Zeit der Antisemiten

Am 27. Jänner ist der Internationale Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust. Er erscheint heute wichtiger als je zuvor.

25.01.2022 13:05:00

Am 27. Jänner ist der Internationale Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust. Er erscheint heute wichtiger als je zuvor, wie harrybergmann1 in seiner neuen Kolumne schreibt

Am 27. Jänner ist der Internationale Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust. Er erscheint heute wichtiger als je zuvor.

Das Denkmal für die ermordeten Juden Europas in Berlin | Foto: Andrea NardiUkraine also. Ich weiß natürlich wieder einmal zu wenig, um richtig mitreden zu können, geschweige denn, um etwas zu schreiben, das Sie nicht besser wüssten als ich. Aber zusehen kann ich zumindest. Und so sah ich sie im Fernsehen, die beiden Außenminister. Den amerikanischen und den russischen. Der eine, Antony Blinken, mehr ein Hendl, der andere, Sergej Lawrow, mehr ein Hüne. Der eine, Antony Blinken, seit einem Jahr im Amt, der andere, Sergej Lawrow, seit achtzehn Jahren im Amt. Der eine, Antony Blinken, als ob er kein Wässerchen trüben könnte, der andere, Sergej Lawrow, mit allen Wodkas gewaschen.

Weiterlesen: @falter_at »

Ktn: Brand am Dachboden in St. Jakob im Rosental nach Zellulose-Einblasung am VortagST. JAKOB IM ROSENTAL (KTN): Am 23. Jänner 2022 gegen 09:30 Uhr kam es bei einem Wohnhaus in der Gemeinde St. Jakob/Ros., Bez Villach-Land, zu einer Rauchentw

BRÜSSEL BRENNT: Sozialer Frieden durch Corona-Diktatur am EndeDie Corona-Diktatur stürzt Belgien durch die soziale Ungleichheit in den Bürgerkrieg. Jetzt muss Österreichs Regierung einlenken, bevor es bei uns zu spät ist und die Wut der Elenden eskaliert. Bruessel Belgien Belgique

'Smart Lounges': Schlafkabinen als neues Service am Flughafen Wien16 'Smart Lounges' im Terminal 3 stehen ab sofort Passagieren zur Verfügung, die am Flughafen übernachten, entspannen oder arbeiten wollen Demnächst als Wohnung. Siehe Japan … hab sowas ähnliches mal in london benutzt bei 12h aufenthalt direkt im flughafen. war gut

Ein Frühstück des Grauens: 'Wannseekonferenz' am Montag im ORFDer Film von Matti Geschonneck um 20.15 Uhr ist eine wichtige und wuchtige Zumutung Was? Am Vorstadtweiber-Montag? ,Wannseekonferenz' hab ich schon im dt. TV gesehen - ist tatsächlich ein grauenhaft-eindrucksvoller Film. Sehr sehenswert.

Woke-Politik total: Rassistische Kritik am „Kokosnuss-Lied“ und Tampons für MännerVergleichen Farbige mit Affen: Das ZDF, immerhin durch deutsche Steuerzahler finanziertes Bezahlfernsehen, will in dem Kinderlied „Wer hat die Kokosnuss geklaut“ schlimme und abzulehnende Stereotype gefunden haben. queer gender terf trans bipoc

Vlhova greift am Kronplatz nach erstem RTL-SiegSlowakin führt nach dem ersten Durchgang vor Hector und Shiffrin – Truppe als Zehnte ÖSV-Beste