Zahlen nachgeliefert: Ministerien melden 22.453 Neuinfektionen

Erstmals seit drei Tagen hat die Regierung wieder Corona-Zahlen bekannt gegeben. Ursache für die Datenprobleme seien die hohen Fallzahlen, hieß es.

23.01.2022 15:42:00

Erstmals seit drei Tagen hat die Regierung wieder Corona-Zahlen bekannt gegeben. Ursache für die Datenprobleme seien die hohen Fallzahlen, hieß es.

Erstmals seit drei Tagen hat die Regierung wieder Corona-Zahlen bekannt gegeben. Ursache für die Datenprobleme seien die hohen Fallzahlen, hieß es.

tagesaktuelle Corona-Fallzahlenin Österreich gegeben. Innen- und Gesundheitsministerium vermeldeten den höchsten Sonntagswert seit Pandemiebeginn. In den vergangenen 24 Stunden waren22.453 Neuinfektionen registriertworden. Außerdem kamen sechs weitere Todesopfer hinzu. Die Zahl der insgesamt im Spital behandelten Covid-19-Patienten ist leicht um drei auf österreichweit 1.129 angestiegen.

Vor beinahe zwei Jahren - am 25. Februar 2020 - hat es die ersten bestätigten Fälle in Österreich gegeben. Seither kamen mehr als 1,6 Millionen positive Tests hinzu. Bis Sonntag, 9.30 Uhr, waren es insgesamt 1.600.041 bestätigte Infektionen. Als Genesen gelten 1.377.812 Menschen. Am Sonntag gab es österreichweit 208.238 bestätigte aktive Fälle. Die Sieben-Tages-Inzidenz stieg auf 1.751,5 an und war in allen neun Bundesländern bereits vierstellig. Der Sieben-Tages-Schnitt der täglichen Neuinfektionen betrug bereits 22.350. Vor einer Woche waren am Sonntag noch 15.419 weitere Infizierte binnen 24 Stunden gemeldet worden.

Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Macht Abtreibung legal, nicht straffrei!

Wer hätte gedacht, dass Frauen auch 2022 ihr Recht auf Abtreibung verteidigen müssen? Statt Verbote braucht es kluge Gesundheitspolitik Weiterlesen >>

Der Kasperlverein soll sich seine Zahlen hinstecken wo er will. Alles auf Lügen aufgebaut von der Lügenpartei ❗💉👎🥱

Nach Tagen wieder Zahlen: 24.240 NeuinfektionenFast zwei Jahre nach Pandemiebeginn hatte es in Österreich am Samstag den dritten Tag in Folge bis zum Abend keine gesicherten Corona-Zahlen aus ... Grob geschätzt damit wieder mal Ruhe einkehrt😂

Erstmals wieder genaue Zahlen: 24.260 Corona-Neuinfektionen gemeldetErstmals seit drei Tagen hat die Regierung wieder Corona-Zahlen bekannt gegeben.

Deutschland kann Omikron-Zahlen nur noch schätzenNachdem es in Österreich zu massiven Problemen bei der Einmeldung der aktuellen Corona-Zahlen gekommen ist, kommt es auch in Deutschland zu massiven ... Fake News Ist vielleicht ohnehin genauer.... Hat man auch bis jetzt gemacht. Mit Daten und Statistiken lässt sich aber besser Schwurbeln.

Wieder keine Zahlen – Corona-Chaos geht weiterDie Pannen-Serie rund um die Corona-Zahlen in Österreich setzt sich auch am Samstag weiter fort. Erneut gibt es keine Fallzahlen aus den Ministerien. KolbaPeter Zahlen passen nicht, Tests auch nicht so wirklich außerhalb von Wien. Das hier ist auch interessant: GTLMedicus Keine Zahlen belegen am besten das sinnvolle™ Vorgehen in 🇦🇹 Dööferreich 💉 Braucht kein Mensch, diese Lügen der Regierung von Medien verbreitet!

Corona-Zahlen sind da: 24.260 Neuinfizierte am SamstagDatenchaos offensichtlich behoben. Gesundheitsministerium reichte Corona-Zahlen für die vergangenen drei Tage nach. Hat die Frau Schramböck sicher händisch zusammengeschrieben. Fleißig. endlich. Je mehr, desto schneller ist der Spuk vorbei.

Testchaos hält an: Wieder keine Corona-ZahlenAuch heute gibt es wieder keine Corona-Zahlen. Mehr als 20.000 Neuinfektionen waren erwartet worden. Ohne Tests gibt's nicht viel corona