Vögele, Frenchopen, Tennis

Vögele, Frenchopen

1. Runde French Open - Vögele bleibt an Tig hängen

Nach Teichmann scheitert auch Vögele an den French Open an einer Rumänin. Damit sind alle Schweizerinnen out.

28.09.2020 21:24:00

Für Stefanie Vögele sind die FrenchOpen nach der 1. Runde bereits vorbei. Sie unterliegt der Rumänin Patricia Tig in knapp 2 Stunden 5:7, 5:7. rolandgarros RolandGarros tennis srftennis

Nach Teichmann scheitert auch Vögele an den French Open an einer Rumänin. Damit sind alle Schweizerinnen out.

Vögele und die FehlstartsDer Service funktionierte bei Vögele zu Beginn nicht. Erst beim Stand von 1:5 aus ihrer Sicht brachte die 30-Jährige erstmals ihren Aufschlag durch. Nach einer veritablen Aufholjagd hiess es plötzlich 5:5. Doch weil Vögele umgehend das 4. Break in diesem Satz kassierte, ging der 1. Durchgang nach knapp einer Stunde doch an Tig.

: «Wir haben deutlich jüngere Patienten im Spital» Islamistischer Terror: Frankreich verdient ungeteilte Solidarität : «Viele Covid-Patienten werden eine Reha-Therapie brauchen»

Auch im 2. Satz unterlief Vögele ein Fehlstart. Bei 1:1 liess sie 2 Breakchancen liegen, um sich den Service im nächsten Game direkt zu null abnehmen zu lassen. Wiederum wurden die Defizite der Aargauerin beim Service augenfällig: Etliche Aufschläge kamen mit wenig Speed und Präzision, so dass die 4 Jahre jüngere Rumänin jeweils sofort attackieren konnte.

In einem über 6-minütigen Monstergame holte sich Vögele das Break zum 3:3 zurück – liess im 2. Satz jedoch insgesamt 8 Gelegenheiten ungenutzt. Tig ihrerseits war in dieser Phase nicht unbedingt die bessere, sicher aber die effizientere Spielerin. Sie nutzte beide Breakchancen und setzte sich nach 1:54 Stunden durch. Vögele bleibt damit in diesem Jahr auf WTA-Stufe sieglos.

Tig nun gegen überraschende McHaleTig trifft in der 2. Runde der French Open auf Christina McHale. Die US-Amerikanerin (WTA 82) setzte sich gegen die Nummer 22 des Turniers, Karolina Muchova, überraschend klar 6:2, 6:4 durch. Weiterlesen: SRF Sport »

Round-up French Open: Männer - Nadal mit souveränem AuftaktsiegMit Rafael Nadal steht der Topfavorit in der 2. Runde in Paris. Der Spanier bezwang zum Auftakt den Belarussen Egor Gerasimow deutlich in 3 Sätzen. rolandgarros RolandGarros tennis srftennis

Round-up French Open: Frauen - Williams bezwingt Ahn im US-DuellSerena Williams besiegt an den FrenchOpen im Duell zweier US-Amerikanerinnen Kristie Ahn nach 1:42 Stunden. rolandgarros RolandGarros tennis srftennis

Round-up French Open: Männer - Thiem gewinnt das Duell der Major-ChampionsDer frischgebackene USOpen-Champion Dominic Thiem startet mit einem überzeugenden 6:4, 6:3, 6:3 gegen Marin Cilic in die FrenchOpen. srftennis RolandGarros

Corona-Tests am French Open – Die Angst vor der fatalen Meldung verunsichert alleDie Organisatoren des French Open zeigen kein Pardon mit positiv Getesteten. Schon sieben Spieler wurden ausgeschlossen. Auch Stars wie Djokovic bangen.

Round-up French Open: Frauen - Halep souverän – frierende Azarenka verlässt den CourtAls meistgenannte Favoritin erledigt Simona Halep in der 1. Runde der FrenchOpen die Pflicht. Sie gewinnt gegen Sorribes Tormo in 2 Sätzen. rolandgarros tennis srfsport srftennis

Tennis LiveStefanie Vögele fordert zum Auftakt in RolandGarros Patricia Maria Tig. Auf SRFzwei und hier sind Sie live mit dabei: rolandgarros tennis srftennis