26 Sujets - Jeder Kanton hat jetzt seine Briefmarke

25.03.2022 13:08:00
26 Sujets - Jeder Kanton hat jetzt seine Briefmarke

Die Poya-Brücke für Freiburg oder die Fasnacht für Luzern: die 26 neuen Briefmarken im Überblick.

Kanton, Briefmarke

Jeder Kanton hat jetzt seine Briefmarke : Die Poya-Brücke für Freiburg oder die Fasnacht für Luzern: die 26 neuen Briefmarke n im Überblick.

Die Poya-Brücke für Freiburg oder die Fasnacht für Luzern: die 26 neuen Briefmarke n im Überblick.

Für jeden Kanton eine Briefmarke Bild 1 / 28 Legende: Aargau post.ch Bild 2 / 28 Legende: Appenzell Ausserrhoden post.ch Bild 3 / 28 Legende: Appenzell Innerrhoden post.ch Bild 4 / 28 Legende: Basel-Landschaft post.ch Bild 5 / 28 Legende: Basel-Stadt post.ch Bild 6 / 28 Legende: Bern post.ch Bild 7 / 28 Legende: Freiburg post.ch Bild 8 / 28 Legende: Genf post.ch Bild 9 / 28 Legende: Glarus post.ch Bild 10 / 28 Legende: Graubünden post.ch Bild 11 / 28 Legende: Jura post.ch Bild 12 / 28 Legende: Neuenburg post.ch Bild 13 / 28 Legende: Nidwalden post.ch Bild 14 / 28 Legende: Luzern post.ch Bild 15 / 28 Legende: Obwalden post.ch Bild 16 / 28 Legende: Schwyz post.ch Bild 17 / 28 Legende: Schaffhausen post.ch Bild 18 / 28 Legende: Solothurn post.ch Bild 19 / 28 Legende: St. Gallen post.ch Bild 20 / 28 Legende: Tessin post.ch Bild 21 / 28 Legende: Thurgau post.ch Bild 22 / 28 Legende: Uri post.ch Bild 23 / 28 Legende: Waadt post.ch Bild 24 / 28 Legende: Wallis post.ch Bild 25 / 28 Legende: Zug post.ch Bild 26 / 28 Legende: Zürich post.ch Bild 27 / 28 Legende: Haus der Kantone post.ch Bild 28 / 28 Legende: Der Markenbogen enthält die 26 Kantonsbriefmarken sowie die Marke «Haus der Kantone» post.ch Bunter Briefmarkenbogen kostet 29.70 Franken Box aufklappen Box zuklappen Der Briefmarkenbogen enthält die 26 Kantonsmarken plus eine Briefmarke mit einem Sujet zum «Haus der Kantone», dem Sitz der Konferenz der Kantonsregierungen und weiterer interkantonaler Organisationen in Bern.

Weiterlesen: SRF News »

Abgesehen davon, ob noch jemand Briefe verschickt, die Aargauer Marke fällt komplett aus der Zeit. Erstens wurde das Sujet abgekupfert von alten Prospekten und zweitens ist es heute alles andere als gendergerecht. Verschickt heutzutage noch irgendwer Briefe? Meine Eltern fragten mal danach und ich sagte ihnen, dass ich hier nichteinmal weiss, wo eine Post zu finden ist. Tablet und Videocall ist angesagt.

Tolle idea! Irgendwie komisch dass das nicht schon früher geschah.

Integration in den Arbeitsmarkt – Einer der ersten Ukraine-Flüchtlinge hat in der Schweiz Arbeit gefunden«Ich tue alles für diesen Job.» Drei Wochen nach seiner Flucht aus der Ukraine in die Schweiz, trat Andreii Sirman im Thurgau jetzt seine neue Stelle an. (Abo) Müssen junge Männer nicht dort bleiben und kämpfen? Normalerweise dürfen Männer in seinem Alter das Land nicht verlassen? Frage mich gerade auch warum ER ausreisen durfte?

Ukraine-Flüchtlinge: Jetzt sind pensionierte Lehrer gefragt | zentralplusFast 100 Schulkinder aus der Ukraine sind bereits in Luzern angekommen. Jetzt bittet der Kanton Luzern pensionierte Lehrerinnen um Unterstützung. Mehr Informationen zur aktuellen Lage gibts hier:

Kanton Luzern lanciert Extra-Sozialdienst für Status S | zentralplusInnert kurzer Zeit wird der Kanton Luzern rund 2500 ukrainische Flüchtlinge aufnehmen müssen. Um den Andrang stemmen zu können, eröffnet Luzern einen zusätzlichen Sozialdienst «Schutzbedürftige» an der Baselstrasse. Ukraine Fluechtlinge

Luzern schreibt trotz Corona 200 Millionen Franken Gewinn | zentralplusDer Kanton Luzern schliesst die Erfolgsrechnung 2021 mit einem Ertragsüberschuss von 201,4 Millionen Franken ab – also massiv besser als budgetiert. Budget Finanzen FDP_Luzern DieMitteLuzern Gruene_LU Kanton Svp sp_luzern glpluzern

Umstrittene Partnerschaft - Solothurner Regierung soll gegenüber China kritischer auftreten

Umstrittene Partnerschaft - Solothurner Regierung soll gegenüber China kritischer auftretenDer Kanton Solothurn pflegt Beziehungen zu China. Diese Partnerschaft sei aber zu wenig kritisch, findet das Parlament. Machen wir aus Solothurn China Town. Alles paletti. 🤡

Die Post und die Konferenz der Kantonsregierungen haben eine den 26 Kantonen gewidmete Serie von Briefmarken lanciert.Andreii Sirman arbeitete in seiner Heimat als Lüftungsmonteur, jetzt in Aadorf TG bei einem Lüftungstechnikunternehmen.Martin Merki : «Wir leiten der Dienststelle Asyl und Flüchtlingswesen auch Hinweise für freie Grundstücke weiter, wie zum Beispiel eine Teilfläche des Areals Hinterschlund, welche etwas mehr als zwei Fussballfelder gross ist.einen zusätzlichen Sozialdienst.

Der Briefmarkenbogen «Mein Kanton – unsere Schweiz» soll die Einzigartigkeit jedes einzelnen Kantons und zugleich die kulturelle und politische Vielfalt der Schweiz zeigen. Gestaltet wurden die Marken von 26 verschiedene Grafikerinnen und Grafikern.30 Uhr vor der Firma Fuchs in Aadorf. Für jeden Kanton eine Briefmarke Bild 1 / 28 Legende: Aargau post. Derartige Angebote würden wertvolle Arbeit bei der Betreuung und Begleitung der Flüchtlinge aus der Ukraine leisten, heisst es in der Mitteilung weiter.ch Bild 2 / 28 Legende: Appenzell Ausserrhoden post. Der 35-jährige Ukrainer ist mit seinem Nissan mit ukrainischen Nummernschildern aus dem Nachbardorf Elgg ZH hierhergefahren und geht nun ins Gebäude.ch Bild 3 / 28 Legende: Appenzell Innerrhoden post. Deren Umfang entspricht demjenigen von Asylsuchenden.

ch Bild 4 / 28 Legende: Basel-Landschaft post. Sie erklären ihm auf Englisch die wichtigsten administrativen Punkte. Die zwischenzeitliche Einsatzorganisation wurde deshalb wieder aufgelöst.ch Bild 5 / 28 Legende: Basel-Stadt post.ch Bild 6 / 28 Legende: Bern post. Ein Problem seien die fehlenden Papiere.ch Bild 7 / 28 Legende: Freiburg post. Die Klassenzimmer werden diese Woche vorbereitet.ch Bild 8 / 28 Legende: Genf post.. Schutzsuchende in finanzieller Notlage können sich montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und 13.

ch Bild 9 / 28 Legende: Glarus post.ch Bild 10 / 28 Legende: Graubünden post. Martin Merki: «Aus unserer Sicht ist dies für die Flüchtenden enorm wichtig, auch wenn sie womöglich nur kurz mit dabei sind.ch Bild 11 / 28 Legende: Jura post.ch Bild 12 / 28 Legende: Neuenburg post.ch Bild 13 / 28 Legende: Nidwalden post.. Gastfamilien können sich bei Fragen und Anliegen mittels.

ch Bild 14 / 28 Legende: Luzern post.ch Bild 15 / 28 Legende: Obwalden post.ch Bild 16 / 28 Legende: Schwyz post.ch Bild 17 / 28 Legende: Schaffhausen post.ch Bild 18 / 28 Legende: Solothurn post.

ch Bild 19 / 28 Legende: St. Gallen post.ch Bild 20 / 28 Legende: Tessin post.ch Bild 21 / 28 Legende: Thurgau post.ch Bild 22 / 28 Legende: Uri post.

ch Bild 23 / 28 Legende: Waadt post.ch Bild 24 / 28 Legende: Wallis post.ch Bild 25 / 28 Legende: Zug post.ch Bild 26 / 28 Legende: Zürich post.ch Bild 27 / 28 Legende: Haus der Kantone post.

ch Bild 28 / 28 Legende: Der Markenbogen enthält die 26 Kantonsbriefmarken sowie die Marke «Haus der Kantone» post.ch Bunter Briefmarkenbogen kostet 29.70 Franken Box aufklappen Box zuklappen Der Briefmarkenbogen enthält die 26 Kantonsmarken plus eine Briefmarke mit einem Sujet zum «Haus der Kantone», dem Sitz der Konferenz der Kantonsregierungen und weiterer interkantonaler Organisationen in Bern. Die Briefmarken haben einen Wert von je 1.10 Franken.

Der Bogen mit den 27 Wertzeichen kostet 29.70 Franken. .