Wm, Zubcic, Faivre, Riesenslalom, Bansko, Srfski

Wm, Zubcic

1. Riesenslalom in Bansko - Zubcic bezwingt den Weltmeister – Odermatt bester Schweizer

Beim 1. Rennen der Männer nach der WM gewinnt Filip Zubcic vor Mathieu Faivre. Marco Odermatt wird Fünfter.

27.02.2021 16:34:00

Beim 1. Rennen der Männer nach der WM gewinnt Filip Zubcic vor Mathieu Faivre . Marco Odermatt wird 5. swissskiteam Riesenslalom Bansko srfski

Beim 1. Rennen der Männer nach der WM gewinnt Filip Zubcic vor Mathieu Faivre . Marco Odermatt wird Fünfter.

Schliessen01:31VideoDer 2. Lauf von Mathieu Faivre Aus Sport-Clip vom 27.02.2021. abspielen01:49VideoPinturault verliert ein Stock – und brilliert dennoch Aus Sport-Clip vom 27.02.2021. abspielenAuf dem gut präpierten Nordhang sorgte Stefan Brennsteiner für eine Überraschung. Im Alter von 29 Jahren fuhr der Österreicher erstmals in seiner Karriere auf ein Weltcup-Podest. Alexis Pinturault, der nach dem 1. Durchgang noch zu den schnellsten 3 Athleten gehört hatte, verlor im 2. Lauf früh einen Stock und musste sich am Ende mit dem 4. Rang begnügen.

15-Jähriger in Basel ins Herz gestochen – jetzt spricht die Schwester Schweizer Sieg beim Giro - Paukenschlag beim Giro: Gino Mäder siegt auf der 6. Etappe Russland: Kaliningrad zehrt vom Erbe von Ostpreussen

Schweizer Wiedergutmachung gelingt teilweiseNach dem enttäuschenden WM-Riesen war das erfolgsverwöhnte Swiss-Ski-Team auf Wiedergutmachung aus. Dies gelang nur bedingt. Bester Schweizer im Südwesten Bulgariens war Marco Odermatt auf dem 5. Schlussrang.

Schliessen01:54VideoDer 2. Lauf von Marco Odermatt Aus Sport-Clip vom 27.02.2021. abspielen01:12VideoOdermatt: «Ein Schritt zurück zur Normalität» Aus Sport-Clip vom 27.02.2021. abspielenDer Nidwaldner, der in Cortina mit der Startnummer 1 ausgeschieden war, nahm auch das Rennen in Bansko als Erster in Angriff. Eine leichte Verunsicherung war Odermatt anzumerken, auf die Bestzeit verlor er am Morgen über eine Sekunde. Im 2. Durchgang konnte er auf dem vom Schweizer Trainer ausgesteckten Kurs noch einen Platz gutmachen. headtopics.com

In beiden Läufen zu stark ins Driften kam Loïc Meillard. Der Neuenburger beendete das Rennen als 8. Justin Murisier hielt sich nach einem Innenski-Fehler gleich zu Beginn des 2. Laufs gerade noch im Rennen, der Angriff auf die Spitzenpositionen war aber nicht mehr möglich.

Schliessen01:24VideoDer 2. Lauf von Justin Murisier Aus Sport-Clip vom 27.02.2021. abspielen01:36VideoDer 2. Lauf von Gino Caviezel Aus Sport-Clip vom 27.02.2021. abspielen00:45VideoCaviezel: «Irgendwo ist der Wurm drin» Aus Sport-Clip vom 27.02.2021. abspielenGino Caviezel ging die Aufgabe in beiden Umgängen zu unsicher an. Nach Zwischenrang 16 zur Pause büsste der Bündner am Nachmittag noch 5 Plätze ein. «Nach mehreren Ausfällen muss man das Vertrauen erst wieder finden», so die Einschätzung des Drittplatzierten des Riesenslaloms von Sölden zu Beginn des Winters.

Die weiteren SchweizerSemyel Bissig, der an der WM beim Parallel-Event zu überzeugen vermochte, durfte sich bei seinem erst 5. Weltcup-Riesenslalom ebenfalls über Punkte freuen. Daniele Sette, Cédric Noger und Tanguy Nef schafften den Sprung in den 2. Durchgang nicht.

01:25VideoDer 2. Lauf von Semyel Bissig Aus Sport-Clip vom 27.02.2021. abspielenSo geht es weiterDenselben Riesenslalom noch einmal: Am Sonntag geht es für die Männer mit dem gleichen Rennen wie einen Tag zuvor weiter. In Bansko steht ein weiterer Riesenslalom auf dem Programm (1. Lauf live ab 10:00 Uhr, 2. Lauf live ab 13:00 Uhr auf SRF info). headtopics.com

Elon Musk will wegen Umweltbedenken nun doch keine Bitcoins für Tesla mehr Apple und die Uiguren – Enthüllungsbericht belastet iPhone-Zulieferer schwer Zwischen Radolfzell und Konstanz: SBB-Mitarbeiter von Passagier verprügelt Weiterlesen: SRF Sport »

Konflikt unter Motorradclubs – Hells Angels haben genug von Polizisten als Rocker

Immer öfter entstehen Clubs, die von Polizisten und anderen Gesetzeshütern gegründet wurden. Den Platzhirschen wird das langsam zu viel.

Riesenslalom in Kranjska Gora – Odermatt vor Meillard – Doppelsieg für die SchweizStarker Auftritt der Männer in Kranjska Gora: Marco Odermatt und Loïc Meillard sorgen für den ersten doppelten Triumph in dieser Disziplin der Schweiz seit 2008.

Meillard mit starkem Platz 2, Odermatt und Murisier in den Top 10Nach dem ersten Lauf des Riesenslalom s von Bankso führt der Franzose Faivre , doch die Schweizer zeigen eine gute Teamleistug. Der zweite Lauf live ab 13 Uhr.

Schweizer Doppelsieg – Marco Odermatt gewinnt vor MeillardIm zweitletzten Riesenslalom vor dem Weltcup-Final in Lenzerheide gelingt den Schweizern eine Mamutleistung. Odermatt holt sich in Kranjska Gora vor Meillard den Sieg. Hi Der Schnellere?😇

Riesenslalom in Kranjska Gora - Schweizer Doppelsieg: Furioser Odermatt gewinnt vor MeillardErstmals, seit 2008 Daniel Albrecht vor Didier Cuche triumphierte, gibt es wieder einen Schweizer Doppelsieg im Riesenslalom . KranjskaGora swissskiteam srfski