«Ich habe mich doch noch geimpft - aber nicht wegen mir»

Redirecting to full article in 0 second(s)...

Rund die Hälfte der Schweizer Bevölkerung ist vollständig geimpft. Doch die Impfkampagne in der Schweiz stagniert. Der Anteil der Impfzögerer, der sich doch noch von einer Impfung überzeugen lassen könnte, schätzt Virginie Masserey, Leiterin Infektionskontrolle beim BAG, auf 15 bis 25 Prozent. Der Rest will sich auf keinen Fall impfen lassen. Wer sind die Leute, die sich nach anfänglicher Zurückhaltung nun doch noch für eine Impfung gegen Corona entschieden haben? Wir haben vor einem Impfzentrum in Zürich nachgefragt.\r\n(Video: Fabienne Naef, Anja Zingg)