Grenzgänger: Im Tessin ist der Anteil am höchsten

Redirecting to full article in 0 second(s)...

Die Zahl der Grenzgänger hat auch im Corona-Jahr 2020 weiter zugenommen. Ende des vergangenen Jahres arbeiteten 343 000 Grenzgängerinnen und Grenzgänger in der Schweiz, mehr als doppelt so viele als vor 25 Jahren. Am grössten ist der Anteil im Kanton Tessin.