Oberösterreich, Helmut Emler

Wolf: Geheimtreffen mit MAN-Steyr-Betriebsräten

Ex-Magna-Chef Sigi Wolf: Geheimtreffen mit MAN-Steyr-Betriebsräten

13.05.2021 15:15:00
Oberösterreich, Helmut Emler, Linz, Man Steyr, Man-Werks, Sigi Wolf

Ex-Magna-Chef Sigi Wolf : Geheimtreffen mit MAN-Steyr-Betriebsräten

Schlag auf Schlag ging’s gestern für die MAN-Steyr-Betriebsräte: Erst tagte die Staatliche Wirtschaftskommission, dann wurde für den Sozialplan ...

(Bild: Markus Wenzel)Schlag auf Schlag ging’s gestern für die MAN-Steyr-Betriebsräte: Erst tagte die Staatliche Wirtschaftskommission, dann wurde für den Sozialplan verhandelt, der bei der Werksschließung in Kraft treten soll. Auch das Treffen mit Sigi Wolf fand bereits statt - streng geheim.

Historisch! Österreich erstmals im EM-Achtelfinale Impfpflicht für Sozialberufe: Weitere Länder dabei EU will bis 2030 Obdachlosigkeit beenden

Artikel teilen0DruckenNach wie vor ist er an der Übernahme interessiert, will mehr Arbeitsplätze als im ersten Anlauf retten und baut auch auf die Unterstützung der Raiffeisenlandesbank OÖ - das sind nur einige der Fakten, die Sigi Wolf ins Rennen schickt, um doch noch seine Übernahmepläne des MAN-Werks in Steyr Realität werden zu lassen.

Nachdem der Ex-Magna-Chef vergangene Woche angekündigt hatte, noch einmal an den Verhandlungstisch zurückzukehren, stieg nunvon MAN Steyr, Helmut Emler und Thomas Kutsam.Das Werk in Steyr soll geschlossen werden.(Bild: Alexander Schwarzl)Erstes Treffen seit der Abstimmung headtopics.com

Wolf präsentierte seine Vorstellungen - weder Ort noch Zeitpunkt sowie genaue Inhalte des Termins wurden bekannt, alles war streng geheim. Es war das erste Treffen der Belegschaftsvertreter mit dem Investor, seit die Mitarbeiter in Steyr Wolfs Pläne im April mehrheitlich abgelehnt hatten.

MAN legte Gründe für Schließung darBei den Sozialplanverhandlungen gestern in Linz lag der Schwerpunkt der Gespräche auf den Forderungen der Belegschaftsvertreter, die hier die Details darlegten. In der Sitzung der Staatlichen Wirtschaftskommission hatte MAN zuvor eine Stunde lang über die Gründe aufgeklärt, warum es zur Schließung des Werks in Steyr kommt.

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

Ich verstehe die Verzweiflung, weil man seinen Job verliert ...aber diesem Typ traut man doch nicht über den Weg

Lungauer Bergführer filmt Wolf vom Auto ausBergführer Klaus Gruber war unterwegs zu einer Skitour im Riedingtal bei Zederhaus, als er plötzlich eine spektakuläre Beobachtung machte. Nur wenige ...

Fahrzeugindustrie - MAN Steyr: Belegschaftsanwalt schickt Offenen Brief an VWDer Rechtsanwalt der Belegschaftsvertretung von MAN Steyr, Hannes Jarolim, hat sich wegen der drohenden Schließung des oberösterreichischen Standorts am Dienstag in einem Offenen Brief an den Aufsichtsrat der Konzernmutter VW in Wolfsburg gewandt.

Lungauer Bergführer filmt Wolf vom Auto ausBergführer Klaus Gruber war unterwegs zu einer Skitour im Riedingtal bei Zederhaus, als er plötzlich eine spektakuläre Beobachtung machte. Nur wenige ...

Kurz bei Söder: „Nicht jedes Telefonat war ein Honeymoon-Telefonat“'Wir mussten mit Herausforderungen umgehen, die vorher keiner hatte schultern müssen“, erklärte der CSU-Chef beim Treffen mit Kurz.

„Man muss Beuys den Heiligenschein nehmen“Er umgab sich mit Altnazis und wollte mit seiner Kunst die Anthroposophie verbreiten: Die Heuchelei rund um Beuys' verdeckte Mission ärgert den kontrovers diskutierten Beuys-Biografen Hans Peter Riegel.

Kurz zieht die ÖVP noch tiefer in die KriseVorerst muss Kanzler Sebastian Kurz nicht zurücktreten, er und sein Team haben dennoch ein gravierendes Problem – mit der Justiz, mit dem Rechtsstaat und darüber hinaus sehr gut, bitte weiter ziehen Dann wäre doch diese oder nächste Woche mal eine Umfrage von Market interessant, oder nicht? Kurz muss hoffentlich bald in Kurzarbeit gehen!! Ö sterreichische V erlogene P artei Kurz muss weg! Neuwahlen Neuwahlen NEUWAHLEN