Gisin die Top 10 nur in zwei Rennen. swissskiteam srfski

Michelle Gisin greift in Kranjska Gora nach dem ersten Riesenslalom-Podestplatz.

Mit 575 Weltcup-Punkten hat Gisin schon fast so viele Punkte auf ihrem Konto wie in der gesamten letzten Saison (591), die wegen der Corona-Pandemie vorzeitig abgebrochen werden musste. Der Gewinn des Gesamtweltcups, den die Obwaldnerin in der Saison 19/20 ins Auge fasste, ist diese Saison nicht auszuschliessen.

Taskforce-Ackermann - «Liessen sich alle impfen, wäre die Epidemie in acht Wochen vorbei» Coronavirus: Alle News zur aktuellen Situation Las Vegas: Micheal Freedy wollte mit Corona-Impfung warten, dann starb er

Und doch besteht Luft nach oben. Im Riesenslalom wartet die 27-jährige Allrounderin noch auf den ersten Podestplatz ihrer Karriere. Nahe dran war sie schon mehrere Male. Bereits drei Mal leuchtete im Ziel die ungeliebte 4 auf.00:55VideoArchiv: Gisin bei italienischem Doppelsieg auf Platz 4 Aus Sport-Clip vom 17.10.2020. abspielen0,02 Sekunden in Killington in der letzten Saison, 0,17 Sekunden in Sölden und 0,11 Sekunden in Courchevel in diesem Winter: Die Abstände zum ersehnten Podestplatz waren bisher knapp. Hinzu kommt der 3. Rang nach dem 1. Lauf in Semmering, wo der 2. Durchgang starken Winden zum Opfer fiel. Viel hat jeweils nicht gefehlt und Gisin wäre als erste Schweizerin seit Vreni Schneider in die Geschichte eingegangen, die in allen fünf Disziplinen auf dem Podium steht.

Gisin selbst trauerte den verpassten Podestplätzen bisher nicht nach. Vielmehr erfreute sie sich jeweils ob gelungenen und soliden Fahrten. Nach dem 4. Rang in Sölden gab sie sich entsprechend selbstbewusst:Ich habe noch viel Potenzial an gewissen Stellen. Das verheisst viel Positives.Autor: Michelle Gisinnach dem Saisonstart in Sölden 00:53VideoArchiv: Gisin: «Wenn's läuft, dann läuft's» Aus Sport-Clip vom 14.12.2020. abspielenDie Chancen stehen also gut, dass Gisin in Kranjska Gora die Lücke in ihrem Palmarès schliesst. Im Vorjahr verpasste die Obwaldnerin das Podest als 7. nur um 0,19 Sekunden. In Slowenien bieten sich Gisin gleich zwei Möglichkeiten. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag steht ein Riesenslalom auf dem Programm. headtopics.com

Live-HinweisDie beiden Riesenslaloms in Kranjska Gora vom Wochenende können Sie wie folgt live auf SRF zwei und in der SRF Sport App mitverfolgen:Samstag Weiterlesen: SRF Sport »

Nach provisorischer Sperre - Wilson: «Die letzten Tage waren die Hölle»

Der Basler ist trotz provisorischer Sperre wegen eines Doping-Verfahrens von seiner Unschuld überzeugt.

3:0 gegen Servette - Luzern reitet weiter auf der ErfolgswelleDer FCL_1901 besiegt den ServetteFC in der 33. Runde der SuperLeague zuhause 3:0. SL srfsport srffussball

Gut-Behrami wieder auf dem Podest, Gisin verpasst den SiegDie Tessinerin wird nach ihren Podestplätzen in Crans-Montana auch im Riesenslalom von Kronplatz Zweite. Michelle Gisin vergibt den Sieg kurz vor Schluss und muss sich mit Rang 6 begnügen.

Gisin als Zweite erneut auf dem Podest – auch Gut-Behrami und Holdener topAuch der zweite Riesenslalom in Kranjska Gora wurde zur Beute von Marta Bassino. Die Italienerin, die damit vier von fünf Saisonrennen in dieser Disziplin …

Simonetta Sommaruga und Michelle Gisin gemeinsam auf dem Titlis - BlickGestern lud die Klimaorganisation «Protect Our Winters» zum Gipfeltreffen auf dem Titlis ein. Auf über 3000 Metern erklären Michelle Gisin und Simonetta Sommaruga ihr Engagement fürs CO2-Gesetz. mediengeil oder zu wenig intelligent? oder beides? vielfliegerin und viel- autofahrerin michellegisin setzt sich auf dem EngelbergTitlis betroffen für das co2-gesetz ein 😇... und mit etwas recherche herausgefunden: schwester dominiquegisin ist dort im verwaltungsrat. think 🧐

Gisin dank super Fahrt auf dem Podest - Vlhova holt GesamtweltcupDie Engelbergerin schafft im zweiten Lauf den Sprung auf den dritten Platz. Liensberger gewinnt vor Shiffrin und sichert sich die kleine Kristallkugel im Slalom.