Atemwegserkrankung - Überfüllte Spitäler müssen wegen RS-Virus Kinder abweisen

  • 📰 20min
  • ⏱ Reading Time:
  • 47 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 22%
  • Publisher: 51%

Switzerland Schlagzeilen Nachrichten

Switzerland Neuesten Nachrichten,Switzerland Schlagzeilen

In der Schweiz explodieren die Fallzahlen von Kindern, die mit schweren Atemwegserkrankungen ins Spital eingeliefert werden. Spitäler müssen sich wegen den Bettenengpässen gegenseitig aushelfen.

. Viele der Kinder müssen ins Spital, einige von ihnen müssen beatmet werden. Eine starke Zunahme gibt es insbesondere in den Kantonen Zürich und Graubünden. In anderen Schweizer Kantonen ist die Lage noch entspannt.

Bisher habe man immer einen Behandlungsplatz für die kleinen Patienten gefunden. Aber: «Wenn die Zahlen noch weiter im gleichen Masse ansteigen, kann eine Überlastung der Bettenkapazität in der ganzen Region aber nicht ausgeschlossen werden.» Man hoffe, dass das wieder wärmere Wetter und die Ferienzeit den Anstieg dämpfe. Denn das Virus verbreitet sich im Freien und wenn weniger Menschen zusammen sind weniger rasch.

Eine weitere Familie, die anonym bleiben möchte, musste ihr Kind vergangene Woche aufgrund von Atemproblemen notfallmässig in das Kantonsspital Winterthur bringen. Das erst 2-monatige Mädchen musste jedoch aus Platzmangel mit dem Rega-Helikopter nach St. Gallen geflogen werden. «Ich war zunächst schockiert, das Kind war aber in sehr guten Händen», sagt der Vater.. Der erst wenige Tage alte Sohn musste eine Woche ins Spital.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.

Noch mehr Corona-Panik verbreiten liebe 20 Minuten

Dummschreiber haben offensichtlich keine anderen Probleme …..🤦🏽‍♀️🤦🏽‍♀️🤦🏽‍♀️ Jeder will den besseren Spruch bringen Leute lebt euer Leben…… und reisst euer Maul ma weniger zu brei…..

👇🏼

Aber da ist ja der Bundesrat mit s_sommaruga und Co sowie die SwissScience_TF sicher nicht mitverantwortlich?

Ein McDonald Muffin ..zum Orale Einnahmen

Schon wieder so eine Lüge des versifften linken 20minuten Idioten. Wie lange lässt man diese linken Medien Parasiten noch gewähren.🤦‍♀️

Panikmacherei im Titel, aber...

Überfüllt?

Das war ja nun jedem normal denkendem Menschen klar, dass das kommen wird. Leider vermutlich erst der Anfang. Danke an die MSM🤥🤥, welche das noch schüren. Angst verkauft sich halt am besten.

Vernazza und Stadler hatten immer gesagt bezgl. Kinder. Es gäbe nicht nur Corona sondern andere für Kinder gefährliche Atemwegserkrankungen. Panikmache der Medien hat dazu geführt, dass Eltern ihre Kinder isoliert und hygienisiert haben. Das war schlecht für ihr Immuntraining.

Da muss sich keiner wundern. Der Isolation und Masken Wahnsinn schadet unserem Immunsystem erheblich. Aber es gibt immer noch Leute, die an den Schwachsinn der Regierung glauben...

Die vernünftigen Mediziner hatten genau solche Situationen vorhergesagt, doch wir hören ja lieber auf die Alarmisten und entziehen dadurch unser Immunsystem vor den notwendigen 'Updates'!

Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 50. in CH

Switzerland Neuesten Nachrichten, Switzerland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

News zu Olympia in Tokio - 6 polnische Schwimmer müssen wegen Nominierungsfehler abreisenFür sechs polnische Schwimmer endete das erhoffte Olympia-Abenteuer kurz nach der Ankunft in Tokio. Wegen eines Nominierungsfehlers ihres Verbandes PZP mussten sie noch vor Beginn der Sommerspiele umgehend zurückreisen. Tokio2020
Herkunft: srfsport - 🏆 10. / 68 Weiterlesen »

Nachhilfe-Boom wegen Corona – Statt zu faulenzen, büffeln Kinder in den Ferien Deutsch und MatheNachhilfeunterricht und Privatschulen sind so gefragt wie nie – auch wegen Corona. Vor allem gute Schülerinnen und Schüler besuchen im Sommer Kurse. Wie sinnvoll ist das? In diesen schweren Zeiten haben Kinder und Jugendliche Ferien, Erholung und Musse nötiger denn je. Lasst doch die Schulbücher eine Zeitlang beiseite. Die Kinder werden dann garantiert nach den Ferien mit umso grösserem Elan wieder an die Sache gehen. Lernen in der Schule und Lernen im Leben: Lasst eure Kinder und Jugendlichen ihre Ferien geniessen!
Herkunft: tagesanzeiger - 🏆 2. / 87 Weiterlesen »

West-Nil-Virus - «Wir stellen Mückenfallen auf, um Viren zu identifizieren»Das West-Nil-Virus könnte bald die Schweiz erreichen. Ein Experte schlägt ein Frühwarnsystem durch die Überwachung von Mücken vor. Das BAG sieht keinen Handlungsbedarf. West Nil Virus ... wie geil ist das denn ... lol ... Vieren sind echt ein Dauerbrenner bei 20 Minuten.
Herkunft: 20min - 🏆 50. / 51 Weiterlesen »

BAG-Info - West-Nil-Virus könnte auch in der Schweiz auftretenEin Virus, das Hirnhautentzündungen auslösen kann, verbreitet sich in Europa. Laut Bundesamt für Gesundheit könnte es auch in die Schweiz kommen. Bis die Impfung kommt soll wieder 'Stay at Home' gelten, lange Ärmel draussen obligatorisch und selbstverständlich Maskenpflicht! Könnte...hätte..... Coronavirus ist nicht mehr, jetzt ist es das West-Nil-Virus 🙄
Herkunft: 20min - 🏆 50. / 51 Weiterlesen »