Superleague, Sl, Srfsport

Superleague, Sl

2:0-Erfolg über Lugano - Starker Stocker führt FCB zum Sieg

Der FC Basel schlägt ein harmloses Lugano zuhause 2:0. Pajtim Kasami und Valentin Stocker treffen für den Gastgeber.

11.05.2021 23:31:00

Der FCBasel1893 schlägt den FCLugano1908 in der 34. Runde der SuperLeague zuhause mit 2:0. SL srfsport srffussball

Der FC Basel schlägt ein harmloses Lugano zuhause 2:0. Pajtim Kasami und Valentin Stocker treffen für den Gastgeber.

In den bisherigen 3 Saisonduellen gegen die Tessiner waren die Basler noch ohne Sieg geblieben. Im letzten Aufeinandertreffen der Meisterschaft war der Sieg des FCB nie wirklich in Gefahr. Einzig als Timm Klose einen Kopfball von Alexander Gerndt in der 83. Minute an den eigenen Pfosten lenkte, beanspruchten die Gastgeber das nötige Wettkampfglück.

Gastronomie - Beizen pfeifen auf das Covid-Zertifikat Schock bei Finnland gegen Dänemark - Dänemark-Star Eriksen bricht zusammen – Partie ist unterbrochen Coronavirus: Alle News zur aktuellen Situation

Basel festigt dank dem 3. Sieg im 3. Heimspiel unter Patrick Rahmen den zweiten Platz und distanziert den ersten Verfolger Servette um vorübergehend 3 Punkte. Lugano hingegen kommt weiter nicht vom Fleck. Das Team von Maurizio Jacobacci erlitt gegen Basel die 4. Niederlage in Serie und wartet seit ebenso vielen Partien auf einen Treffer.

Überlegene Basler vor der PauseDie Entscheidung fiel bereits in der 1. Halbzeit, als die Basler dank einem Doppelschlag innert 5 Minuten davonzogen. Zweimal liess Valentin Stocker seine wiedererlangte Klasse aufblitzen:01:48VideoDer FCB-Doppelschlag in der 1. Halbzeit Aus Sport-Clip vom 11.05.2021. abspielenDie Basler Führung war zu diesem Zeitpunkt verdient. Die Hausherren waren mehrheitlich in Ballbesitz und verpassten das 3:0 durch Silvan Widmer (36.) nach einem Eckball nur knapp. Die Tessiner hingegen blieben bei ihren seltenen Angriffsversuchen stets ungefährlich. headtopics.com

So geht es weiterDer FC Basel empfängt am Samstag um 20:30 Uhr den FC Zürich zum Klassiker. Zur gleichen Zeit ist der abstiegsbedrohte FC Sion zu Gast bei Lugano. Weiterlesen: SRF Sport »

Schlammschlacht um den FCB - «Burgener und Degen haben sich zum Wohl des FC Basel geeinigt»Nicht einmal 24 Stunden vor dem Gerichtstermin in Basel haben sich Bernhard Burgener und David Degen geeinigt. Wie die neuen Machtverhältnisse aussehen, ist aber noch unklar. Who cares. FCB ist ein Mittelmass im CH Fussball geworden und wird dort für immer bleiben.

Details der Einigung unbekannt - Burgener und Degen einigen sich über Besitzverhältnisse beim FCBWende im Aktienstreit beim FCBasel1893: Bernhard Burgener und David Degen haben sich aussergerichtlich über die Besitzverhältnisse geeinigt. srffussball

Bestätigt: Degen übernimmt den FCB und informiert jetzt über seine PläneWir alle waren einst auf dem Tschuttiplatz Diego Maradona, Zinédine Zidane oder Rainer Bieli – je nachdem, wann und wo wir aufgewachsen sind. Doch nicht nur Menschen ahmen den grossen Idolen nach. Wie diese Aufnahmen z Der FCB ist die Titanic vom Schweizer Fussball

Tag der Abrechnung beim FCB – Jetzt ist es offiziell: David Degen ist der neue FCB-BesitzerAm Dienstag informiert der FC Basel über seine Zukunft. Alles deutet darauf hin, dass Bernhard Burgener den Club verlässt und David Degen übernimmt.

«Es wird keine Alleinherrschaft mehr geben!»David Degen und Bernhard Burgener sind am Dienstagnachmittag gemeinsam vor die Medien getreten. Sie erklärten ihre Beweggründe für die neue Besitzverhältnisse im Club. Woher hat der nur soviel Stutz?

Burgener gibt Aktien ab - Degen wird der neue starke Mann beim FCB – und holt Gross zurückDer FCBasel1893 richtet sich neu aus: David Degen übernimmt die Aktien von Bernhard Burgener. Im neuen Verwaltungsrat ist auch Ex-Coach Christian Gross vertreten. srffussball