100 Jahre ohne schlimme Pandemie – die Schweizer haben eine Katastrophen-Gedächtnislücke

  • 📰 tagesanzeiger
  • ⏱ Reading Time:
  • 25 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 13%
  • Publisher: 87%

Switzerland Schlagzeilen Nachrichten

Switzerland Neuesten Nachrichten,Switzerland Schlagzeilen

Pandemien im Vergleich: Die Schweiz blieb von den gefährlichsten Infektionskrankheiten verschont – mit drei Ausnahmen. (Abo)

Schätzungen zufolge steckten sich in der Schweiz rund zwei Millionen Menschen an, was der Hälfte der damaligen Bevölkerung entspricht. Die erste Ansteckungswelle von Mai bis August 1918 verlief relativ glimpflich. Die zweite Welle, die von September 1918 bis Mai 1919 dauerte und im November ihren Höhepunkt erreichte, forderte massiv mehr Todesopfer. Wie beim aktuellen Coronavirus traf die erste Welle damals hauptsächlich die Westschweizer Kantone, die zweite erfasste die ganze Schweiz.

Besonders auffällig: 70 Prozent der Todesopfer waren zwischen 20 und 49 Jahre alt, auch solche in gutem körperlichem Zustand. Die Kranken bekamen neben üblichen Grippesymptomen Flecken im Gesicht, spuckten Blut, ihre Körper verfärbten sich violett, am Ende erstickten viele. Bei älteren Personen war praktisch kein Anstieg der Todesfälle festzustellen. Anders bei den 20- bis 39-Jährigen: 1917 gab es 6000 Grippetote, ein Jahr später waren es rund 20’000.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.
Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 2. in CH

Switzerland Neuesten Nachrichten, Switzerland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Kein Zwang - Ab sofort möglich: Impfungen für Schweizer OlympionikenDie Schweizer Olympia-Teilnehmer haben seit Dienstag die Möglichkeit, sich gegen Covid-19 impfen zu lassen. swissteam Eine absolute Sauerei. Die gemeine Bevölkerung wartet derweil mehrheitlich weiterhin auf die ersehnte Impfung. Die Olympioniken gehören wohl kaum zu den Risikogruppen. Das dies zugelassen wird kann nur noch als korrupt bezeichnet werden.
Herkunft: srfsport - 🏆 10. / 68 Weiterlesen »

Editorial zum Pflegeberuf – Endlich weg von der «Krankenschwester»«Wir müssen die Kosten im Gesundheitswesen in den Griff bekommen, um Geld für mehr Personal freizubekommen», schreibt Armin_Muller.
Herkunft: sonntagszeitung - 🏆 33. / 53 Weiterlesen »

Editorial zu Corona – Lob für den BundesratDas Leben kehrt zurück, aber die Pandemie ist noch lange nicht vorbei. Immerhin haben wir den richtigen Impfstoff. Hätte man in die Produktion investiert, wie das die USA gemacht haben, könnte Europa schon einen ganzen Schritt weiter sein. Aber lieber alles schönreden. Die Schweizer sind ja die besten Menschen auf der Welt.
Herkunft: sonntagszeitung - 🏆 33. / 53 Weiterlesen »

Erfolgreiche Schweizer - Gavranovic, Drmic und Okafor in TorlauneSchweizer Stürmer haben im Saisonfinish in Kroatien und Österreich Grund zur Freude. srffussball
Herkunft: srfsport - 🏆 10. / 68 Weiterlesen »