Abgesagter Bärentag – Ein Video als Tröschterli

Die Bärengesellschaft verzichtet auf ihren jährlichen Tag mit Umzug und gemeinsamem Abendessen, dafür stellt sie einen Kurzfilm ins Netz.

12.01.2022 09:27:00

Die Bärengesellschaft verzichtet auf ihren jährlichen Tag mit Umzug und gemeinsamem Abendessen, dafür stellt sie einen Kurzfilm ins Netz, den es auch bei uns zu geniessen gibt.

Die Bärengesellschaft verzichtet auf ihren jährlichen Tag mit Umzug und gemeinsamem Abendessen, dafür stellt sie einen Kurzfilm ins Netz.

0 KommentareObwohl es in diesem Jahr keinen Bärentag gibt, tanzt das Wappentier – nur einfach virtuell.Video: zvg«Schweren Herzens» hat die Gesellschaft zum Bären im vergangenen Dezember ihren Bärentag, der am 12. Januar hätte stattfinden sollen, abgesagt. Dazu bemerkte sie: «Die Bärin wartet in ihrer Höhle ungeduldig auf den Tag, an dem sie inmitten einer fröhlichen Kinderschar tanzen kann.»

Das Spiel des Bärenumzugs mochte indes nicht einfach klein beigeben. Irgendetwas müsse es an diesem Tag geben, sagte es sich und beschloss, einen kleinen Film mit dem Titel «Die Bärin träumt» zu drehen. Der dreiminütige Videoclip zeigt die Bärin (Anna Tschannen) in ihrer Höhle, wie sie von ihrem grossen Tag träumt und unter der Begleitung des Büchelbläsers Ruedi Linder und des Trommlers Lars Handschin einen Tanz vollführt.

Weiterlesen: Basler Zeitung »

So viel redeten die Aargauer Grossräte – die grosse DatenanalyseIm Schnitt standen die Aargauer Grossrätinnen und Grossräte im letzten Jahr je 20 Minuten am Rednerpult. Einer übertraf diesen Schnitt um über eine Stunde, andere haben an allen Sitzungen geschwiegen. Diese und weitere Auswertungen in unserer grossen Analyse.

RTL in Serbien – Wegen dieser RTL-Reporterin brachen die Djokovics die Medienkonferenz abElke Büchter hat an der Medienkonferenz von Novak Djokovics Familie eine kritische Frage gestellt – worauf diese die Konferenz sofort beendet hat. Die anderen Journalistinnen und Journalisten vor Ort hätten sie wohl als Nestbeschmutzerin wahrgenommen, sagt sie nun. Bei RTL haben auch immer idioten gearbeitet. Inserbien trägt ksum jemand maske. Ist nichts neues. Trotzdem sind fallzahlen tiefer als hier. Und dass sie auf sollche fragen kaum antworten werden ist nur logisch. Egal was man sagt wird falsch sein. Warum sollte man futter liefern? Warum schreibt ihr nicht über nadal und wie er einreisen durfte obwohl er positiv getestet wurde?

So geht Wengen mit Corona um - Die Zauberformel am Lauberhorn ist die «bewegliche Bubble»Vor Olympia verfolgen die Fahrer 2 Ziele: erfolgreich sein und sich nicht mit dem Coronavirus anzustecken. Und jetzt kommen die Lauberhornrennen. srfski einfach nicht testen. Dann bleiben alle Gesunden auch gesund.

Cyberangriffe mit Lösegeld - «Fast die Hälfte der Firmen lässt sich auf die Hacker ein»Cyberangriffe mit Lösegeld-Forderungen nehmen zu. Der Experte stmey erklärt, wann und wie man mit Hackern verhandelt.

Schulen in Luzern gehen die Masken aus | zentralplusBereits ab der ersten Klasse müssen Schülerinnen in Luzern neu Masken tragen – um weitere Corona-Ausbrüche an den Schulen zu verhindern. Das Problem: In der stadtluzern sind die Vorräte aufgebraucht. Maskenpflicht Primarschule Lieferengpass stadtluzern Wäre da nicht auch das lange warten auf die Resultate. Steuergelder verschwendung und Nutzen gleich null. Screenshot ist von Schule in Luzern, und schon zu Anfang letzter Woche uns Eltern mitgeteilt worden

Die jüngste oberste Baslerin – Sie besticht und verärgert mit ihrer OffenheitDie Klimapolitikerin Jo Vergeat (27) ist am Mittwoch zur jüngsten Basler Grossratspräsidentin der Geschichte gewählt worden. Sie hat einen einzigartigen Stil, mit dem sie einige vor den Kopf stösst, der sie aber auch ungemein fassbar macht.

Publiziert heute um 07:20 Uhr 0 Kommentare Obwohl es in diesem Jahr keinen Bärentag gibt, tanzt das Wappentier – nur einfach virtuell.Dominic Kobelt.dazu geäussert, die an der Medienkonferenz anwesend war.Der Charme von Wengen: Die Skistars sind greifbar, mischen sich unter das Volk.

Video: zvg «Schweren Herzens» hat die Gesellschaft zum Bären im vergangenen Dezember ihren Bärentag, der am 12. Januar hätte stattfinden sollen, abgesagt. Dazu bemerkte sie: «Die Bärin wartet in ihrer Höhle ungeduldig auf den Tag, an dem sie inmitten einer fröhlichen Kinderschar tanzen kann. «Ich habe kurz überlegt, ob ich mir das wirklich antun will.» Das Spiel des Bärenumzugs mochte indes nicht einfach klein beigeben. Irgendetwas müsse es an diesem Tag geben, sagte es sich und beschloss, einen kleinen Film mit dem Titel «Die Bärin träumt» zu drehen. Fahrer und Betreuer bewegen sich die ganze Rennwoche in einer roten Zone, die an keinem Ort durchbrochen werden soll.

Der dreiminütige Videoclip zeigt die Bärin (Anna Tschannen) in ihrer Höhle, wie sie von ihrem grossen Tag träumt und unter der Begleitung des Büchelbläsers Ruedi Linder und des Trommlers Lars Handschin einen Tanz vollführt. Viele Leute hätten keine Maske getragen – «der Grossteil der anderen hatte sie unter der Nase». Weiter nach der Werbung Der Kurzfilm wird am Mittwoch, 12. Januar, als Tröschterli für den ausgefallenen Bärentag online gestellt und kann auf den Kanälen verschiedenen sozialen Medien angesehen werden. «Los emol» – der Podcast der «Basler Zeitung» «Los emol» beleuchtet Themen, die Basel bewegen. Dezember positiv? Und hat er an den darauffolgenden Tagen trotzdem an öffentlichen Veranstaltungen teilgenommen?» Djokovics Mutter habe daraufhin abgewunken und sein Bruder die Medienkonferenz für beendet erklärt. Moderiert von René Häfliger. «Wir tun alles, um die Fahrer zu schützen.

Abonnieren Sie den Podcast über .