An der Bahn-WM in Roubaix - Imhof mit Rekord, aber ohne Medaille

Der Thurgauer stiess an der WM in der Einzelverfolgung über 4000 m ins Rennen um Bronze vor, blieb dort aber chancenlos.

22.10.2021 22:42:00

Rekord aufgestellt, Medaille verpasst: ClaudioImhof muss sich an er Bahn-WM in Roubaix im Kampf um Bronze dem Italiener Filippo Ganna geschlagen geben. srfrad

Der Thurgauer stiess an der WM in der Einzelverfolgung über 4000 m ins Rennen um Bronze vor, blieb dort aber chancenlos.

Die Freude für den 31-jährigen EM-Dritten währte aber nur kurz. Wenige Stunden später im kleinen Final gegen niemand geringeren als den italienischen Star Filippo Ganna setzte es eine Enttäuschung ab. Wegen Überrundung wurde das Rennen nach 3000 m abgebrochen. Der Ostschweizer verpasste somit den Griff nach seiner zweiten WM-Medaille deutlich. 2016 war er im Scratch Dritter geworden.

Nach EU-Zulassung – Eltern fordern Corona-Kinderimpfung auch in der Schweiz Coronavirus: Alle aktuellen News – lokal und global Sorge wegen B.1.1.529 – Moderna entwickelt Booster gegen Omikron-Variante

Lambie holt GoldGanna, der Zeitfahr-Weltmeister auf der Strasse von 2020 und 2021, hatte etwas überraschend die Neuauflage des letztjährigen WM-Finals gegen Ashton Lambie aus den USA verpasst. Stattdessen traf Gannas Landsmann Jonathan Milan gegen den Weltrekordhalter an. Er büsste aber über eine Sekunde ein. Die Siegerzeit betrug 4:05,060 Minuten.

Weiterlesen: SRF Sport »

Bronze-Rennen knapp verfehlt - Rang 5 für den Schweizer Bahnvierer an der WM in RoubaixDer Schweizer Bahnvierer verpasste an der WM in Roubaix den Einzug in die Medaillenrennen knapp. Die Schweizer fahren auf Rang 5. srfsport srfrad swisscycling

Mehrkampf-Final Kunstturn-WM - Siegenthaler ohne Coup – Russin Melnikowa triumphiertWährend Siegenthaler mit WM-Rang 24 Vorlieb nehmen muss, sitzt eine Russin zwei Amerikaninnern vor der Sonne. kunstturnen mehrkampf

Mehrkampf-Final der Männer - Mboyo bei WM-Premiere auf Rang 12Eine starke Vorstellung von Henji Mboyo an der WM in Japan. Mit Rang 12 egalisiert der 22-jährige Kunstturner das beste Schweizer Mehrkampf-Resultat seit über 70 Jahren.🥳 srfsport Kunstturnen swissgymnastics

Motorrad-WM ab 18 Jahren - Sicherheit bei Motorrad-Rennen soll erhöht werdenDie Organisatoren von Motorrad-Rennen kündigen nach den Todesfällen in diesem Jahr Massnahmen im Bereich Sicherheit an.

Fussball-News - Schweiz klettert im Ranking – WM-Auslosung in Katar am 1. AprilHier finden Sie die wichtigsten Neuigkeiten aus der Welt des Fussballs.

Bronze-Rennen knapp verfehlt - Rang 5 für den Schweizer Bahnvierer an der WM in RoubaixDer Schweizer Bahnvierer verpasste an der WM in Roubaix den Einzug in die Medaillenrennen knapp. Die Schweizer fahren auf Rang 5. srfsport srfrad swisscycling