ATP-1000-Turnier in Rom - Nächster Kraftakt: Wawrinka kämpft sich zum Duell mit Djokovic

11.05.2022 21:52:00
ATP-1000-Turnier in Rom - Nächster Kraftakt: Wawrinka kämpft sich zum Duell mit Djokovic

Stan Wawrinka steht in Rom im Achtelfinal. Er schlägt Laslo Djere in 3 Sätzen und trifft nun auf Novak Djokovic.

Atprome, Atp

.stanwawrinka steht beim ATPRome im Achtelfinal. Der Lausanner schlägt Laslo Djere mit 7:6 (10:8), 3:6 und 6:4 und trifft nun auf Novak Djokovic. atp srftennis

Stan Wawrinka steht in Rom im Achtelfinal. Er schlägt Laslo Djere in 3 Sätzen und trifft nun auf Novak Djokovic.

Wie schon bei seinem 1. Sieg seit dem Comeback über Reilly Opelka war auch die Partie gegen Djere ein Auf und Ab. Wawrinka war eineinhalb Sätze der bessere Spieler, machte in der Kurzentscheidung des 1. Satzes 2 Minibreaks wett und sicherte sich die Satzführung nach 67 Minuten.

Erst der Bruch, dann das ComebackZu Beginn des 2. Durchgangs konnte er den Schwung mitnehmen. Doch als Wawrinka auch den 5. Breakball im 2. Umgang zur möglichen Vorentscheidung nicht nutzen konnte, folgte der Bruch im Spiel des Lausanners. Djere holte sich das Break zum 5:3, nachdem er sich zuvor keine Möglichkeiten zu einem Servicedurchbruch erspielt hatte.

Weiterlesen: SRF Sport »

stanwawrinka Bonne chance!!!

WTA-1000-Turnier in Rom - Teichmann breakt sich in den Achtelfinal – Bencic scheitertJil Teichmann besiegt die Weltnummer 6 Karolina Pliskova in 3 Sätzen und steht beim WTA-1000-Turnier in Rom im Achtelfinal. srftennis

WTA-1000-Turnier in Rom - Teichmann überspringt die erste Hürde ohne ProblemeNach Belinda Bencic hat in Rom auch Jil Teichmann den Sprung in die 2. Runde geschafft. Dort wird die Hürde höher sein.

WTA-1000-Turnier in Rom - Bencic scheitert nach miserablem 2. SatzDie Ostschweizerin BelindaBencic verliert in der 2. Runde von Rom gegen Amanda Anisimova 6:7, 1:6. Im 2. Durchgang passte nichts mehr zusammen. srftennis

«Haltet die Klappe!» - Shapovalov legt sich mit dem Römer Publikum anDenis Shapovalov hat sich beim ATP -1000-Turnier in Rom keine zusätzlichen Sympathien bei den italienischen Tennisfans geholt. srfsport srftennis

WTA-1000-Turnier in Rom - Teichmann breakt sich in den Achtelfinal – Bencic scheitertJil Teichmann besiegt die Weltnummer 6 Karolina Pliskova in 3 Sätzen und steht beim WTA-1000-Turnier in Rom im Achtelfinal. srftennis

WTA-1000-Turnier in Rom - Teichmann überspringt die erste Hürde ohne ProblemeNach Belinda Bencic hat in Rom auch Jil Teichmann den Sprung in die 2. Runde geschafft. Dort wird die Hürde höher sein.

Den Achtelfinal-Einzug sicherte sich Stan Wawrinka (ATP 361) mit einem für ihn schon fast typischen Game: Über 10 Minuten dauerte es, ehe er den Sieg über den Serben Laslo Djere (ATP 59) mit seinem 4.Jil Teichmann (WTA 29) liess sich beim WTA-1000-Turnier in Rom von Karolina Pliskova (WTA 6) nicht stoppen.Jil Teichmann (WTA 29) ist beim WTA-1000-Turnier in Rom ohne Probleme in die 2.Belinda Bencic (WTA 14) ist die Revanche gegen Amanda Anisimova (WTA 32) missglückt.

Matchball sicherstellte. Wie schon bei seinem 1. Den ersten Satz entschied Teichmann mit einem Break-Festival für sich: Die Seeländerin gestand der Tschechin kein einziges Game bei eigenem Aufschlag zu. Sieg seit dem Comeback über Reilly Opelka war auch die Partie gegen Djere ein Auf und Ab. Teichmann brauchte vier Tage nach ihrem Halbfinal-Out in Madrid nur eine kurze Anlaufzeit, um in die Partie zu finden. Wawrinka war eineinhalb Sätze der bessere Spieler, machte in der Kurzentscheidung des 1. Danach geriet die 24-Jährige innert Kürze mit 0:3 in Rückstand und konnte den zweiten Satz trotz zwischenzeitlicher Aufholjagd nicht mehr retten. Satzes 2 Minibreaks wett und sicherte sich die Satzführung nach 67 Minuten. Auf Sand in der italienischen Hauptstadt entwickelte sich zunächst ein enges Duell.

Erst der Bruch, dann das ComebackZu Beginn des 2. Erst beim Stand von 4:3 gelang Teichmann wieder mal ein Servicedurchbruch, welcher die Tschechin aber sofort konterte. Danach musste sie ihrer Gegnerin keine einzige Möglichkeit auf einen Servicedurchbruch mehr zugestehen. Durchgangs konnte er den Schwung mitnehmen. Doch als Wawrinka auch den 5. Dort trifft sie auf Jelena Rybakina (WTA 17). Breakball im 2. Die Tschechin hat das Turnier im «Foro Italico» 2019 gewonnen und erreichte in den letzten beiden Jahren jeweils den Final. Umgang zur möglichen Vorentscheidung nicht nutzen konnte, folgte der Bruch im Spiel des Lausanners. Bencic nach miserablem 2. Mit Jil Teichmann steht am Mittwoch noch eine zweite Schweizerin im Einsatz.

Djere holte sich das Break zum 5:3, nachdem er sich zuvor keine Möglichkeiten zu einem Servicedurchbruch erspielt hatte. Die Partie kippte fortan auf die Seite des 26-jährigen Serben, der im Entscheidungssatz schnell 3:1 in Führung gehen konnte. Die Ostschweizerin unterlag der Amerikanerin 6:7 (5:7), 1:6. 01:37 Video Archiv: Teichmann gewinnt Cincinnati-Halbfinal gegen Pliskova Aus Sport-Clip vom 22. Doch Wawrinka bewies mentale Stärke, kämpfte sich auf 3:3 zurück und konnte das Spieldiktat wieder an sich reissen. Mit seinem 3. Runde gescheitert. Break des Spiels holte er sich den Sieg nach 2:48 Stunden. abspielen.

26. Beiden Spielerinnen gelang früh ein Break, danach neutralisierten sie sich. Duell mit Djokovic steht anIm Achtelfinal am Donnerstag kommt es nun zum Duell mit dem Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic. Wawrinka und der Serbe sind sich bisher 25 Mal gegenübergestanden, 19 Mal verliess Djokovic den Platz als Gewinner. Erneut frühes OutIm zweiten Satz geriet die 25-Jährige dann aber völlig aus dem Tritt und brachte keines ihrer Aufschlagspiele (ein Break) mehr durch. Die letzten beiden Duelle an den US Open 2019 und 2016 konnte allerdings der Lausanner für sich entscheiden. Aber Djokovic fühlt sich in der «Ewigen Stadt» wohl: Die Weltnummer 1 gewann das Turnier auf dem Römer Sand bereits 5 Mal, 2008 setzte er sich im Final gegen Wawrinka durch. Passend zum Thema Resultate.

Resultate ATP Rom .