Tirol, Innsbruck

Tirol, Innsbruck

Zwei Schüsse fielen bei Schlägerei vor Tankstelle

Zwei Schüsse fielen bei Schlägerei vor Tankstelle: Wilde Szenen spielten sich am Sonntagabend in Innsbruck ab.

08.03.2021 18:00:00

Zwei Schüsse fielen bei Schlägerei vor Tankstelle: Wilde Szenen spielten sich am Sonntagabend in Innsbruck ab.

Wilde Szenen spielten sich am Sonntagabend im Bereich einer Innsbruck er Tankstelle ab. Zwei junge Männer waren sich offenbar heftig in die Haare ...

Wilde Szenen spielten sich am Sonntagabend im Bereich einer Innsbrucker Tankstelle ab. Zwei junge Männer waren sich offenbar heftig in die Haare geraten. Ein 18-Jähriger zog sich Verletzungen zu. Der mutmaßliche Angreifer (20) soll zwei Schüsse mit einer Schreckschusspistole abgegeben haben.

Deutsche Grüne: Warum Habeck seine Niederlage gegen Baerbock persönlich nimmt Schwindel flog auf: Eskalation in Fahrschule Ibiza-Video – OGH erlaubt Fotos von Anwalt M.

Artikel teilen0DruckenZur Auseinandersetzung im Bereich der Tankstelle in der Haller Straße kam es laut Polizei kurz vor 19.30 Uhr. Ein 20-jähriger Österreicher soll dabei einen 18-Jährigen attackiert und erheblich verletzt haben.(Bild: zeitungsfoto.at)

Doch damit nicht genug: Im Zuge des Streits dürfte der mutmaßliche Angreifer auch noch zwei Schüsse mit einer Schreckschusspistole abgegeben haben.Genauer Tathergang und Motiv noch unklarDa zunächst unklar war, was sich tatsächlich abgespielt hat, eilte ein größeres Polizeiaufgebot zum Ort des Geschehens. Der verletzte 18-Jährige wurde schließlich zur Behandlung in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. Weitere Erhebungen zum Tathergang und Motiv seien im Gange. headtopics.com

Hubert RauthEinloggen, um an der Diskussion teilzunehmen Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Häfen Wie sich die Österreicher verändert haben die letzten Jahre das ist gigantisch Sicher wieder lauter 'echte' Österreicher! Isolation begünstigt aggressives Verhalten