Österreich, Burgenland, Niederösterreich, Oberösterreich, Österreich, Salzburg

Österreich, Burgenland

Zahl der Spitalspatienten weiter im Sinken

1194 Corona-Neuinfektionen in Österreich: Zahl der Spitalspatienten weiter im Sinken

12.05.2021 11:31:00

1194 Corona-Neuinfektionen in Österreich : Zahl der Spitalspatienten weiter im Sinken

Nach zwei Tagen mit Corona-Neuinfektionen im dreistelligen Bereich hat die Zahl der neuen Fälle am Mittwoch wieder die 1000er-Marke überschritten. In ...

Nach zwei Tagen mit Corona-Neuinfektionen im dreistelligen Bereich hat die Zahl der neuen Fälle am Mittwoch wieder die 1000er-Marke überschritten. In den vergangenen 24 Stunden (Stand: Mittwoch, 9.30 Uhr) sind in Österreich 1194 Neuinfizierte verzeichnet worden. Vor einer Woche waren es noch 1644 neue Corona-Fälle, der Trend ist also dennoch weiterhin positiv. Die Zahl der Patienten, die aufgrund einer Coronavirus-Infektion im Krankenhaus behandelt werden müssen, ist weiter rückläufig.

Prozess wird neu aufgerollt: Freispruch in Mordfall Kuciak aufgehoben Antikorruption & Transparenz: Walter Geyer: 'Das ist kein Anti-ÖVP-Volksbegehren' Korruption in Österreich: 'Das gibt es in keinem anderen zivilisierten Land'

Artikel teilen0DruckenWien meldete mit 289 Neuinfektionen die meisten neue Fälle innerhalb der vergangenen 24 Stunden, gefolgt von Oberösterreich mit 220. 167 Neuinfizierte meldete die Steiermark, Niederösterreich 151, Tirol 134, Vorarlberg 88, Kärnten 66, Salzburg 64 und das Burgenland 15.

Auf Normalstationen mussten seit gestern 30 Patienten weniger aufgrund einer Coronavirus-Erkrankung behandelt werden. Einen Rückgang gab es auch auf den Intensivstationen - hier waren es 22 Corona-Patienten weniger. Derzeit befinden sich insgesamt 1166 Menschen in Spitälern zur Behandlung, davon brauchen 344 Patienten intensivmedizinische Versorgung. headtopics.com

Innerhalb der vergangenen 24 Stunden starben 15 weitere Menschen. Die Zahl der Corona-Todesfälle beträgt damit bislang insgesamt 10.428.Warum die Zahlen auseinandergehen könnenDer Krisenstab des Innenministeriums gibt einmal täglich die aktuellen Zahlen zur Corona-Lage in Österreich bekannt - diese finden Sie kompakt zusammengefasst im Text (oben). Das Gesundheitsministerium hingegen aktualisiert seine Daten laufend öffentlich - diese Werte können Sie detailliert den Grafiken (unten) entnehmen.

Alle aktuellen Top-Storys rund um das Thema „Coronavirus-Pandemie“ finden Sie gesammelt auf.Ich habe Symptome - was soll ich jetzt tun?Wer grippeähnliche Symptome verspürt oder Kontakt zu einem mit dem Coronavirus Infizierten hatte oder gehabt haben könnte, könnte selbst mit dem neuartigen Virus SARS-CoV-2 infiziert sein. Hat man diesen Verdacht, gilt: Bitte suchen Sie nicht selbsttätig einen Arzt oder eine Spitalsambulanz auf,

- der Gesundheitshotline - an und klären Sie dort weitere Schritte ab. Diese Nummer ist rund um die Uhr erreichbar. Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

😂😂😂😂😂 es steigt 60 Welle!!!!! Lockdown!!!! Es sind positive PCR-Testergebnisse, keine Infektionen.

Israel: Tote und Verletzte bei 2. AngriffswelleDie Zahl der Opfer in Israel steigt weiter: Die Raketenangriffe auf die Küstenmetropole Tel Aviv haben weitere Tote und Verletzte gefordert. Unter ... So ein Glück, dass sowas mal wieder rechtzeitig daher kommt, wo Bibi mit den Impfungen in Erklärungsnot kommen könnte. Scheint so, als hätte die Hamas eine Nase für Bibi in Nöten. Gut so wer nicht hören WILL muß fühlen.

Zweiter Tag in Folge unter 1000 NeuinfektionenDie Zahl der neuen Corona-Fälle liegt den zweiten Tag in Folge im dreistelligen Bereich: So sind in den vergangenen 24 Stunden (Stand: Dienstag, 9.30 ... Apropos Corona - vielleicht könnte die KronenZeitung bei Gelegenheit in Erfahrung bringen, wieso bei den Impfaufteilungen gestern so geschwindelt wurde. Die Lügentweets von Peter Hacker und seinem Medienhamster sind noch immer online. Wie immer, zu Ende der saisonalen Grippewelle....... Und wieviele sind mit Corona noch auf der Intensiv? 288? Jedenfalls ist Corona eine einzige zusammengeschusterte manipulierte Sache. Punkt.

Wegen Kunstfehler impotent: 50.000 Euro für OpferJetzt liegt ein erstes Urteil des Obersten Gerichtshofes im Fall jenes Urologen vor, durch den laut Anklage fünf Männer nach einer Operation impotent ... 🙏🙏 Ach mit der Gage aus Tirol ein klaxxxxx 'Ordiniert' klingt irgendwie nach ornaniert, was dem Patienten jetzt unmöglich ist....tralala

Flüchtlingsbewegung: Deutscher Außenminister fordert Solidarität mit ItalienDie Zahl der Geflüchteten, die in Italien ankommen, hat in den vergangenen zugenommen. Österreich will keine Menschen aufnehmen Die Italiener sind selber schuld. Lassen ja jedes Schiff anlegen. So what? Dass hierzulande keine neuen Flüchtenden erwünscht sind, hören wir nun schon mindestens ein Jahr - in Deutschland sagt man wenigstens: nicht mehr als 200 Tausend

Raketennacht in Israel war auch „Kristallnacht“Die Lage im Nahen Osten heizt sich Stunde um Stunde weiter auf. Trauriger Höhepunkt war die Nacht auf Mittwoch mit mindestens drei durch Raketen ... Schwachsinniger Vergleich. Eher gleicht der Gazastreifen einem Getto. 👏👏👏💣 Ja ja ja bla bal bla . Und was ist in Jerusalem seit einer Woche los. Kein kommentar von euch.

Wiener Verband setzt Fußballsaison 2020/21 fortWiederaufnahme der Meisterschaft im Amateurbereich für Mitte Juni geplant