Superleague

Superleague

3:1-Sieg gegen GC - Auch dank Traumfreistoss: Lausanne holt ersten Dreier

Lausanne gewinnt in der 10. Runde der Super League zu Hause gegen die Grasshoppers 3:1 und gibt die rote Laterne ab.

17.10.2021 17:37:00

.lausanne_sport gewinnt in der 10. Runde der SuperLeague erstmals. Gegen den gc_zuerich holt Lausanne einen 3:1-Sieg und gibt die rote Laterne ab. srffussball

Lausanne gewinnt in der 10. Runde der Super League zu Hause gegen die Grasshoppers 3:1 und gibt die rote Laterne ab.

Erst vergoldete er den Lausanner Blitzstart in der 8. Minute mit einem direkt verwandelten Freistoss zum 2:0. GC-Goalie André Moreira blieb beim Hammer in den Winkel ohne Abwehrchance. Die Zürcher waren bereits nach 38 gespielten Sekunden von einem Kopfballtor von Zeki Amdouni geschockt worden.

Nach EU-Zulassung – Eltern fordern Corona-Kinderimpfung auch in der Schweiz Sorge wegen B.1.1.529 – Moderna entwickelt Booster gegen Omikron-Variante BAG fordert zu Test auf – Keine PCR-Tests am Flughafen für Südafrika-Rückkehrer in der Schweiz

00:28VideoPuertas trifft in den Winkel Aus Sport-Clip vom 17.10.2021. abspielenLausanne-Premiere bringt Aufstieg in der TabelleIn der Schlussphase sorgte Puertas dann vom Elfmeterpunkt für die Vorentscheidung. Erneut ist der Standard stramm getreten, erneut hat Moreira keine Chance. GC-Captain Georg Margreitter hatte im Strafraum Joker Brahima Ouattara berührt, der Entscheid auf Foul war allerdings ein harter.

GC konnte bei Trainer Giorgio Continis Rückkehr an alte Wirkungsstätte nicht mehr reagieren und muss nach 2 Siegen in Serie wieder einen Rückschlag hinnehmen. Lausanne feierte derweil den 1. Sieg in dieser SL-Saison und unter Trainer Ilija Borenovic. Mit neu 7 Punkten klettert das ehemalige Schlusslicht zumindest vorübergehend auf Rang 8. headtopics.com

Amdouni sorgt für UnruheDie Grasshoppers hatten sich erst nach 20 Minuten vom doppelten Rückschlag zu Spielbeginn erholt und das Spieldiktat übernommen. In der Offensive tat sich der Aufsteiger aber lange schwer.Die Waadtländer konnten immer wieder Nadelstiche setzen, vor allem in der Person des dribbelstarken Amdounis, der die GC-Abwehr regelmässig vor Probleme stellte. Nach einer halben Stunde und einem Rush aus der eigenen Hälfte konnte Toti Gomes' Fussspitze ein Traumtor in extremis verhindern.

Chafik und Suzuki im Doppelpack unüberlegtIn der 54. Minute schöpften die Gäste Hoffnung: Lausannes Aussenverteidiger Fouad Chafik sah nach einem unnötigen Halten am Strafraumrand die 2. gelbe Karte und musste unter die Dusche.Borenovic reagierte und brachte Toichi Suzuki, der die Chafik-Lücke in der Abwehr schliessen sollte. Doch nur gut 10 Minuten später leistete sich der Japaner einen Handspiel-Fauxpas im Strafraum. Den fälligen Elfmeter verwandelte Léo Bonatini, wobei der Brasilianer ziemlich viel Pfostenglück in Anspruch nehmen musste.

00:21VideoBonatini mit dem Anschlusstreffer vom Punkt Aus Sport-Clip vom 17.10.2021. abspielenWeil Puertas in der 80. Minute seinen Doppelpack schnürte, blieb die erhoffte Aufholjagd aus Sicht der Zürcher aus. Weiterlesen: SRF Sport »

1:0 gegen Lugano - Eine Co-Produktion von Marchesano und Ceesay bringt FCZ den SiegDank einem 1:0-Heimsieg gegen den FCLugano1908 übernimmt der fc_zuerich zumindest vorübergehend die Tabellenführung der SuperLeague. srfsport srffussball SuperLeague FCLugano1908 fc_zuerich 🤩

Round-Up National League - Freiburg weiter nicht zu stoppen – Derby-Sieg für Ambri.FrGotteron schlägt officialGSHC in der 15. Runde der National League 2:0 und löst ehcbiel als Leader ab. srfsport srfhockey NL

Mountainbike in der Wüste - Schweizer Sieg am «Titan Desert»Der Zürcher Oberländer Konny Looser setzt sich nach 640 harten Kilometern in der marokkanischen Wüste durch. srfrad

Bundesliga am Samstag - BVB nach Sieg über Mainz neuer Leader – Union schlägt Wolfsburg.fcunion-Trainer Urs Fischer feiert mit seinem Team einen grossen Sieg in der Bundesliga_DE. Anderen Schweizern lief es am 8. Spieltag weniger rund. srfsport srffussball bundesliga

Vier Schweizer im Einsatz - Fiala trifft zum Saisonstart.KevinFiala22 ist der Saisonstart in der NHL geglückt. Der Ostschweizer trägt zum 2:1-Sieg Minnesotas in Anaheim bei. Auch die New Jersey Devils mit nicohischier und josieg97 siegen. srfhockey

Round-Up National League - Freiburg weiter nicht zu stoppen – Derby-Sieg für Ambri.FrGotteron schlägt officialGSHC in der 15. Runde der National League 2:0 und löst ehcbiel als Leader ab. srfsport srfhockey NL