Apple, China, İphone, Asien, Wirtschaft, Umwelt

Apple, China

Apple und die Uiguren – Enthüllungsbericht belastet iPhone-Zulieferer schwer

Apple und die Uiguren – ein Enthüllungsbericht belastet iPhone-Zulieferer schwer.

13.05.2021 21:14:00

Apple und die Uiguren – ein Enthüllungsbericht belastet iPhone-Zulieferer schwer.

Grosse Apple -Zulieferer haben Tausende Uiguren in Zwangsarbeitsprogrammen in China eingesetzt: Dies hat The Information in der Nacht auf Mittwoch …

Als Reaktion auf einen früheren Bericht über den Einsatz von uigurischen Zwangsarbeitern im Dezember 2020 hatte Apple verlauten lassen, man habe «null Toleranz für Zwangsarbeit» und habe keine Beweise dafür gefunden, dass Uiguren in die Betriebe dieses Zulieferers geschickt wurden.

Keine angestrebte Impfquote - BAG scheut sich vor Impfziel – Politiker machen Druck Extinction Rebellion - «Vorgeschmack auf Zürich» – Klima-Aktivisten kleben sich ans Bundeshaus Medienkonferenz um 9.30 Uhr - Bundesrat und Parlament wollen «Ehe für alle»

Laut The Information ist nur einer der Lieferanten in Xinjiang, der westlichen Region Chinas, angesiedelt. Angeblich wurden Zwangsarbeiter auch fern ihrer Heimat eingesetzt.Systematische Bespitzelung und MassenüberwachungIm Juli 2019 hatten westliche Journalisten enthüllt, dass die chinesische Regierung die Überwachungsmassnahmen massiv ausweitete. Recherchen der «Süddeutschen Zeitung» und anderer Medien belegten, dass auch systematisch Ausländer an den Grenzen zu Xinjiang ausgespäht wurden.

Im September 2019 mehrten sich die Hinweise, dass das chinesische Regime mit einem massiven Hackerangriff auf iPhones Uiguren bespitzeln liess. Laut damaligen Berichten wurden auch Android-Smartphones und Windows-Computer über manipulierte Webseiten attackiert. headtopics.com

Im November 2020 wurde berichtet, dass Apple und andere US-Konzerne sich gegen ein Gesetz sträuben, das ihnen verunmöglichen soll, von Zwangsarbeit in China zu profitieren. Der Import entsprechender Produkte sei zu verbieten. Lobbyisten versuchen, die Bestimmungen zu verwässern.

Weiterlesen: watson News »

Es gibt keine Zwangsarbeit, ausser wenn man die Armutsbekämpfung als solches interpretieren will. Wir sollten vorsichtig mit solchen Anshuldigungen sein, sonst kämpfen wir gg Armutsbekämpfung. mfzh Wow ! Das ist krass

Podcasts boomen – Apple und Spotify wittern das grosse GeldLange waren Podcasts nur etwas für Eingeweihte und eingefleischte Fans. Doch sie mauserten sich zum Massenmedium und zum Geschäft – das sich nun die grossen Techkonzerne einverleiben wollen.

FH-Lohnstudie: So gross sind die Unterschiede zwischen den Branchen und GeschlechternDie Lohnstudie der FH Schweiz zeigt auf, wo die Fachhochschul-Absolventinnen und Absolventen wie viel verdienen können. Und wo die grossen Unterschiede liegen Von der Krankenpflegerin bis zum Rechtsanwalt: Was ist ein gerechter Lohn?

Jobcoach: Achtung, fertig, los! – Warum wir nicht direkt mit dem Wichtigsten anfangenWenn wir wichtige Aufgaben, bei denen wir Angst und Unsicherheit empfinden, aufschieben, bringen wir uns erst recht in Situationen, die Angst und Unsicherheit auslösen. (Abo)

Israels Luftwaffe zerstört Hochhaus in Gaza – Frau nahe Tel Aviv getötetDer Konflikt zwischen Israelis und Palästinenser droht wieder zu eskalieren. Die Hamas und die israelische Armee beschiessen sich gegenseitig mit Raketen. Lediglich einseitige Berichterstattung Wann wird dieser Terrorstaat gestoppt. Es reicht! Dieses Video zeigt wie schadenfreudig die Israilisten sind, allerdings verbirgt sie eine Überrachung!!!

Militäroperation gegen Gazastreifen dauert anDer Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern ist eskaliert. Die Hamas und die israelische Armee beschiessen sich gegenseitig mit Raketen. Die Welt ist immer noch in beschämender Stille gegenüber dem brutalen zionistischen Terror Mein Herz bricht für die Menschen in Palästina. Israel, der Apartheidstaat, begeht ständig Kriegsverbrechen! SaveGaza SavePalestin FreePalestine