Afghanische Ministerin auf der Flucht – «Sie waren schon in meinem Büro, als ich ankam»

Redirecting to full article in 0 second(s)...

Rangina Hamidi war die erste Bildungsministerin Afghanistans. Dann kamen die Taliban und baten zu einem Gespräch. Jetzt ist Hamidi erneut in die USA geflüchtet. Ein Treffen in Virginia.