Interview zum Stadt-Land-Graben – «Viele Städter haben den Bezug zur Realität verloren»

Redirecting to full article in 0 second(s)...

Ökonom Reiner Eichenberger ist überzeugt: Die Städte leben auf Kosten der Landbevölkerung. Dies zeige sich in vielen Bereichen, selbst Velofahren koste die Allgemeinheit mehr als Autofahren.