2-G verbreitet sich in Zürich – Erste Restaurants lassen nur noch Geimpfte und Genesene rein

Für Ungeimpfte verschmälert sich in der Stadt das kulinarische Angebot. Kulturbetriebe bevorzugen aber Masken statt 2-G.

07.12.2021 18:45:00

Vermehrt 2-G in Zürich: Erste Restaurants lassen nur noch Geimpfte und Genesene rein - teils auch politisch begründet. (Abo)

Für Ungeimpfte verschmälert sich in der Stadt das kulinarische Angebot. Kulturbetriebe bevorzugen aber Masken statt 2-G.

19 KommentarePhilipp Brunner (links) hat mit seinem Restaurant La Salle auf 2-G umgestellt.

Weiterlesen: Tages-Anzeiger »

🤡🤣Covidioten pandemiedergeimpften Das ist ihr Recht. Ob sich das rechnet, bezweifle ich. Für mich z.B ist klar, wer mich jetzt ohne Not ausschliesst, sieht mich auch nach Ende der Pandemie nie wieder. So dürfte es vielen gehen. Aber wie viele Gäste fallen weg, weil auf dem Weg aufs WC Maske getragen werden muss?

Sehr verbreitet in WengenSwiss. 3, oder gar 4, der 5 geöffneten Gaststätten mit 2G. Nix politisch, pragmatisch.

Umstrittene Sammlung – Jetzt spricht das Kunsthaus Zürich – und verteidigt den Bührle-DealNach der Kritik am Museum und dem Konter mit einem «Fake News»-Inserat nimmt der Pressesprecher des Kunsthauses erstmals Stellung zum Konflikt. Gut dass sich das Kunsthaus von der aufgeblasenen Empörungshuberei des linken Füdlibürgertums nicht beeindrucken lässt. Interessante Leser-Reaktionen. Man will jetzt in Ruhe den Kriegslohn eintreiben und sich mit dem Gut schmücken, wo man doch jahrelang dafür stillgehalten hat. Was würde passieren, wenn eins der Objekte diesen Kleingeistern weggenommen worden wäre? Den Haag würde kaum reichen.

«Apropos» – der tägliche Podcast – Wie die Uni Zürich den Missbrauch in Schweizer Kirchen erforschtDie katholische Kirche hat sich für Transparenz entschieden. Sie lässt das dunkle Kapitel der sexuellen Übergriffe aufarbeiten. Wie soll das nun funktionieren? Eine neue Folge «Apropos» – heute mit Catherine Boss, Co-Chefin des Recherchedesks von Tamedia.

Liga-Beschluss – Nur noch 2G – in die Hockeystadien dürfen bloss Geimpfte und GeneseneDie Schweizer Hockeyliga greift durch. Ab sofort dürfen nur noch Geimpfte und Genesene ins Stadion rein. 🤮🤡willkommen in BAG_OFSP_UFSP Theater 🤦🏽‍♂️ bescheuerte Politiker, bescheuerte midia, bin selber geimpft aber Nase voll von eure Maßnahmen FreedomDay Es gibt Studien die nach 6-7 monaten noch einen Impfschutz von 50-80% aufzeigen. Die meisten Menschen wurden im Sommer geimpft, sind nun dann also bei diesen 6Monaten. Wäre es nicht Sinnvoller auf „getestet“ zu setzen wenn man nicht weiss wieviel der Impfschutz noch taugt?

Epidemiologen warnen – 2-G statt Maskenpflicht in Clubs? So steigen die FallzahlenViele Konzert- und Partylokale, aber auch Fitnesscenter lassen neu nur noch Geimpfte und Genesene hinein – diese dafür ohne Gesichtsschutz. Das sei kontraproduktiv, kritisieren Experten. Wie kann man nur? Da die Impfung immer weniger gut und weniger lange wirkt, steckt man sich bei solchen Massenveranstaltungen an. Und wieder einmal mehr haben die Medien jemanden gefunden der Massnahmen, Öffnungen wie auch Restriktionen in die Pfanne haut. Und so Ängste und Verunsicherung in der Bevölkerung aufheizt. Das dürfte doch mehr Leute zum impfen motivieren.... Also eigentlich gar nicht so schlecht

Corona-Schutzmassnahmen – Sollen auch Geimpfte und Genesene Maske tragen?Vielerorts gilt wieder Maskenpflicht. Eine neue Studie zeigt: FFP2-Masken schützen weit besser als medizinische Masken. Was Sie dazu wissen sollten. 🤡 nach 2 Jahren Pandemie.....sic !! aber ; einige brauchen vielleicht NOCH ein paar 'Studien' dazu.. Es gibt auch noch Gasmasken und Schutzkleider!!!!

Seit Impfbeginn sind in der Schweiz 14 Geimpfte verstorben – und 437 UngeimpfteNur wenige doppelt geimpfte Personen sind seit Anfang Jahr in den Schweizer Spitälern an einer Corona-Infektion gestorben. Das ergab eine Auswertung des … Oh Gott seid Ihr peinlich Leider sind die Impfverweigerer etwas zu wenig intelligent um diese Zahlen zu verstehen 🤷🏼‍♀️ 450 Tote innerhalb von 8 Monaten? Und deshalb drehen wir das Leben von allen komplett auf den Kopf? Rauchen verursacht jährlich 9500 Tote. Intressiert keine Sau. Man verdient ja Geld mit der Tabaksteuer. Ihr seid alle bekloppt wenn ihr immer noch glaubt es ginge um Gesundheit.