Winterthur - Falscher Name auf Zugticket kostet Student über 400 Franken

Redirecting to full article in 5 second(s)...

Weil ein Student sein Zugticket versehentlich auf den Namen seiner Freundin löste, erhielt er nebst einer Busse auch einen Strafbefehl.