'ZiB'-Legende Peter Fichna ist tot

'ZiB'-Legende Peter Fichna ist tot

30.03.2021 23:56:00

'ZiB'-Legende Peter Fichna ist tot

Der Moderator prägte die ORF-Nachrichten von 1963 bis 1975.

pocket"ZiB"-Legende Peter Fichna ist tot. Wie der ORF in einer Aussendung berichete, starb der langjährige Präsentator der „Zeit im Bild“, am 19. März im 90. Lebensjahr.Der gebürtige Zwettler, dessen Markenzeichen seine prägnante Stimme war, präsentierte von 1963 bis 1975 die „Zeit im Bild“. Für das Radio sprach er vor, nach und während seiner Fernsehkarriere unzählige Beiträge. Fichna moderierte Opernsendungen und das telefonische Wunschkonzert auf „Radio Niederösterreich“. Sein Wissen über Sprache und Dramaturgie gab er darüber hinaus als Unterrichtender weiter.

Tschechien weist 18 Mitarbeiter der russischen Botschaft aus Haimbuchner stärkt Hofer und spricht über Intensivstation: 'Es war wirklich knapp' Royal Family nimmt Abschied von Prinz Philip

TV-Comeback in den NullerjahrenIn den Nullerjahren hatte Peter Fichna mit der Sendung „Vom Gebrauch der Dinge“, in der er technische Gebrauchsanweisungen vorlas, deren schlechte deutsche Übersetzung ebenso unsinnige wie lustige Wortschöpfungen hervorbrachte, ein TV-Comeback gefeiert.

"Peter Fichna war einer der ersten ORF-Stars und in seiner Erscheinung das, was man einen Grandseigneur nennt", sagte ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz."Mit seiner unvergleichlichen Stimme war Fichna auch eine, wie man es heute ausdrücken würde, Marke der ORF-Information." headtopics.com

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu. Weiterlesen: KURIER »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Wunderbare Stimme... beeindruckend, dass bis heute die Erinnerung lebt! R.i.p.