20Minuten.Ch, Www.20Minuten.Ch, 20 Minuten, 20 Min, News Von Jetzt, News, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Gratiszeitung, Nachrichten, Berichte, Inland, Zürich, Bern, Basel, Wirtschaft, Money, Boerse, Wetter, Community, Foren, Spiele, Celebrity, Games, People, Kino, Kinoprogramm, Events, Party, Musik, Cd, Tv, Tv-Programm, Service, Suchen

20Minuten.Ch, Www.20Minuten.Ch

Alain Berset spricht zur Corona-Lage im Wallis

Live aus Sitten: Bundesrat Alain Berset äussert sich zur Corona-Lage im Wallis.

06.04.2020 13:59:00

Live aus Sitten: Bundesrat Alain Berset äussert sich zur Corona-Lage im Wallis.

Bundespräsidentin Sommaruga informierte am Montagmorgen zur aktuellen Lage im Kanton Basel -Stadt. Um 12.45 spricht Bundesrat Alain Berset über die Situation im Kanton Wallis.

AusgangssperreGanz ehrlich Schweiz soll alles Dicht machen! es gibt immer Neue Infiziert die zahl steigt und Steigt! Portugal hat 600 f�lle und 4 Tote und hat alles dicht gemacht und desinfiziert die strassen alle die rausgehen bekommen eine busse von �ber 300 Schweiz soll doch genau das selbe machen! Nur diese die Arbeiten m�ssen Gesundheitswesen, Lebensmittel, Post und gemeinden d�rfen Raus Einkaufen 1 Person von Haushalt! Bitte Reagiert weil so mit diesen Massnahmen wird sich kein mensch daran halten! (Bitte macht alles Dicht) Nur so k�nnen wir den Virus Bek�mpfen!!!!

Karikatur provoziert – Trump ist Hitlers Schnurrbart Basketballer Thabo Sefolosha – «Dieses Problem ist grösser als Donald Trump» Demos gegen Polizeigewalt – Die Bewegung «Black Lives Matter» wird weisser Weiterlesen: 20 Minuten »

Pharma, das BAG, die (so) genannten Spezialisten, Bundesrat arbeiten zusammen gegen die Wirtschaft, gegen das Volk. Wenn der Bundesrat wollte, könnte er schon lange einen verträglicheren Weg für alle finden. Mit dem Milliarden hätte man das Gesundheitssystem aufstocken können. 'Ungewissheit' oder 'Unwissenheit'? Das Eine resultiert meistens aus dem Anderen und unwissend ist nur wer sich zu wenig oder falsch informiert.

Berset stimmt auf harte Zeiten einDie Verbote würden wohl bestehen bleiben, kündigt der Gesundheitsminister an. Doch bei Bürgerlichen und Verbänden wächst der Widerstand. es ist ängstlich und absolut unvernünftig (ökonomisch mehr als nötig), geschäfte welche das gleiche wie die lebensmittelgeschäfte einrichten könnten (tropfsystem und hygiene), geschlossen zu halten‼️ der bundesrat hat einzig egoistische ängste betreffend seiner verantwortlichkeit Sehr schwach, danke für nichts bundesrat

6 Gründe zur ZuversichtDie Quarantäne fordert langsam ihren Tribut. Umso wichtiger ist es, sich an den guten Neuigkeiten zur Corona-Krise zu erfreuen.

BVB-Coach im Interview - Favre: «Das kann niemanden unberührt lassen»BVB-Coach Lucien Favre äusserte sich gegenüber key_SDA_sport zu seinen Spiele rn, Corona-Sorgen und humanitären Tragödien. srffussball

Berset stimmt auf harte Zeiten einDie Verbote würden wohl bestehen bleiben, kündigt der Gesundheitsminister an. Doch bei Bürgerlichen und Verbänden wächst der Widerstand. es ist ängstlich und absolut unvernünftig (ökonomisch mehr als nötig), geschäfte welche das gleiche wie die lebensmittelgeschäfte einrichten könnten (tropfsystem und hygiene), geschlossen zu halten‼️ der bundesrat hat einzig egoistische ängste betreffend seiner verantwortlichkeit Sehr schwach, danke für nichts bundesrat

Drei Milliarden Staatshilfe für die SwissBereits Mittwoch will der Bund über Massnahmen zur Rettung der Luftfahrt entscheiden. (Abo+) Welche Luftfahrt?

«Wir Satiriker waren noch nie so regierungstreu wie jetzt»Der Schweizer Komiker Viktor Giacobbo spricht über die absurde WC-Papier-Hamsterei, seinen Umgang mit der Abschottung und weshalb jetzt zu viel gepredigt wird.