1. Auftritt in Wimbledon - Debütantin In-Albon: Mit flinken Beinen auf dem heiligen Rasen

25.06.2022 22:01:00

Die Walliserin steht in Wimbledon erstmals im Hauptfeld eines Grand-Slam-Turniers. Dort trifft sie auf Alison Riske.

Wta

Ylena In-Albon steht in Wimbledon erstmals im Hauptfeld eines Grand-Slam-Turniers. Am Montag trifft sie auf Alison Riske. wta srftennis

Die Walliserin steht in Wimbledon erstmals im Hauptfeld eines Grand-Slam-Turniers. Dort trifft sie auf Alison Riske.

Ob es für den direkten Einzug ins Haupfeld reichen würde, stand in den letzten Tagen für die Nummer 110 der WTA-Weltrangliste jedoch auf der Kippe. «Weil die Russinnen leider nicht teilnehmen dürfen, war mir klar, dass es für mich eventuell klappen könnte. Aber es war lange Zeit unsicher. In den letzten Tagen habe ich mehrfach auf dem Portal nachgeschaut, ob es für mich reicht», erklärt die 23-jährige Walliserin happy.

00:35 Video In-Albon: «Habe mehrfach auf dem Portal nachgeschaut» Aus Sport-Clip vom 25.06.2022. abspielen. Laufzeit 35 Sekunden. Der Lohn für die Schweizer Nummer 4 ist ein Erstrundenduell mit der Amerikanerin Alison Riske (WTA 35). Die Ausgangslage ist für In-Albon klar: «Sie ist natürlich die Favoritin. Aber im Tennis – vor allem auf Rasen – kann viel passieren.» Sie werde versuchen, Riske zu «destabilisieren und in Schwierigkeiten zu bringen». Das Spiel ist am Montag um 12 Uhr Schweizer Zeit auf Court 10 angesetzt. In-Albon ist damit die Erste der grossen Swiss-Tennis-Crew, die an der Church Road ins Geschehen eingreift.

Weiterlesen:
SRF Sport »

Wimbledon am Montag - 4 von 8 Schweizern am ersten Tag im EinsatzNeben BelindaBencic und stanwawrinka starten am Montag auch Ylena In-Albon und Henri Laaksonen ins Turnier von wimbledon. atp wta srftennis

Kennst du die 30 meistverkauften Bücher der Welt?Heute versuchen wir, euch so richtig ins kalte Wasser zu werfen – und zwar mit Weltliteratur. Scheinbar die Quiz-Übersetzerin auch nicht. Eine Autorin 'Louise Heu' gibt es nicht, 'Wasserschiff unten', 'Charlottes Web' und 'Der Ingwermann' sind keine deutschen Buchtitel. Vor dem Verzweifeln einfach 'Unten am Fluss', 'Wilbur und Charlotte' und 'The Ginger Man' probieren… 1. Rang: Die Bibel. Pff.

Auslosung Wimbledon, Frauen - Harter Brocken für In-Albon zum TurnierauftaktBei den Schweizer Tennis-Spielerinnen hat Ylena In-Albon das nominell schwierigste Los für die 1. Runde von wimbledon gezogen. srfsport srftennis

Leitartikel zur Energie-Krise – Wir rasen auf den Blackout zu – und niemand regt sich aufIn Deutschland hat die Energiebeschaffung höchste Priorität, in Bern alarmiert das weder Bundesrätin Simonetta Sommaruga noch die Parlamentarier. Eine katastrophale Fehleinschätzung. Wir sind uns ja verfehlte Politik von Linksgrün gewohnt. Die sind zu sehr mit ideologischer Umschulung des Volkes beschäftigt. 🤷

«Los emol» – der BaZ-Podcast – «Ich wusste schon immer, dass ich kein Mann bin»Mit dem falschen Geschlecht geboren, mit 37 das Outing: Die Basler Fotografin Lucia Hunziker ist zusammen mit dem Psychologen Marc Inderbinen zu Gast im BaZ-Podcast. Woher weiß man denn, dass der Körper falsch ist?

SRF zeigt am Sonntag 2 Feste - Balterswil und Visp als Schauplätze für doppelte Ladung SchwingenAm Sonntag finden mit dem Nordostschweizerischen und dem Südwestschweizerischen gleich 2 Teilverbandsfeste der Schwinger statt. srfsport srfschwingen

Nicht weniger als acht Schweizerinnen und Schweizer stehen im Hauptfeld von Wimbledon.4 Schweizer und 4 Schweizerinnen haben in diesem Jahr den Sprung ins Hauptfeld von Wimbledon geschafft.Gesucht sind die bis heute 30 meistverkauften Einzelbücher der Welt.Wie bei den Männern stehen auch bei den Frauen vier Schweizerinnen im Hauptfeld von Wimbledon (27.

Für ein Trio wird es die Grand-Slam-Premiere sein. Neben den beiden Qualifikanten Marc-Andrea Hüsler und Alexander Ritschard ist auch Ylena In-Albon erstmals an einem der vier wichtigsten Turniere der Saison am Start. Den Auftakt macht die Grand-Slam-Debütantin Ylena In-Albon (WTA 110) um 12:00 Uhr auf dem Aussenplatz 10. Im Gegensatz zu den beiden Männern musste sie aber nicht den Umweg über die Quali nehmen. So, nun kann's los gehen. Ob es für den direkten Einzug ins Haupfeld reichen würde, stand in den letzten Tagen für die Nummer 110 der WTA-Weltrangliste jedoch auf der Kippe. Die weiteren Schweizer Einsätze: «Wimbledon total» bei SRF Box aufklappen Box zuklappen Beim 3. «Weil die Russinnen leider nicht teilnehmen dürfen, war mir klar, dass es für mich eventuell klappen könnte. Das nominell schwierigste Los aus dem Quartett hat dabei Ylena In-Albon gezogen.

Aber es war lange Zeit unsicher. Täglich streamen wir unkommentiert auf unserer Webseite sowie in der Sport App sämtliche Einzelpartien, die in Wimbledon auf den 3 Hauptplätzen Centre Court, Platz Nr. Als Hinweis dient dir der Name des Autors, der Autorin. In den letzten Tagen habe ich mehrfach auf dem Portal nachgeschaut, ob es für mich reicht», erklärt die 23-jährige Walliserin happy. 00:35 Video In-Albon: «Habe mehrfach auf dem Portal nachgeschaut» Aus Sport-Clip vom 25. 2.06. Einmal tief durchatmen und auf «Play» drücken.2022. Täglich werden auch im TV sowie in der Sport App ausgewählte Partien live übertragen. Runde auf die Australierin Ajla Tomljanovic (WTA 45).

abspielen. Laufzeit 35 Sekunden. Djokovic eröffnet auf dem Centre CourtTraditionell wird das 3. Der Lohn für die Schweizer Nummer 4 ist ein Erstrundenduell mit der Amerikanerin Alison Riske (WTA 35). Die Ausgangslage ist für In-Albon klar: «Sie ist natürlich die Favoritin. Novak Djokovic trifft ab 14:30 Uhr auf den Südkoreaner Kwon Soon-Woo (ATP 75). Aber im Tennis – vor allem auf Rasen – kann viel passieren.06.

» Sie werde versuchen, Riske zu «destabilisieren und in Schwierigkeiten zu bringen».. Das Spiel ist am Montag um 12 Uhr Schweizer Zeit auf Court 10 angesetzt. In-Albon ist damit die Erste der grossen Swiss-Tennis-Crew, die an der Church Road ins Geschehen eingreift. Körpergrösse als Nachteil und AnspornIn-Albon, die sich vor allem auf Sand zu Hause fühlt, ist mit ihren 162 cm Körpergrösse eine der kleineren Spielerinnen auf der Tour. Dies sei schon ein wenig ein Nachteil, sagt die 11-fache Turniersiegerin auf der ITF-Tour. Runde besitzt Viktorija Golubic (WTA 51), die sich mit der Deutschen Andrea Petkovic (WTA 56), einer Gegnerin aus ihren tabellarischen Breitengraden, duelliert.

Doch: «Ich versuche das mit anderen Qualitäten zu kompensieren, falls das möglich ist. Ich probiere flinker zu sein, schneller zu sein.» Sie sei sich aber ihrer Limiten bewusst. «Ich werde nie einen Aufschlag wie eine Spielerin haben, die 180 cm gross ist.» Schliessen 00:31 Video In-Albon blickt auf ihre Partie gegen Riske voraus Aus Sport-Clip vom 25.

06.2022. abspielen. Laufzeit 31 Sekunden. 01:23 Video In-Albon erklärt ihren Leistungssprung in dieser Saison Aus Sport-Clip vom 25.

06.2022. abspielen. Laufzeit 1 Minute 23 Sekunden. Übersicht .