Abstimmungstext - Gegner des Covid-19-Gesetzes werfen Bund Lügen vor

  • 📰 20min
  • ⏱ Reading Time:
  • 45 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 21%
  • Publisher: 51%

Switzerland Schlagzeilen Nachrichten

Switzerland Neuesten Nachrichten,Switzerland Schlagzeilen

Text im Abstimmungsbüchlein: Gegner des Covid-19-Gesetzes werfen dem Bund Lügen vor.

20min/Marco ZanggerLaut den Kritikern informiert der Abstimmungstext im Büchlein die Bürgerinnen und Bürger mangelhaft über das Covid-19-Gesetz.«Achtung, Verarschung im Abstimmungsbüchlein», postete eine Userin der Gruppe «Coronarebellen.ch» auf Social Media.«Es gibt keinen Fehler im Büchlein», heisst es hingegen beim Bund.

In einer blauen Box hält das Abstimmungsbüchlein fest: «Die Impfung ist nicht Gegenstand des Covid-19-Gesetzes.» Der Leserin zufolge vertusche der Bundesrat damit den tatsächlichen Inhalt des Gesetzes. Dieses sehe etwa vor, dass geimpften Personen keine Quarantäne auferlegt werde,In massnahmenkritischen Gruppen und Bewegungen kursiert inzwischen eine an Bundespräsident Guy Parmelin gerichtete Stimmrechtsbeschwerde.

Ein genauer Blick in das Abstimmungsbüchlein bestätigt dies. In einer Fussnote steht: «Dieser Text bildet den Stand bei Redaktionsschluss der Erläuterungen des Bundesrates. Zu diesem Zeitpunkt zeichneten sich weitere Änderungen des Gesetzes ab.»Dass die Änderungen vom 19. März von einem Nein zum Gesetz ebenfalls betroffen wären, wird laut Bruderer aktiv kommuniziert.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.

Die gegner haben ein vollkommen falsches und egoistisches freiheitsverständnis. An die pandemie-opfer und die angehörigen denken sie nicht. Auch gesundheit ist freiheit. Freiheit für uns alle, und erst noch viel wichtiger als jeder egoismus. - JA ZUM COVID-19-GESETZ am 13. Juni.

Diese Leute behaupten auch, dass die Massnahmen des BR ihre Grundlagen im Covid-19-Gesetz finden würden, obwohl dies ganz offensichtlich das EpG ist. Am besten die Schwurbler einfach nicht beachten, in ein paar Wochen verschwinden sie dann ganz von alleine.

Tja, immer nur Vorwürfe, ohne Hand und Fuss; beweist endlich mal, dass ihr es eventuell vieeeeeel besser machen könntet und zwar ohne zu lügen und ohne zu fantasieren.......

Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 50. in CH

Switzerland Neuesten Nachrichten, Switzerland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Wegen Covid-19 komplett abgeriegelt – Sogar die Schmuggler wagen sich nicht mehr nach NordkoreaMan muss direkt an die Grenze fahren, um wenigstens zu ahnen, wie es den 25 Millionen Nordkoreanern in der Pandemie geht. Bestens, sagt die Propaganda. Aber das sollte man nicht glauben. De mit em Schiesideckel uf em Grind
Herkunft: tagesanzeiger - 🏆 2. / 87 Weiterlesen »

Ampel-Modell – Grün, orange, rot: Das bedeuten die Farben beim Covid-ZertifikatReisen, Clubs, Openairs und Restaurants: Wo der neue Corona-Pass zum Einsatz kommt und wo er freiwillig ist – die Übersicht.
Herkunft: tagesanzeiger - 🏆 2. / 87 Weiterlesen »

Kritik an Corona-Massnahmen – Wirtschaftspolitiker proben Aufstand gegen Covid-TaskforceDie Forderung, dass der Bundesrat das Mandat der Wissenschafts-Taskforce auflösen soll, erhielt in der Wirtschaftskommission eine Mehrheit – Zunächst. Profit, profit über alles! - Typisch grossmaulige wirtschaftspolitiker, die von gesundheit und medizin keine ahnung haben. - Ohne die fachexperten geht es nicht, von denen das volk lernen muss, und nicht umgekehrt. Fachwissen hat immer einen höheren stellenwert als volkswissen.
Herkunft: tagesanzeiger - 🏆 2. / 87 Weiterlesen »